Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
MonteKahlo, oder wo das Fort mal stand :o(

 Die Tour ist wie immer mit einigen Zahlenspielen gespickt… ;o) Die Gesamtstrecke ist max. 3km kurz.

von Borzat     Deutschland > Saarland > Saarpfalz-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 16.326' E 007° 09.657' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 08. Januar 2006
 Gelistet seit: 10. Januar 2006
 Letzte Änderung: 21. Juli 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC151B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

22 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
5 Beobachter
0 Ignorierer
179 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der Cache führt Euch zum „Kahlenberg“, er ist eine fast 400 m hohe Anhöhe in Rohrbach bei St. Ingbert. Auf ihm befindet sich eine Hütte des Pfälzerwald-Vereins und ein mittlerweile stillgelegter Sessellift. Am Kahlenberg entspring der Rohrbach, der 15 km weiter westlich in die Saar mündet. Auf dem Kahlenberg steht eine gemütliche „Wanderhütte“…

…Die Hütte, ehemalige Jagdhütte vom Fabrikbesitzer Heckel, Rohrbach, wurde 1955 an ihrem alten Standort abgerissen und in den Jahren 1957 bis 1959 auf dem Kahlenberg wieder aufgebaut. Die Hütte wurde bis Herbst 2001 von ehrenamtlichen Mitgliedern des Pfälzerwaldvereins im Wechsel bewirtschaftet, ist jedoch seitdem privat verpachtet. Für Kinder gibt es eine Rutschbahn, 2 Wippen, Reitpferdchen usw. Bei schönem Wetter kann man draußen sitzen und das Panorama genießen.

Text zur Hütte und Foto vom Fort Laramie sind vom Wanderhans (http://www.wandernmithans.de/)
Danke an dieser Stelle das ich Text und Bild verwenden darf.

Los geht´s

Bei N49°16.326 / E007°09.657 kannst Du Parken.

An der ersten Station N49°16.309 / E007°09.576 wird Dir etwas, auf einem runden Schild, verboten? # A # B # C #
Position der Buchstaben im Alphabet A = ___ , B = ___ , C = ___
Weiter nach N49°16.B02 / E007°09.B6C

Wie viele Glasbausteine wurden hier verbaut?

In der Höhe D = ___ * E = ___ in der Breite Gesamt F = ___

G = 2 * F – D = ________
H = Quersumme von E + 2 = ___

Nun nach N49°16.G / E007°09.AHH

Hier solltest Du zwischen zwei Gedenktafeln stehen.
Welches Datum steht auf der Tafel die „den verstorbenen Pionieren“ gewidmet ist?

# # I K

I = ___
K = ___
L = K - I = ___


Welche Höhe wird auf der anderen Tafel erwähnt? # # M (Meter) ü NN

M = ___

Nach N49°16.LM0 / E007°08.K7A

Hier kommst Du an dem ehemaligen Standort des FORT LARAMIE, mit einem hohen Turm, Palisaden, einer Hütte, einem Umgang für die „Gewehrschützen“, vorbei, dass ein Anziehungspunkt für alle "Cowboys und Indianer" war, leider musste es wegen Baufälligkeit (das Teil war über 30 Jahre alt) abgerissen werden :o( . Es soll aber wieder aufgebaut werden. ?:o) (die Holzhütte die man noch passiert war ein Teil davon)


Wie viele verschiedene Farben wurden an dem Baum aufgebracht?

N = ___
O = L – M = ___
P = C + N = ___
Q = N * L – M = ___

Der Cache liegt bei N49°16.MOK / E007°08.PQH


Viel Glück und Spaß beim Suchen... :o)
PS: um die anfänglichen Koordinatenprobleme zu relativieren - Bis zu den „Tafeln“ solltest du dich nur auf geteerten Wegen bewegen – spätestens dann sind auch die Koordinaten wieder gut.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

nz Jrtenaq hagre rvarz Onhz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Cache zu Begin
Cache zu Begin
Fort Laramie     Quelle Foto www.wandernmithans.de .... DANKE
Fort Laramie Quelle Foto www.wandernmithans.de .... DANKE
Spoiler Cache
Spoiler Cache

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Bliesgau (Info), Landschaftsschutzgebiet (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für MonteKahlo, oder wo das Fort mal stand :o(    gefunden 22x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 21. Juli 2013 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

Hinweis 20. Juli 2012 Nikleo hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern. Analog zu GC setze ich den Status für diesen Cache jetzt auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig wieder geändert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren. Bitte gib dabei den OC... Wegpunkt mit an.

Nikleo(OC-Support)

gefunden 06. April 2012 leocon12 hat den Geocache gefunden

Heute nachmittag nach anfänglicher Unsicherheit schnell und gut gefunden. Am besten man geht der Nase nach und bleibt auf dem Asphalt. Super Aussicht und wirklich schöner Wanderweg. Lohnt sich auch für zwischendurch.

gefunden 21. Juli 2011 Suchnix66 hat den Geocache gefunden

Am 12 Juni 2011 schon gefunden. Leider  heute erst Logeintrag gemacht.

Hat Spaß gemacht.

DfdC

gefunden 05. Juli 2011 The_Nightcrawler hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Runde zu einem Ort, an dem ich das letzte Mal ca. 1983 mit dem Wanderverein war.

Fahrt mit der Seilbahn nach oben, Erbsensuppe in der PWV-Hütte und natürlich Abenteuer im Fort.

Schade, das dies alles nicht mehr existiert.

Die Seilbahn wirkt wie eine eingefrorene Dornröschenszene. Die hängenden Gondeln machten den Eindruck, als wären sie gerade noch gefahren.

Schöner Lostplace. Vom Fort steht nicht mal mehr die im Listing erwähnte Hütte, nur noch einzelne Betonfundamente sind zu erkennen. Und komisch, als 8jährigem Stöpsel kam mir das Gelände des Forts damals rieeeesig vor.

Zur Sache: An Stage 1 war ich noch etwas verwirrt, wegen den Variablen A, B & C und kam auf keinen grünen Zweig, erstmal weiter, und schon stand ich vor S2, ab da begann ich die ### zu verstehen, an S3 hatte ich es dann kapiert und es konnte weitergehen zu S4 und somit auch gleich zum Final.

TFTC und fürs Herführen nach fast 28 Jahren.


Dirk

Bilder für diesen Logeintrag:
Anno 1983Anno 1983