Wegpunkt-Suche: 
 
Welcome to the Jungle

 So , how ends the the story of Geofried of Cacherloven (however simply call him Geo Cacher!) , on the escape?

von npg     Österreich > Westösterreich > Traunviertel

N 48° 00.705' E 013° 39.293' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:45 h 
 Versteckt am: 30. Dezember 2005
 Gelistet seit: 30. Dezember 2005
 Letzte Änderung: 01. August 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC13EF
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
1 nicht gefunden
4 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
89 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Yes, they got me again. Another dark time in a dungeon locked up.

But then there was a Christmasmiracle: By the immeasurable ' grace ' of the authority one of us 864 prisoners should get free after the holy celebrations, at the beginning of the new earthyear. Some minutes was given to find a way into freedom. However- it was upon me to get released ...


You see the stonewall? Yeah,that was the former liedungeon.
- The A round holes inside the walls,for what...?
Liedungeon: The prisoners have to put their heads trough the hole, and lie there day and night... Uah, terrible -away from here! ...maybe not always reachable - the number was one more than the amount of the upcoming forts
My steps steered me towards SW - it was only a short way up to B strange trees. Does not specify me on the exact data, if you see the fort you know where I came at that time, and dreamed from something far away. I played Diogenes equivalent next door.

- ' You mean the philosopher Diogenes from whom told he...... ' -

Yes, exactly - I hid myself there until finally the secret travel route came to me:
' Go GRN meters toward (S-G)RN Gradum, where you find a three-part sculpture '
So i did, and left at the exit the decrypt numbers GNRS....and so on at one end of my hiding place . (Siged this with PR at the end - special code for possible further escaper ). However the checksum of the first 5 numbers, is also important for you. it will probably called C if I slowly understand your way to proceed .
-' Aargh- this knights with their enormous amount of letters,numbers...' -

Hehe, you never heard from Ritter Edgar IX ? He used sometimes nearly the whole ABC... After I reached the place, and was halfway dry again, i thinked: What mean this to me ? Nearly under obligation i take one step up, then another... And now I am to jump? ' No Geo Cacher - look into the near future ( or in this special cause to the place directly in front of you) ' a inner voice spoke to me. So i discovered D places of rest. And then I dared the jump.. Succeeded and in wind hurry I disappeared in the nearly jungleful area at that time.

'Welcome to the Jungle! -So you mean the rest places directly before or beside you, not behind you or further away? And you told me of a legacy ?'

- You got it. I believe it belonged to the place of the sculpture. And the legacy? Oh,: Take the northcoordinate and pull off of it: (A+B)* C + A - also take off from the eastcoordinate: D+B)*D + C*(C-A) . So you may feel the power of this legacy, and you perpetuate as representatives of your guild!

Original Content : Logbook.Pencil, Geocache note (this leave therein!) further: Medals for 3 Premiumfinder (your choice!!) , TB knight Geo Cacher, black knight, marbles

Bilder

original Content
original Content

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Welcome to the Jungle    gefunden 5x nicht gefunden 1x Hinweis 4x

gefunden 10. Juli 2014, 21:45 vitja1212 hat den Geocache gefunden

Es war schon bei Einbruch der Dunkelheit, als sich eine cacherfamilie in den Dschungel aufmachte. Und, hmm, vorm Fort hatten wir gehörig Respekt, erstens weil die wenigen Schritte unterschätzt wurden und dann waren auch noch einige Brücken abmontiert. Dennoch kroch dann auch papacacher in das Versteck und konnte alles Notwendige gerade noch erkennen. Damals muss es ja wild zugegangen sein. Vielleicht hat auch Diogenes seinen Teil dazu beigetragen. Überrascht

Danach ging's schnell von stage zu stage und im Schutz der Finsternis drangen wir alle durch gewisse Feuchtgebiete und dschungelähnliche Wälder zum Vermächtnis vor. Nicht nur die microcacher freuten sich, dass wir eine npg Dose gleich im ersten Anlauf und in relativ kurzer Zeit gefunden haben. Lachend

 

Danke für die abenteuerliche Runde, hat auch im Dunkeln Spaß gemacht.

Die Dose aus dem Jahr 2005 ist immer noch so wie sie sein soll.

 

thanx, vitja1212 + microcacher

TB in

gefunden 16. Oktober 2012 mike3000 hat den Geocache gefunden

Heute nach dem 3. Besuch in dieser Gegend habe ich diesen Cache endlich beenden und loggen können. Ziemlich kniffelig gewesen. DFDC !

gefunden 09. Juni 2012 team_b4j hat den Geocache gefunden

Tag 1: Auf einer Schulung unterwegs in Vöcklabruck und in der Pause bei Regenwetter zumindest mit dem Liegekerker Bekanntschaft gemacht.
Tag 2: Die Bäume waren rasch ausfindig gemacht auch das Fort wurde gleich gesichtet einschließlich der geheimen Zahlenkombination. Jedoch war mir nicht klar das mir genau diese weiterhelfen würde
Tag 3: Maidult Teil 1 - zu muggelig um mich an dem Fort zu schaffen zu machen
Tag 4: Maidult Teil 2 - mit Kids unterwegs - diese hatten keine Lust mich hier zu unterstützen
Tag 5: Maidult Teil 3 - nun wurde mir klar was ich die Tage davor immer übersehen habe und ich konnte weitermachen. Die Ruheplätze waren rasch gefunden und so gings weiter Richtung Final - jedoch konnte ich nicht fündig werden. Warum? Tja, wenn man das errechnete falsch ins Navi eingibt kommt man kaum ans Ziel.
Tag 6: Ziel ausfindig gemacht - jedoch zu muggelig um heben zu können
Tag 7 = HEUTE - nach Verwandschaftsbesuch im Krankenhaus und diversen Einkaufstätigkeiten in dem nahegelegenen Shopping Center konnte ich hier heute muggelfrei heben.

Recht schönen Dank auch! Hat mir sehr gut gefallen, dafür gibt's auch nen FP!
Sollte jemand meinen dieses Rätsel wäre sehr zeitaufwändig aufgrund meiner ausführlichen Beschreibung - naja.... wäre in längstens einer Stunde auf jeden Fall machbar gewesen!

TFTC
team_b4j

OUT: TB!

nicht gefunden 13. November 2007 sige hat den Geocache nicht gefunden

Die Stages 1 + 2 bei starkem Schneefall sicher gelöst, doch dann: wohl eine 5stellige Filzstift-Inschrift im Bereich des Diogenes gesehen, damit aber in der Mitte eines Parkplatzes auf der anderen Vöcklaseite gelandet.
Nach einer Stunde abreisebedingt das interessante Gelände verlassen und bedauert, nicht bei der Landesausstellung hier gewesen zu sein.

Hinweis 20. Oktober 2007 npg hat eine Bemerkung geschrieben

Da die LGS Vöcklabruck vorbei, und der reale Startpunkt bald wieder frei zugänglich - das Vorfeldrätsel entfernt (bei den paar findern kann ichs ja wiederverwenden ;) .So ein normaler npg-multi. :D