Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Z 73 Egestorf Hochrad

von schiershark     Deutschland > Niedersachsen > Harburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 11.531' E 010° 03.438' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 14. Januar 2006
 Gelistet seit: 14. Januar 2006
 Letzte Änderung: 14. Mai 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC1554
Auch gelistet auf: geocaching.com 

17 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
35 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Zugriff wegen hohen Muggelaufkommens wird nicht so einfach sein....

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Lüneburger Heide (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Z 73 Egestorf Hochrad    gefunden 17x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 12. April 2007 Oschn hat den Geocache gefunden

Es bot sich an, das Oschnmobil neben Pastor Bode und seiner Kirche stehen zu lassen und das kurze Stück zu Fuß zu laufen. Ich muss schon sagen, der Ort hat sich in den letzten Jahren ja ganz prächtig entwickelt. Auch neben dem Cache wurde gerade an der Straße gebaut, aber die beiden Arbeiter, die dort zugange waren, beachteten mich nicht weiter. So konnte ich um kurz nach zwei die Dose schnappen. Und auf dem Rückweg dann noch den "Kirschblüten-vor-Fachwerk-Fotografen" geben.  ;)
TNLNSL, T4C

Bilder für diesen Logeintrag:
Kirschblüten vor FachwerkKirschblüten vor Fachwerk

gefunden 25. Februar 2007 semper hat den Geocache gefunden

Dank des verregneten Wetters ohne Muggelprobleme gefunden.

thx an schiershark für den Cache!

gefunden 01. Oktober 2006 m.zielinski hat den Geocache gefunden

Darf man einen Cache eigentlich 2 mal loggen, wenn man die alte Dose und eine neu versteckte Dose findet? Es gibt dann ja 2 offiziell Logbücher...
Hmm
Jedenfalls haben wir beide Logbücher in eine Dose gesteckt und wieder am richtigen Ort deponiert.
Danke für den Cache.

gefunden 28. August 2006 Der_dicke_Olli hat den Geocache gefunden

Liebe Gemeinde!
Was Mystphi <i>eigentlich</i> sagen will, ist Folgendes:
Der Cache war wunderbar von <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Tiere_der_Harry-Potter-Romane#Aragog" target="_blank">Aragog</a> und ihren <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Tiere_der_Harry-Potter-Romane#Acromantula" target="_blank">Acromantula</a>-Kindern hinter einem feinen Gespinst ihrer Fäden versteckt, so dass er zwei <a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Begriffe_der_Harry-Potter-Romane#Squib" target="_blank">Squibs</a> wie uns verborgen blieb. Erst ein mächtiger "<a href="http://de.wikipedia.org/wiki/Begriffe_der_Harry-Potter-Romane#Zauber" target="_blank">Aparecium</a>"-Zauberspruch vom Hüter dieses Schatzes öffnete uns die Augen.
Meister, dir gilt unser Dank!
Vor lauter Ehrfurcht haben wir nichts getauscht.
[B)]lli

gefunden 28. August 2006 Mystphi hat den Geocache gefunden

Ne, was haben wir uns, Olli und ich, auch heute hier einen abgesucht. Nachdem wir das Kleinod gefällt, vollständig abgedeckt, das Stroh zerfleddert, das Gebüsch ringsum komplett abgemäht, die Bank vollständig zerlegt und den Müll auf der Straße verteilt hatten, entschieden wir uns für den finalen Atomschlag: den Telefonjoker. Aber auch diese "little Bomp" reichte nicht aus, es musste eine 20 Megatonnen Wasserstoffbombe her, ein Anruf beim Owner. Nun erst zeigte sich, dass der Cache bei weitem nicht mehr auf T1 Gebiet lag. Die Tarnung hatte sich obendrein durch natürliche Umstände so perfekt um den Cache gelegt, dass selbst wir mit unseren ultrascharfen Cacheraugen Money mouthWink den nie alleine gefunden hätten. Aber nun ist es endlich vollbracht Laughing. Vielen Dank an Schiershark für die Hilfe und natürlich für den Cache an dieser witzigen Stelle.

Viele Grüße
Gerald

PS: Da es Schiershark peinlich gewesen wäre, wenn wir das Gebiet in diesem Zustand einfach verlassen hätten, haben wir halt das Rad wieder aufgestellt und auch sonst alles wieder hergerichtet. Man kann von den Verwüstungen jetzt so gut wie gar nichts mehr sehen Wink.

zuletzt geändert am 14. Februar 2017