Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Auf Pulverturmsafari

 Finde einen Pulverturm

von Valar.Morghulis     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

N 51° 13.456' E 012° 43.269' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 08. Januar 2017
 Veröffentlicht am: 08. Januar 2017
 Letzte Änderung: 08. Januar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC13665

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
65 Aufrufe
16 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Dies ist ein Safari-Cache zum Thema: "Pulvertürme" 

Pulvertürme waren bis in das 20. Jahrhundert sehr beliebt, um Schießpulver für militärische oder zivile Zwecke zu lagern. Nicht so beliebt war es, wenn ein solches Gebäude in die Luft flog, wie es sich beispielsweise beim Delfter Donnerschlag am 12.10.1654 in der niederländischen Stadt Delft zutrug. Um 10:15 Uhr explodierte hier im Nordosten der Delfter Innenstadt ein Pulverturm mit Schießpulver. Es gab eine große Anzahl Toter und Verletzter. Die genaue Zahl der Opfer ist jedoch nie beziffert worden. Praktisch jedes Gebäude in der Innenstadt wurde beschädigt.

Heute sind Pulvertürme jedoch aus der Mode gekommen. Sie sind jetzt meist ein beliebtes Fotomotiv für Touristen. In dem hier gezeigten Pulverturm von Grimma-Süd gibt es aber noch heute Pulver. Die örtliche Sparkasse betreibt hier einen Euro-Pulver-Automaten.Zwinkernd



Die Aufgabe:

  • Finde ein eine Pulverturm. 
  • Fotografiere ihn. Auf dem Bild sollte erkennbar sein, dass du selber vor Ort warst.
  • Gib in deinem Log die Koordinaten deines Fundes mit an.
  • Pro Fundort nur ein Log (Ausnahme: Team-Logs)

.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Pulverturm Grimma
Pulverturm Grimma

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf Pulverturmsafari    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 26. Januar 2017, 14:00 Spannehans hat den Geocache gefunden

Pulverturm an der Frauenkirche Altstadt Dresden 

Wurde anno 1565 als Teil der Verteidigungsanlagen Dresdens errichtet.

Heute beherbergt er mehrere Gastlichkeiten, in denen man auf Kursächsische Art bedient wird. Ein Einkehrschwung sollte zu jeden Dresdenbesuch gehören.

 

Koordinaten N 51 3.149 E 013 44.542

 Höhe über NN   133m

Bilder für diesen Logeintrag:
PulverturmPulverturm
LogfotoLogfoto


zuletzt geändert am 29. Januar 2017

gefunden 20. Januar 2017 BESTPOE hat den Geocache gefunden

N 50° 41.625, E 011° 35.795

Im 13. Jahrhundert gab es in der heutigen Stadt Pößneck eine Burganlage mit Bergfried. Anfang des 15. Jahrhundert wurde der Turm in die Stadtbefestigung integriert und ab 1448 als Pulverlager der Stadt Pößneck genutzt.

Danke für die Suchaufgabe.

Bilder für diesen Logeintrag:
Pulverturm Pößneck 1Pulverturm Pößneck 1
Pulverturm Pößneck 2Pulverturm Pößneck 2
Pulverturm Pößneck 3Pulverturm Pößneck 3

gefunden 14. Januar 2017 tatum128 hat den Geocache gefunden

Brandenburg, Bernau: Der Pulverturm befindet sich am Stadtpark (Grünstr./Tuchmacherstr.). Er hat einen Durchmesser von 7,40 Meter, ist bis zum Kranz ca. 21 Meter und bis zur Spitze ca. 25,70 Meter hoch. Der Pulverturm gehört mit zu den höchsten derartigen Festungstürmen in der Mark Brandenburg.

N 52° 40.729 E 013°35.075

Vielen Dank für die interessante Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
Pulverturm BernauPulverturm Bernau
mit Stadtmauer und Infortafel untenmit Stadtmauer und Infortafel unten
Infotafel mit GPSInfotafel mit GPS

gefunden 13. Januar 2017 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Da ich heute im Aichtal unterwegs war, hab ich einen Abstecher zum Grötzinger Pulverturm gemacht. Er liegt bei N 48° 37.591' E 009° 15.921', ist bei Open Street Map als Pulverturm eingezeichtnet, führt aber ein eher bescheidenes dasein: Ich erst beim Betrachten der Karte überhaupt gemerkt dass Grötzingen so etwas hat. In der Grundschule wurde uns zwar das historische Stadtzentrum vorgeführt, aber niemals die eingeklemmte Stadtmauer mit Pulverturm. Es war nicht einfach den Turm von vorne zu fotographieren, weil da mehrere Häuser im Weg stehen, auch gibt es (leider) keine Infotafel. Das mag daran liegen dass der Teil der Stadtmauer plus Turm mittlerweile im Garten von Privatgrundstücke stehen. 

Nette Safari :)

Bilder für diesen Logeintrag:
Pulverturm fernePulverturm ferne
Pulverturm plus Stadtmauer nahPulverturm plus Stadtmauer nah
Aufgang zur StadtmauerAufgang zur Stadtmauer
Pulverturm vornePulverturm vorne
Pulverturm hintenPulverturm hinten
LogproofLogproof

gefunden Empfohlen 10. Januar 2017 Pumuckel* hat den Geocache gefunden

Kurzentschlossen entschieden wir uns, heute unsere Zeit zu verpulvern indem wir einfach gleich mal nach Geithain fahren und ne Runde cachen :D

Im Vergleich zu Grimma hat Geithain ja einen ganz schön mächtig gewaltigenPulverturm, und sogar schon seit 2009 bedost :D

 

Der Pulverturm wurde im 12. Jahrhundert als Teil drr Stadtbefestigung erbaut

bei 51° 03.238 012° 41.945

Danke für den Cache !

Bilder für diesen Logeintrag:
PU-muckel am PU-lverturmPU-muckel am PU-lverturm