Wegpunkt-Suche: 
 
kleiner Helgoland Marathon

 Cache bei dem man viel von der Insel und Ihrer Umgebung sieht.

von zaphod.beeblebrox     Deutschland > Schleswig-Holstein > Pinneberg

N 54° 10.242' E 007° 53.937' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 15. September 2005
 Gelistet seit: 05. Januar 2006
 Letzte Änderung: 14. April 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC146A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

32 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
383 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Cachelisten

Helgoland01 von Dr.Acula

Beschreibung   

STAGE 1 - Start

Wie viele weiße unbeschriftete Schilder sind auf der
gegenüberliegenden Mole vollständig zu sehen? (siehe Hint)

Falls der Weg dorthin gesperrt oder wetterbedingt nicht möglich ist
gibt es im Hint eine Alternative Berechnung (macht aber nicht so
viel Spaß!).

A = ganzzahliger Anteil von Anzahl/2 "INT(Anzahl/2)"
(Alternative: A = B + 2)

In 135° ist eine Tonne zu sehen, welche Farbe hat diese?

B = Anzahl Buchstaben der Farbe


STAGE 2 - N 54° 10.7(A*(A+B)+1) E 007° 53.2(B*29)

Hier gibt es ein Haus, dass eine Nummer in seinem Namen führt.

C = Quersumme der Nummer


STAGE 3 - N 54° 10.(A+B)6B E 007° 53.CBB

Wie viele "Arme" hat das Symbol des atoll Helgoland?

D = Anzahl Arme


STAGE 4 - N 54° 10.(D+C)CB E 007° 53.2(D+B)D

Hier beginnt eine Treppe! Wie viele Stufen hat sie bis zum Ende?

E = Anzahl Stufen


STAGE 5

Am Ende der Treppe gibt es einen alternativen Weg nach unten.
Dieser ist nach der Partnerstadt von Helgoland benannt.
Seit welchem Jahr ist diese Stadt Partnerstadt?

F = zweistellige Jahreszahl (ohne 19)


STAGE 6

Folgt man dem alternativen Weg nach unten findet man fast am Ende
ein für Helgoland untypisches Verkehrsschild, dass auf Regelungen
in der Straßenverkehrsordnung hinweist.
Welcher Parapgraph der StVO verbietet fahradfahren auf Helgoland?

G = Nummer des Paragraphen


STAGE 7 - N 54° 11.((2*E)-8) E 007° (G+3).0(F-64)

Von diesem Punkt aus kann man in der Nähe zwei Tonnen sehen.

Unter welchem Winkel peilt man die grüne Tonne an?

H = Peilung dicke gelb/schwarze Tonne (auf 5° gerundet; Quersumme = 6)

Unter welchem Winkel peilt man die rote Tonne an?

I = Peilung lange gelb/schwarze Tonne (auf 5° gerundet; Quersumme = 9)


STAGE 8 - N 54° 11.(5*I) E 007° 52.(H+665)

Hier beginnt eine Treppe. Wie viele Stufen hat diese?

J = binärer Logarithmus der Anzahl der Stufen (lb Anzahl Stufen)


STAGE 9 - N 54° 11.2(2*J) E 007° 52.3(10*J)

In unmittelbarer(!!!) Nähe befinden sich pyramidenförmige Gebilde. Wie viele Pyramiden sind es?

K = Anzahl Pyramiden (in unmittelbarer Nähe)


STAGE 10 - N 54° 10.(A+K)71 E 007° 53.0((2*K)+1)(2*K)

An dieser Stelle befand sich ein Kunstwerk, welches etwas
christliches darstellt. Die Anzahl Objekte dieses Kunstwerkes
symbolisiert die Zahl, die in der Bezeichnung enthalten ist.
(Das Kunstwerk liegt mittlerweile komplett am Boden, es
sind die Baumstämme zu zählen, die dort säuberlich abge-
sägt auf dem Boden liegen)

L = Anzahl Objekte des Kunstwerkes


FINAL - N 54° 10.(L-1)(12*L) E 007° 53.K((D*L)-1)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Handy-Hotline] +49 17(2*N-1) 9(4*N)(10*N-3)(4*N+2)
[Stage 1] Rvavtr qre Fpuvyqre fvaq avpug zrue qn, nore qvr Oryrhpughatra qre Fpuvyqre abpu. Nhpu vfg na qra uryyra Syrpxra rexraaone jb zny rva Fpuvyq jne.

Snyyf jrggreorqvatg bqre qhepu Fcreehat hareervpuone sbytraqr Nygreangvir:
Jnaa jheqr Urytbynaq jvrqre Qrhgfpu.
N = mjrvgr Mvssre qre Wnuerfmnuy - 3
O = qevggr Mvssre qre Wnuerfmnuy / 3

[Stage 10] Rva Grvy qvrfrf Xhafgjrexrf yvrtg dhre ibe qra naqrera. Jvr ivryr Gbqfüaqra tvog rf?

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für kleiner Helgoland Marathon    gefunden 32x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

kann gesucht werden 07. April 2016 zaphod.beeblebrox hat den Geocache gewartet

Cachebeschreibung an GC.com angepasst

gefunden 19. August 2015, 14:50 din0815 hat den Geocache gefunden

19. August 2015 um 14:50

Einmal quer über die Insel ging heute unsere Runde. Alle Stationen konnten gut gefunden werden.

TFTC und Gruß aus der Lutherstadt Wittenberg

gefunden 18. Mai 2014 garminrouter hat den Geocache gefunden

Da Marathon nicht so mein Ding ist habe ich mir den auf 3 Tage verteilt. Hat auch alles super geklappt, nur beim Vorfinal war so viel Grünzeug, da war ich mir nicht sicher. Variante 1 schickte mich ins Wasser. Variante 2 war glaubhafter. Vor Ort zwar Spuren von Suchenden, aber keine Dose gefunden. Also Abbruch, erst mal frühstücken und den Owner kontaktiert. Der Antwortete auch prompt, vielen Dank! War alles richtig. Also noch einmal in den Erlebnisraum geklettert und nach kurzer Suche die amtliche Dose gefunden. Vielen Dank für den Cache!

gefunden Empfohlen 01. Mai 2014, 10:40 SaFran94 hat den Geocache gefunden

# 3772 / 10:40 Uhr

Drei Tage hatten wir Zeit Helgoland zu entdecken! Bei wirklich phantastischem Wetter machten wir die Insel und die Düne unsicher. Wir ließen fast nichts aus: Insel- und Bunkerführung, Ausflug zur Düne, besuchten sowohl das Aquarium als auch das Museum, machten jede Menge Fotos von Basstölpeln, Trottellummen, Robben, dem Lummenfelsen und der langen Anna. Ja sogar den obligatorischen Eiergrog nahmen wir zu uns (war allerdings nicht unser Ding). Und ganz nebenbei cachten wir die Insel leer. Ein rundum gelungener und unvergesslicher Urlaub, der am Ende noch mit einem kleinen Event gekrönt wurde!

Diesen Marathon absolvierten wir in mehreren Etappen. Obwohl die Insel ja recht überschaubar ist, taten uns abends immer die Füße weh, da wir die Insel mehrere Male umrundeten und durch das ständige Treppensteigen unsere Kondition und Beinmuskulatur auf eine harte Probe gestellt wurden. Aber wir hatten ja genug Zeit und konnten dabei das Wetter und die schöne Landschaft genießen. Den Weg zu Station 1 ersparten wir uns und nutzten die angebotene Alternative. Alle anderen Stationen haben wir ordnungsgemäß abgearbeitet – bis auf eine Ausnahme. Denn mit Station 7 hatten wir unsere Probleme. Wir konnten weder eine rote noch eine grüne Tonne entdecken. Zum Glück waren die Werte nicht wichtig. Die nächste Station konnten wir auch so ausfindig machen und somit den Weg fortsetzen. An unserem letzten Urlaubstag machten wir einen letzten Spaziergang, um das wohlverdiente Final einzusammeln. Diese Sightseeingtour können wir auf jeden Fall weiter empfehlen.

 T4TC

gefunden 17. Juli 2013 TinTho1208 hat den Geocache gefunden

Ein wirklicher Marathon, aber sehr schön gemacht! 


TFTC