Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
FaCache

 Ein Radler-Cache

von Flitzpiepe     Deutschland > Baden-Württemberg > Böblingen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 39.050' E 008° 58.709' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 20 km
 Versteckt am: 30. Juli 2005
 Gelistet seit: 25. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 07. Juli 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC1346
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
31 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die Runde geht über etwa 20 km und ist am besten mit dem Mountainbike zu machen, ein Rennrad oder gar ein Hollandfahrrad ist definitiv ungeeignet, da es zum größten Teil auf einem engen Trail entlanggeht, der auch ohne vorherigen Regen abschnittsweise recht schlammig ist. Bitte fahrt vorsichtig, das Gelände ist nicht gerade anspruchslos, besonders, wenn es feucht ist.
Wer es zu Fuß angehen möchte, sollte festes Schuhwerk und lange Hosen anhaben, da der Trail an manchen Stellen etwas zugewachsen ist (Zecken und Brennesseln).

Achtung: eigentlich ist es in Bawü nicht erlaubt, einen solchen Trail, wenn er schmaler als 2m ist, mit dem Fahrrad zu befahren!

Der Startpunkt ist in Mauren. Ab da folge immer dem mit dem blau-gelben Rhombus (Bild) gekennzeichneten Weg an der Nordkante des Schönbuchs entlang. Es gibt mehrere Wiedereinstiegspunkte unterwegs, wobei man dann aber das Problem mit dem Rückweg hat, da der Final sich auch eher im Gebiet des Startpunktes befindet.
Nach etwa der Hälfte gibt es einen kleinen Bonus-Cache, den man sich allerdings etwas erarbeiten muß.
An einigen der Stationen sind Zahlen abzulesen. Zur Weiterverarbeitung wird nur jeweils deren einstellige Quersumme benötigt. Sollte die Quersumme mehrstellig sein, bilde davon wiederum die Quersumme, und zwar solange, bis das Ergebnis einstellig ist.
Beispiel:
Die gefundene Zahl lautet 1234, Quersumme = 10, Quersumme der Quersumme = 1, fertig

Station
Koordinate
gesuchte
Zahl
einstellige
Quersumme
1
N48 39.050 E8 58.709
Finde am Brunnen eine goldene zweistellige Schnapszahl.
Weiter Richtung Ehningen, vor dem Biergarten links den mit dem blau-gelben Rhombus gekennzeichneten Weg runter.


2
N48 38.889 E8 58.609
Alle Vogelkästen haben eine gemeinsame zweistellige Zahl, wie lautet sie?
Weiter rechts um die Baumgruppe herum auf dem markierten Weg


3
N48 38.711 E8 58.378
Wieviele Wege treffen sich an dieser Kreuzung?
Halte dich hier links.


4
N48 38.434 E8 58.316
Finde den Vogelkasten mit einer Zahl drauf.
Folge dem markierten Pfad in den Wald.


5
N48 37.980 E8 57.352
Wie weit ist es nach Herrenberg?
erste Wiedereinstiegsmöglichkeit
Überquere die Straße, dann links und gleich wieder rechts.


6
N48 37.683 E8 56.961
Orientierungspunkt
Hier nicht den Abzweig in den Wald verpassen.


7
N48 37.337 E8 56.764
Orientierungspunkt
Hier geradeaus über die Kreuzung.


8
N48 37.185 E8 56.701
Welche arabische Zahl steht hinter der römischen Zahl?
zweite Wiedereinstiegsmöglichkeit


9
N48 37.108 E8 56.282
Welche Zahl steht auf dem Schild mit "Rötelberg" hinter dem Schrägstrich?


10
N48 36.937 E8 55.898
Orientierungspunkt


11
N48 36.686 E8 55.656
Wieviele Weg-Symbole sind an dem Baumstumpf amgebracht?


12
N48 36.507 E8 55.261
Welche grüne Zahl steht am Hochstand?


13
N48 36.329 E8 55.152
dritte Wiedereinstiegsmöglichkeit
Folge dem mit dem blau-gelben Rhombus markierten Weg abwärts zum Bach. Mit einem großen Schritt mußt Du den Bach überqueren. Zähle beim Aufstieg die Stufen hangaufwärts, dazu gehört sowohl der große Stein, den du zum Überqueren gebraucht hast, als auch die beiden Stufen ganz oben.


14
N48 36.361 E8 54.941
Orientierungspunkt, kennt der eine oder andere Cacher vielleicht schon ;-).
Wers einfach haben will, kann jetzt zu Stage 16 abkürzen, indem er rechts den breiten Waldweg runterfährt. Allerdings muß er dann zum Bonus-Cache einen kleinen Umweg in Kauf nehmen.
Alle anderen folgen dem blau-gelben Trail, der hier nochmal richtig interessant wird (umgestürzter Baum). Keine Angst, die dämlichen Querrinnen sind nur am Anfang da.


15
N48 36.305 E8 54.295
Welche arabische Zahl steht vor "Heuweg" auf dem Schild? (Dieser Wert wird nur für den Bonus-Cache benötigt).
Verlasse hier den mit dem blau-gelben Rhombus markierten Trail und nimm den breiten Waldweg rechts bergab. Unterwegs zur nächsten Station kannst Du dann den Bonus-Cache finden.


16
N48 36.526 E8 54.685
Orientierungspunkt
Hier treffen beide Alternativ-Wege wieder zusammen.
Wer bei Stage 14 den einfachen Weg gewählt hat und den Bonus-Cache noch mitnehmen möchte, muß hier den Weg Richtung Nordwesten und dann den Berg hoch zu Stage 15 nehmen.
Ansonsten gehts weiter den Weg Richtung Nordosten.


17
N48 37.047 E8 54.893
Hier stehen zwei Straßenschilder, auf deren Rückseite jeweils identische zweistellige Zahlen stehen. Wie lauten diese?
Danach nimm an der Kreuzung den Weg rechts.


18
N48 37.399 E8 54.834
Orientierungspunkt
Nachdem Du die Straße überquert hast, nimm rechts den Radweg nach Ehningen und folge ihm durch Rohrau und weiter bis Ehningen.


19
N48 37.745 E8 55.407
Orientierungspunkt
Hier rechts halten.


20
N48 38.573 E8 56.007
Orientierungspunkt
Tunnel A81


21
N48 39.128 E8 56.678
Welche Telefonnummer steht auf dem gelben Stein?
Danach an der Ampelkreuzung rechts und gleich wieder rechts auf dem Feldweg unter der großen Autobahnbrücke durch.


22
N48 39.418 E8 58.016
Orientierungspunkt
Folge dem Trail in Richtung Mauren, nimm nicht die Straße.
Unterwegs findest Du eine Bank, auf der Du Dich schonmal zum Rechnen und Schreiben niederlassen kannst.


23
N48 39.269 E8 58.095
Welche zweistellige Zahl steht hier am Mast?



Benutze nun mit den gefundenen einstelligen Quersummen untenstehende Tabelle wie folgt:
Wähle für jede Station in der entsprechenden Zeile die Spaltennummer, die der einstelligen Quersumme entspricht. Die in diesem Kästchen stehende Zahl ist das Ergebnis für den Buchstaben, der dieser Station zugeordnet ist. Trage ihn am besten in die Ergebnis-Spalte ein.
Beispiel:
Bei Station 1 hast Du die Zahl 1234 gefunden, deren einstellige Quersumme 1 ist, also wähle dazu die Spalte 1 (nicht die erste!). Hier steht die Zahl 2, die damit der Wert für A ist. Für Station 2 wäre bei derselben Quersumme das Ergbnis 0 (dann allerdings für B), usw.
Die ersten drei Stationen sind von den Ergebnissen her absichtlich so gewählt, damit man weiß, ob man auf dem richtigen Dampfer ist.

Der Final befindet sich bei:
Nord AB° DE.HJL
Ost C° FG.IKM



Quersummenziffer
Ergebnis
Stage
0
1
2
3
4
5
6
7
8
9


Stage 1
7
2
5
5
7
3
9
7
0
4
A=
Stage 2
0
0
7
7
7
6
7
3
6
8
B=
Stage 3
1
2
0
5
8
0
6
7
2
5
C=
Stage 4
3
4
5
1
1
2
5
2
2
3
D=
Stage 5
0
9
5
2
3
6
2
9
2
6
E=
Stage 8
3
4
3
4
4
1
5
5
2
0
F=
Stage 9
0
9
1
3
8
7
3
3
3
7
G=
Stage 11
2
0
2
0
4
1
5
1
7
7
H=
Stage 12
2
3
4
6
2
6
7
8
6
0
I=
Stage 13
1
4
1
1
7
5
9
7
5
8
J=
Stage 15 (für Bonus)
0
6
6
2
5
1
3
5
6
5
Z=
Stage 17
3
3
3
0
2
3
2
2
3
8
K=
Stage 21
5
6
4
2
6
7
5
2
4
2
L=
Stage 23
9
1
8
3
7
3
7
3
3
6
M=

Die Dose bitte vorsichtig nach oben hin entnehmen, damit die Tüten nicht beschädigt werden. Ziploc-Tüte bitte wieder richtig verschließen.

Startinhalt:
- TB Speichenspanner
- Flitzcoin
- Bremsgummis
- Tools zum Reifenwechseln
- CacheAtlas - Aufkleber
- 1 Rubel
- 1/4 Dollar
- zwei kleine Würfel-Magnete, die wahrscheinlich am TB heften.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

orv Znfg "S*M" xancc 2*Y Zrgre Evpughat Bfg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Oberes Würmtal nördlich Hildrizhausen samt dem Talbecken um Mauren zwi (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für FaCache    gefunden 9x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

nicht gefunden 24. Mai 2010 jotale hat den Geocache nicht gefunden

Den ersten Teil haben wir am 1. Mai gemacht, als es noch sehr trocken war. Er war deshalb gut zu fahre und wunderschön.

Den Rückweg habe ich heute gemacht, aber den Cache leider nicht gefunden. Mein ausgerechnetes Final war irgendwo in der Pampa und weit und breit kein Mast. Schade.

 jotale

gefunden 26. Oktober 2008 Geo_Mango hat den Geocache gefunden

Hatte mir den Cache in 3 Teile eingeteilt und die Teile 1 (Station 1-5 und und Station 23) und 2 (Station 8-15) zu Fuss gemeistert. Heute noch Station 21 mit dem Auto angefahren um danch zu den Final coordinaten zu fahren und den Cache zu heben.
Tolle Runde auch zu Fuss.
Danke fürs zeigen
TNLNSL + T4TC (#79)
Gruss Geo_Mango

gefunden 16. Mai 2008 Catsware hat den Geocache gefunden

Schade, daß es 1xx MoCaches, aber nur einen einzigen FaCache gibt... Die Runde bringt ja wohl mal richtig Spaß, anspruchsvolle Singletrails und schnelle Rückwegpassagen machen das Cachen fast nebensächlich und man kann sich immer wieder über die souveräne Wegführung freuen.
Flitze, da ist Dir in meinen Augen ein echtes Meisterstück gelungen und ich hoffe Du wirst in Zukunft Dein Mo noch öfters mal gegen Dein Fa eintauschen. [^]
Beste Grüßen an den Owner und vielen lieben Dank für diese tolle Tour #385.

gefunden 23. August 2007 Bursche hat den Geocache gefunden

Es gibt so caches... ;-)

Im Juli hab ich endlich mal diesen cache in Angriff genommen. Leider hatte es zuvor lang geregnet und ich musste mich durch knöcheltiefen Matsch kämpfen. Wenn ich angehalten hab, sind sofort die Schnaken über mich hergefallen. Also war ich froh, dass ich in Herrenberg übernachten konnte und die Strecke in 2 Teile geteilt hab. Der 2.Teil ist aber wesentlich einfacher zu fahren. Gefunden hab ich bis auf eine Zahl alles problemlos. Auch der Weg war eigentlich immer gut zu finden.

Nachdem ich alles beisammen hatte, hab ich mich zum Final begeben. Leider hatte ich aus Schlampigkeit beim "ZahleninPrimzahlenüberTabelleinZahlen" umwandeln, mehrere Zahlendreher produziert. Ich musste also auch noch den Owner um Hilfe anmailen. Heute früh auf dem Weg von Herrenberg nach BB konnte ich den Final dann aber problemlos finden.
Danke an den Owner für die Hilfe und den cache!
Bursche

gefunden 04. März 2007 Geoslighty hat den Geocache gefunden

Heute haben wir endlich diese Runde gemacht. Bei schönstem Frühlingswetter sind wir zu Fuß den schönen Wanderweg entlang. Nach dem Regen der letzten Woche war das eine ganz schön matschige Angelegenheit wink An Stage 8 scheint das Schild zu fehlen, wir haben keine römische Ziffer gefunden. Glücklicherweise ist damit nur eine unwichtige Stelle verschlüsselt smile Auf dem letzten schönen Stück vor dem Bonus sind wir einigen Mountainbikern begegnet, die hier durch den Schlamm gerutscht sind laughing
Frisch gestärkt vom Naturfreundehaus haben wir den Bonus gehoben und uns an den Rückweg gemacht. Hier hätten wir gern ein Rad gehabt, es hat sich dann zu Fuß schon etwas gezogen. Kurz vor Ende haben wir noch ungewollt einen Umweg zum Wasserrad eingelegt, da hinten gabs dann leider keine Brücke frown Nach 2:20 strammen Marsches hatten wir dann endlich den Final in den Händen laughing
Insgesamt waren wir etwa 5 Stunden bei dem herrlichen Wetter auf einer schönen Runde unterwegs smile

Danke und viele Grüße
Geoslighty

#450