Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Auf Safari: Stillgelegte Eisenbahnstrecken

 Finde eine stillgelegte Eisenbahnstrecke

von Valar.Morghulis     Deutschland > Sachsen > Delitzsch

N 51° 21.678' E 012° 13.238' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:05 h 
 Versteckt am: 11. März 2017
 Veröffentlicht am: 11. März 2017
 Letzte Änderung: 11. März 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC137E0

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
41 Aufrufe
16 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Dies ist ein Safari-Cache zum Thema: "stillgelegte Eisenbahnstrecken". Mein Beispiel fand ich beim Cachen in Dölzig bei Leipzig.



Die Aufgabe:

  • Finde eine stillgelegte Eisenbahnstrecke, die noch als solche erkennbar ist.
  • Fotografiere sie. Auf dem Bild sollte erkennbar sein, dass du selber vor Ort warst.
  • Gib in deinem Log die Koordinaten deines Fundes mit an.
  • Pro Fundort nur ein Log (Ausnahme: Team-Logs)
  • Vielleicht kannst du noch ermitteln, was hier früher fuhr und warum die Strecke eingestellt wurde

.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

stillgelegte Strecke Dölzig
stillgelegte Strecke Dölzig

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Leipziger Auwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf Safari: Stillgelegte Eisenbahnstrecken    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 14. März 2017 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Mit ekorren in Reutlingen Betzingen getroffen um die Somaschell: Reutlingen-Gönningen zu besuchen, weil von dort noch die Schienen mit allem drum und dran liegen. An der Strecke liegt auch ein Cache, weshalb sie mir gleich eingefallen ist...

gefunden 14. März 2017 ekorren hat den Geocache gefunden

"Somaschell" Reutlingen - Gönningen

Die WEG-Nebenbahn von Reutlingen über Gomaringen nach Gönningen wurde 1982 stillglegt. Anschließend wurde der Abschnitt vom Industriegebiet Ohmenhausen bis Gönningen abgebaut, der Abschnitt bis zum Industriegebiet vorerst noch als Industrieanschlussgleis weiterbetrieben. Kurz darauf wurde auch auf diesem Teil der Verkehr eingestellt, hier blieben die Gleise aber liegen. Heute ist nur noch ein kleines Stück entlang der Hauptstrecke von Reutlingen Hbf bis zum Stadtwerkegelände befahrbar.

Die Trasse selber ist bis auf die Ortsdurchfahrt Gomaringen weitgehend erhalten. Mehrere kurze Abschnitte werden heute als Rad- und Fußweg genutzt, der Rest verwildert fröhlich vor sich hin. Im Rahmen eines Stadtbahnkonzepts für die Region wird seit vielen Jahren immer mal wieder öffentlichkeitswirksam darüber nachgedacht, unter Nutzung der alten Trasse bis Gomaringen eine neue Strecke von Reutlingen nach Mössingen zu bauen, aber konkret wird das nicht.

Im Volksmund war die Bahn auch als "Somaschell" (Samenschüssel) bekannt. Im 19. Jahrhundert war Gönningen ein Zentrum des Samenhandels, und für die Samenhändler hat man (neben dem Pendlerverkehr nach Reutlingen) die Strecke damals auch gebaut.

Da wir abends ohnehin in Reutlingen-Betzingen waren, haben Nelly 01 und ich zusammen mal an der alten Bahntrasse vorbeigeschaut. Als "Logpunkt" haben wir uns die alte Brücke über den Breitenbach bei N 48°49.707 E 9°10.393 ausgesucht und im Halbdunkel versucht, Fotos zu machen. Ich hänge noch ein paar weitere Bilder von der Bahntrasse an, die zu anderen Zeiten aufgenommen wurden.

Bilder für diesen Logeintrag:
BreitenbachbrückeBreitenbachbrücke
LogproofLogproof
Breitenbachbrücke aus EntfernungBreitenbachbrücke aus Entfernung
Bahndamm bei der BreitenbachbrückeBahndamm bei der Breitenbachbrücke
Einsame P-TafelEinsame P-Tafel
Brücke über die B28Brücke über die B28
Weiche im WEG-Bahnhof BetzingenWeiche im WEG-Bahnhof Betzingen
Bahnhof Ohmenhausen mit diversen MemorabiliaBahnhof Ohmenhausen mit diversen Memorabilia
Bahnhof OhmenhausenBahnhof Ohmenhausen
Bahndamm zwischen Mähringen und OhmenhausenBahndamm zwischen Mähringen und Ohmenhausen
Breitenbachbrücke im Jahr 2003 (Archivbild)Breitenbachbrücke im Jahr 2003 (Archivbild)

gefunden 12. März 2017 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Heute haben wir in Bochum / Hattingen eine Radtour gemacht.
Dabei sind wir an einer stillgelegten Eisenbahnstrecke vorbei gekommen und haben sie abgelichtet.
Dieser Streckenabschnitt in Hattingen wurde ca.1979 stillgelegt.
Die Koordinaten lauten:
N 51° 24.078 E 007° 10.111
Danke für die schöne Safari-Aufgabe und viele nette Grüße von den Landschildkroeten

Bilder für diesen Logeintrag:
Stillgelegte Eisenbahnstrecke Stillgelegte Eisenbahnstrecke
.... mit Landschildkroete.... mit Landschildkroete
StreckenendeStreckenende
.... mit Landschildkroete.... mit Landschildkroete

gefunden 12. März 2017, 11:30 Orang-Utan hat den Geocache gefunden

Eine schöne Idee für einen Safari-Cache, an der wir uns gern beteiligen. Heute zum Sonntagvormittag hat der Affen-Papa eine kleine Radtour zum alten Thüringer Bahnhof gemacht um die Gleisanlage mit dem Bahnhofsgebäude zu fotografieren.

 

Von 1871 bis 1991 war diese Gleisanlage für den Güterumschlag in Halle in Betrieb. Der Thüringer Bahnhof war dabei der Ausgangspunkt des Gütertransports der Bahnstrecke Halle-Bebra. Für die Errichtung von Halle-Neustadt wurde die Halle-Hettstedter Eisenbahn 1968 stillgelegt, wodurch der Thüringer Güterbahnhof seine Bedeutung verlor. Da nach der politischen Wende der Güterverkehr immer mehr auf die Straße verteilt wurde, bedeutete dies 1991 das aus für diese Bahnstrecke. Aus dem alten Bahnhofsgelände mit seinen Gleisen wurde danach eine Parkanlage geschaffen mit mehreren Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten wie Basketball, Volleyball, Klettern usw. An einigen Stellen sind noch alte Gebäude vorhanden, die aufwendig saniert und nutzbar gemacht wurden.

 

Fotostandort: N 51 27.914 E 11 59.368

Bilder für diesen Logeintrag:
Thüringer Bahnhof in HalleThüringer Bahnhof in Halle