Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Geierwally

 Der Cache hat nur entfernt zu tun mit dem berühmten Roman von Wilhelmine von Hillern. Immerhin spielt sich beides teil

von etrossi     Deutschland > Baden-Württemberg > Breisgau-Hochschwarzwald

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 55.268' E 007° 50.972' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 12. Juni 2004
 Gelistet seit: 01. Januar 2006
 Letzte Änderung: 11. August 2008
 Listing: http://opencaching.de/OC1406
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
29 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der Cache hat nur entfernt zu tun mit dem berühmten Roman von Wilhelmine von Hillern. Immerhin spielt sich beides teilweise recht weit oben ab./p

Ein schneller Cache für Zwischendurch mit einer tollen Aussicht und dem meistfotografiertesten Baum Süddeutschlands.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Landschaftsteile Horben - St. Ulrich (Info), Naturpark Südschwarzwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Geierwally    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 22. April 2007 Bordcomputer hat eine Bemerkung geschrieben

Der Geocache ist offensichtlich nicht mehr vorhanden und wird demnächst archiviert.

Sollte der Geocache noch oder wieder vorhanden sein, bitte den Geocache wieder aktivieren und eine Bemerkung schreiben damit es alle Benutzer die sich für den Geocache interessieren mitbekommen. Diesen Logeintrag bitte danach löschen.

Falls noch Teile des Geocaches versteckt sind, wird der Owner gebeten diese zu entfernen.

gefunden 14. Mai 2005 schmid-on-tour hat den Geocache gefunden


Heute bei Orkan mit Onkel Horst gefunden.
Die Aufgaben haben uns sehr viel Spaß gemacht und der Cache war dann auch schnell gefunden.

Dank an etrossi,

Schmid-on-Tour

Horst,Ute,Thomas+Tobias

IN: TB Meister Petz

Out: Tamagotchi-Parfum

gefunden 02. April 2005 Sethos_II + Akelei hat den Geocache gefunden

Da schlägt das Herz von uns Wäldern höher ! Bei dieser
Aussicht vom Parkplatz aus !!!
Den Baum haben wir auch noch gleich geknipst!

Danke für den tollen Cache

Sethos_II + Akelei

IN: TB Engel , PostITs
OUT: Kreisel

OH SORRY ,wir haben den TB Engel nicht geloggt, da wir kein
mobiles Internet dabei hatten !
Der Nachfolger soll dies bitte nachholen ,bzw. uns die Nummer des TBs übermitteln ! Danke !

gefunden 21. Dezember 2004 Nybbler hat den Geocache gefunden

Nach dem Tal der Hexen dann auf zur Geierwally. Stage 1 schnell gefunden, allerdings kamen mir dann die errechneten Koordinaten komisch vor. So weit weg und den anderen Berg hoch? Also nochmal gecheckt, aber das Ergebnis bleibt gleich. Zumindest liegt der Punkt direkt auf ner Straße, kann also so falsch nicht sein. Aber den Sinn von Stage 1 hab ich nicht verstanden! Warum wird man hierher geführt? Gibt's nen tollen Wanderweg zu Stage 2 oder ist Stage 1 was besonderes? Widerwillig hab ich mich dann ins Auto geschwungen (ich wollte wandern, nicht autofahren!) und bin zu Stage 2. und tatsächlich, da war das gesuchte. Huijuijui, da oben zog es aber heftigst! Dick eingemummelt dann auf zum Cache. Vorher noch diesen tollen Baum gesehen. Sah klasse aus mit den vereisten Zweigen. Der Cache war dann schnell gefunden, die Dinger überm Cache waren nur leicht festgefroren :)

In/Out: nix

Gruß+Dank, Nybbler

gefunden 06. November 2004 FriCa hat den Geocache gefunden

Wir wollten uns, nachdem wir am Scharfen Stein waren, mit dem NoxFräse-Team an Stage1 treffen. Ein kurzer telefonischer Zeitabgleich ergab, NoxFräse waren bereits am Ziel, und da unser GPS noch 3,5 km Luftlinie anzeigte, liesen wir uns zu folgender Aussage verleiten. "In 10 Minuten sind wir auch da." Das war eine grobe Fehleinschätzung. Wer ein Navi hat, oder kartenlesen kann, ist echt im Vorteil. Unsere Irrfahrt dauerte noch 45 Minuten. Wir entschuldigen uns nochmal bei NoxFräse - Dafür war aber die erste Aufgabe schon gelöst. [:D]
An Stage 2 hatten dann vier Cacher fünf verschiedene Lösungen. [:O] Nachdem auch diese Hürde genommen wurde, gings auf zur Final-Location. Eine schöne kurze Wanderung brachte uns dann zum Ziel. Wäre Lisa vom NoxFräse-Team nicht dabeigewesen, würden wir den Cache wahrscheinlich immer noch suchen. Sehr gut gemacht, Lisa! [8D]
Es war ein herrlicher Nachmittag mit dem gesamten NoxFräse-Team.
Danke an etrossi für den schönen Cache.

no trade

Gruß

FriCa + Happy