Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Medieval Cache II - Altdahn

 

von Kromi     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Südwestpfalz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 09.025' E 007° 48.164' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 18. April 2004
 Gelistet seit: 08. Januar 2006
 Letzte Änderung: 25. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC14ED
Auch gelistet auf: geocaching.com 

25 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
50 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der 'Medieval Cache II' führt zur Dahner Burgengruppe im Pfälzer Wald
(ca. 337m ü.NN. |
1127 urkundlich erwähnt, Zerstörung im 30-jährigen Krieg und im pfälzischen Erbfolgekrieg 1689)

Die Dahner Burgengruppe - bestehend aus den Burgruinen Altdahn, Grafendahn und Tanstein - liegt auf fünf Buntsandsteinfelsen im südlichen Wasgau in unmittelbarer Nähe des Ortes Dahn. Die Burganlage gehört mit ihrer eindrucksvollen Länge von 200m zu der größten in der Pfalz. Man kann viel entdecken: Kammern, Treppen, Gänge, Brunnen und Zisternen. Gemeinsam ist den drei Burgen, dass sie von der gleichen Dahner Grafenfamilie gegründet wurden.

Tanstein wird nachgesagt, sie sei der älteste Teil der Burgengruppe und soll bereits im frühen Mittelalter als einfache Fliehburg ihren Zweck erfüllt haben.
Grafendahn liegt auf dem mittleren, nahezu dreieckigen der fünf Burgfelsen. Dieser Teil beherbergt das zweistöckige Burgmuseum. Die Oberburg ist seit 1975 wieder über eine Holztreppe zugänglich und bietet eine wunderbare Aussicht.
Altdahn ist die größte der drei Burgen und bietet in baulicher Hinsicht eine große Abwechslung sowie eine hervorragende Rundumsicht.

Eine Parkmöglichkeit findet man direkt unterhalb der Burg. Für die Tour sind dann lediglich max. 2km einzuplanen.
Achtung: Die Dahner Burgen gehören dem Land Rheinland-Pfalz und sind nur bis 18.00h zugänglich (Kein Eintritt).
Einkehrmöglichkeit nach erfolgreicher Schatzsuche bietet die Burgschänke.

Besuche den höchsten Punkt der Dahner Burgengruppe und zähle die Sprossen (nicht Stufen!) dahin.
Du erhälst eine zweistellige Zahl, die 'XY' heiße.
An folgenden Koordinaten ist der Cache versteckt:
N [Cache] = N [Start] + 25*Y
E [Cache] = E [Start] + 13*X*Y

Go to the heighest point of the castle and count the sprouts (not the stairs!).
You get a double-digit number called 'XY'.
Now you can calculate the coordinates of the main cache:
N [Cache] = N [Start] + 25*Y
E [Cache] = E [Start] + 13*X*Y

Abschließend noch eine Bitte um Beachtung folgender im Grunde selbstverständlicher Geocaching-Regel: Bitte immer nur einen Gegenstand tauschen!

Viel Spaß beim Cachen wünschen Miriam & Christof

Ursprünglicher Inhalt:
Logbuch, Bleistift, Kuli, Stash Notes [Bitte im Cache lassen!]
Madonna CD, Flower-Power CD,
Ericsson-Handytasche, Stofftier, Schlüsselanhänger, Leuchtball, Stempelset, Kartenspiel, Jägermeister-Taschenlampe

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qre Pnpur yvrtg hagre rvarz xyrvara Sryfibefcehat. / Lbh jvyy svaq gur pnpur haqre n ebpx fche.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Initial Content
Initial Content

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Pfälzerwald (Info), Naturpark Pfälzerwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Medieval Cache II - Altdahn    gefunden 25x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

gefunden 26. September 2015 Barfly hat den Geocache gefunden

Im Rahmen der Burgbesichtigung habe ich natürlich auch die Sprossen zum höchsten Punkt erklommen.
Das Finale war dann schnell ermittelt und die Dose in ihrem Versteck gefunden.
Danke für das Pflegen dieses Oldies.

Lg Barfly

TB in/out

gefunden 24. August 2014, 15:00 kruemelhuepfer hat den Geocache gefunden

Der Höhepunkt der heutigen Wanderung war sicherlich die Burgengruppe Altdahn. Hier war auch einiges los, vor allem auf dem höchsten Punkt der Burgen. Das Finale war dann jedoch recht ruhig, so dass wir ohne Probleme loggen konnten.
Danke sagt kruemelhuepfer.

gefunden 15. Mai 2014 huskytrek hat den Geocache gefunden

Nach ausführlicher Ausarbeitung der Aufgaben das final an schöner Stelle finden können ..... DANKE sagt huskytrek fürs legen und pflegen des Caches und fürs herführen zum Cache.....ohne diesen hätten wir sicherlich nicht diese interessante Gegend kennen lernen dürfen. DANKE sagt huskytrek..........

gefunden 06. April 2014 DrAlzheimer hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Estrella Vespertina habe ich einen Kurzausflug in den nahen Pfälzerwald gemacht und wir besuchten mal wieder die <a href="http://gallery.dralzheimer.stylesyndication.de/Burgen/Wasgau/burg_altdahn/" title="Fotoalbum Burg Altdahn">Burg Altdahn</a>. Beim unserem ersten Besuch vor ca. 5 Jahren habe ich aus unerfindlichen Gründen diesen Cache nicht gemacht - das konnten wir heute nachholen. Eine sehr schöne und große Burganlage! Die eine Station auf dem höchsten Punkt der Burg konnte ich schnell finden und dann ging es, nach einer kleinen Stärkung in der Burgschenke, Richtung Final-Location. Endlich mal wieder eine anständige Munitionskiste, so was sieht man heute leider viel zu selten! DFDC dafür! Im Anschluss wollten wir noch zum Annweiler Forsthaus was Richtiges Essen gehen - das hat jedoch leider geschlossen. :-( Vielleicht bald der nächste Lost Place? ;-)

gefunden 05. November 2013 Nekromiko hat den Geocache gefunden

Nachdem beim ersten Anlauf wegen einbrechender Dunkelheit nichts mehr zu finden war, sind wir heute nochmal vorbei gekommen um die Dose zu finden.

Am Vortag sind wir im strömenden Regen über Lachberg und Römerfels im weiten Bogen nach Burg Altdahn gewandert. Zwar konnten wir noch die Aufgabe lösen, wurden dann aber während der Burgbesichtigung vom schwindenden Tageslicht überrascht. An den Cachekoordinaten war dann bei dem trüben Wetter und den sonstigen ungünstigen Bedingungen nichts zu finden.
So versuchten wir es am nächsten Tag mit Erfolg - obwohl es da schon wieder regnete.

Schöne Grüße aus SG
nekromiko