Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Dark History

 Lost Place Cache mit historischem Hintergrund

von platanus     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Altmarkkreis Salzwedel

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 50.393' E 011° 10.040' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h 
 Versteckt am: 23. Dezember 2005
 Gelistet seit: 23. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 13. Mai 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC1327
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
124 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

DARK HISTORY


Der Cache führt Dich an das ehemalige Außenlager des Konzentrationslagers Neuengamme.

Tausende von jüdischen Frauen arbeiteten hier in der Munitionsherstellung.
Heute erinnern nur noch 2 vereinzelte Grab- / Erinnerungssteine an diese Zeit.

gedenkstein
 

Viele Gebäude wurde entweder dem Erdboden gleichgemacht oder zwischenzeitlich als Gewerbefläche genutzt. Auch heute noch finden sich vereinzelt Firmen auf dem riesigen Areal entlang der ehemaligen Bahnschienen.

logo
 

Ein Teilbereich dieser Flächen und Gebäude ist frei zugänglich und soll Dich nun in eine andere Welt entführen.
Trotzdem bitte ich Dich, Dich unauffällig zu verhalten und nur in kleiner Gruppe zu suchen. Eine Feierabend oder Wochenendsuche wäre perfekt !
Gummistiefel und unempfindliche Kleidung sei genauso wie Taschenlampe und Handschuhe empfohlen.
Jeder Hinweis ist mit üblicher Cacher-Ausrüstung und vorhandenen Mitteln zu finden und auf riskante Kletterpartien habe ich (ausnahmsweise) auch verzichtet. Trotzdem ist das Gelände vorsichtig zu begehen, denn im hohen Gras sind einige „Fallen“.
Zwischen dem ersten Halt und dem Cache liegen 6 Zwischenstationen. Fast immer geben die Hinweise nur Eingangskoordinaten zu Gebäuden oder wichtigen Standpunkten wieder und ein kleiner Hint muss dann reichen, um die nächste Station zu finden.



.......................................................................................................................................................
Gut... los geht’s:

Parke bei N 52.50.348    E 011 10.156 und begib Dich zu den Anfangskoordinaten.
Dort findest Du ein Denkmal mit einigen Informationen. Löse folgende Aufgabe, um Deine Cachesuche beginnen zu können.
Wann wurde das Lager von den Amerikanern befreit ?   
AB. C. DEFG

Welches Datum trägt die Erinnerungstafel ?
HI. J. KLMN

Deine Reise beginnt bei:
N  52 50. (B-A) (C/2) ( E-D)
E 011 10. H K (J/0)
Suche nach einer ca. 80 cm langen Messskala an einem senkrechten Eisenträger

...alles weitere wird sich finden...

Ich wünsche Dir 1 – 2 schöne Stunden auf diesem vielfältigen Areal mit so düsterer Vergangenheit.

Gruß von

PLATANUS




Erstinhalt: FOTO




Bilder

Start-Inhalt
Start-Inhalt

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Dark History    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 06. Mai 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Guide)

gefunden 09. Oktober 2009 fossil70 hat den Geocache gefunden

Mein zweiter Lost Place überhaupt und sowieso Laughing !
Auf die Suche nach diesem Cache bin ich mit "woodmmon" unterwegs gewesen!
An der zweiten Station haben wir einen Sprayer angetroffen, der sich durch uns nicht im geringsten gestört fühlte.
Die Stationen sind alle gut zu finden, auch, wenn man manchmal etwas genauer hinsehen muss. Beim abklappern der einzelnen Stationen im Gelände hatte ich "woodmoon" gegenüber den klaren Vorteil, dass ich wasserfeste Stiefel angezogen hatte. Nach den heftigen Regenfällen der letzten Tage stand hier flächenweise das Wasser bis zu den Knöcheln.
Die Stationen verschaffen einem den Überblick über das Gelände. Ist schon etwas merkwürdig hier herumzusuchen, wenn man bedenkt, was hier früher einmal gestanden hat und was sich hier abgespielt hat.
Am Ende konnten wir aber das Final finden. Es lag verstreut in der Gegend. Wir haben es in der Nähe wieder sicher verstaut.
Danke für diesen tollen LP-Cache an platanus

FossiL70

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 16. November 2007 Sectio aurea hat den Geocache gefunden

16:27 #200
Die Haupthalle war uns schon vor einem Jahr mal ins Auge gefallen, schien sehr interessant. Und so waren wir nun sehr happy hier einen Cache suchen zu können.
Auf Besuch in der Geburtsstadt von Mayah haben wir nun am Vortag zusammen mit ihrem Dad Karsten die ersten 4 Stationen gemacht, die auch trotz Dunkelheit gut zu finden waren. Aber an der 3ten Station mussten wir dann aber aufgeben. Es war sehr kalt, auf dem Wasser bildete sich schon Eis und die Wathose von Karsten hätte hier nicht mehr gereicht.
Über einen Umweg (Danke an ArnGeko) Kontakt mit der Ownerin aufgenommen, die uns auch sofort hilfreich zur Seite stand. So konnten wir am nächsten Tag dann weitermachen.
Es gab nur noch ein Mal einen kleinen Zwischenfall, als wegen fehlendem Werkzeug etwas zu Bruch ging (sorry nochmal).
Als wir den Cache dann in den Händen hielten grinsten wir drei uns zufrieden an. Das war wirklich ein toller Lost Place, mit gut durchdachten Stationen.
Lediglich das Terrain finden wir mit 3 Sternen etwas zu niedrig angesetzt.
Dieser Cache war der 200 wirklich würdig.
Vielen Dank und Respekt an die Ownerin und Grüße aus Erfurt,
Team Sectio aurea

gefunden 24. Juni 2007 BlairWitchTeam hat den Geocache gefunden

Den cache auf kleiner Tour heute gefunden. Wir waren schon mal dort, aber es waren einige Leute auf dem Gelände, die uns ziemlich komisch angesehen haben :-P Auch die polizei fährt ab und zu mal übers Gelände, wir wurden aber nicht gesehen. Die Stationen waren alle total super und es wurde echt nie langweilig. Teammitglied Ilona hat sich auch ziemlich blöd angestellt aus einen "Keller" wieder rauszukommen :-P Die fünfte Station war wirklich total lustig, hab eine kleine Lara Croft einlage hingelegt und auch diesen Hinweiss sicher bekommen. (Nur die mutierten Ameisen waren lästig :-P) Den cache haben wir dann auch super gefunden, auch wenn wir uns erst fragten, was der Hinweiss sollte, jaja, da sieht man wieder das wir keine Ahnung haben :-P

Der Gesammte Rundgang war sehr schön, wir haben viel Interessante Dinge gesehen und man konnte sich noch echt gut vorstellen, wie es dort damals ausgesehen hat. Echt gruselig an manchen Orten. Vielen Dank an Platanus für diesen tollen Cache.   

 

 

gefunden 06. April 2007 kaypsch hat den Geocache gefunden

Ich war heute mit cheaky84 unterwegs und kann ihrem Kommentar nur zustimmen.
Viele Grüße
Kay