Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Bei-Bei

 Kleiner N8-Cache im Eschweiler Stadtwald.

von The all-seeing ice     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Aachen, Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 47.814' E 006° 15.357' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 15. Januar 2006
 Gelistet seit: 15. Januar 2006
 Letzte Änderung: 16. Oktober 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC1584
Auch gelistet auf: geocaching.com 

25 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
116 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Benoetigte Hilfmittel: GPSr, eine gute Taschenlampe, Zettel und Stift

Das kleine Gespenst Bei-Bei lebte viele Jahre auf dem Dachboden
eines Schloesschens im Wald bei Rotterdell.
Doch die Besitzer waren arme Edelleute, und da sie kein Geld hatten das
Schloss zu pflegen, verfiel es immer mehr. Durch die Fenster pfiff der Wind
und durch das Dach tropfte der Regen. So mag natuerlich niemand wohnen,
und eines Tages wurde das Schloesschen von seinen Bewohnern verlassen.

Bald wurde es Bei-Bei ziemlich langweilig, so ganz alleine im Schloss.
Es packte seine liebsten Kleinigkeiten in eine Schachtel und schwebte zum Dachfenster
hinaus. In einem Wald, zwischen einem Berg und einem See, fand Bei-Bei dann neue
Freunde - die Waldgeister.

Seit diesem Tage ist richtig was los - nachts im Eschweiler Stadtwald!

Die Schachtel mit den liebsten Kleinigkeiten haben Bei-Bei und seine Freunde irgendwo
im Wald versteckt. Vielleicht moegt ihr ja eure liebsten Kleinigkeiten mitbringen,
die Schachtel suchen und was tauschen?
Manchmal, in der Nacht - so sagt man, schwebt Bei-Bei an seinem Kistchen vorbei
und schaut, ob's jemand gefunden hat...

Parken koennt ihr bei N 50 47.857 E 6 15.445
Folgt dann dem breiten Weg in Richtung SW zum
Startpunkt bei N 50 47.814 E 6 15.357 ...

Leider war der GPS Empfang an den Stationen nicht so gut und die Koordinaten
sind wahrscheinlich ziemlich ungenau  :) Aber wenn ihr euch dort in der Umgebung genau
umseht, werdet ihr bestimmt versteckte Hinweise finden.

Viele gute Geister moegen Euch auf dem Weg begleiten!

Viel Spass und happy n8-caching,
The all-seeing ice


Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet NSG Bergbauwuestungszone im Eschweiler Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bei-Bei    gefunden 25x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 16. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 21. Juni 2009 TSaK hat den Geocache gefunden

Wir waren dann wohl "kurz" nach dem letzten Logger hier (1:30) - zumindest haben wir noch neben seinem Auto geparkt ;-) Den Cache haben wir wieder mit dem kölner Trio (s. Nachtcache Hui-Buh) gehoben, und bis zur vorletzten Station haben wir uns dann gefragt, warum die Terrain-Wertung so hoch ist. Auf dem Weg zum Final - und noch mehr auf dem Rückweg zum Auto - haben wir die Wertung dann schmerzlichst "verstanden" ;-) Mein Gott, was waren da Dornen. Wir zwei waren ja noch gut gewappnet mit unseren dickeren BW-Hosen und den Wanderstiefeln, aber das andere Team war da wohl etwas schlimmer dran. Alles in allem trotz dieser Hindernisse "schnell" gefunden und geloggt. In: Kompass Out: Papa Schlumpf TFTC, TSaK

gefunden 20. Juni 2009 OneEyedJack hat den Geocache gefunden

Juchu! Yippieh! Ja, wir haben ihn zur Geisterstunde um 0:15 gefunden!!!
Das war der 4. Anlauf. Bei den ersten 3 Versuchen, waren wir in verschiedenen Besetzungen bereits an Station 1 gescheitert. Nachdem ich dann Station 1 im Hellen entdeckt hatte, sind wir heute Nacht erfolgreich gewesen. Alle WPs sind eigentlich gut zu finden, wenn auch manchmal ein wenig off. Aber dafür gibt es doch die Reflektoren . Die größte Mühe hatten wir den 'Weg' zum Final zu entdecken. Zum Glück war es ja dunkel, so dass wir nicht gesehen haben, wo wir uns jetzt eigentlich durchgeschlagen haben. Der Jubel war groß, als Spürnase Sylvie Bei-Bei erspähen konnte. Danach waren die letzten Meter kein Problem mehr. Eine schöne Runde, die uns auch bei den erfolglosen Versuchen schon viel Spaß gemacht hat.

TFTN8C
OneEyedJack (Sylvie & Dirk) feat. Gastcacher Tobi

gefunden 14. April 2009 mash71 hat den Geocache gefunden

Tja, was soll ich nach bassman007's Eintrag noch schreiben. Ich dachte, ich schaff es vor ihm zu loggen und wegen dem 500sten und der neuen Dose ein wenig anzugeben, da war er einfach schneller als ich [:O]
Ok, dann geb ich einfach troztdem an [8D] :
Hurrraaa, der 500ste Cache Hurrraaa [:O)]
Aber mal im Ernst: der Cache macht Tinkermania mal wieder alle Ehre. Wie schon bei Cephalanthero-Fagenion, meinem landschaftlich (vorläufig) erklärten Lieblingscache, eine sehr schöne Location, die perfekt zum Thema passt. Wir haben eine Menge nächtlicher Geräusche entlang des Weges gehört, was sehr zur Stimmung beigetragen hat.
Leider benötigt auch dieser Cache trotz Dosentausch und Wiederanbringung des Reflektors am Final eine Wartung dergestalt, dass sämmtlich laminierten Zettel wohl einer Grundüberholung bedürfen.
Desungeatchtet, meine Hochachtung für den Cache und darum ein herzliches:
TFTC
mash71

gefunden 11. Mai 2008 Team ST hat den Geocache gefunden

Um 00:10 Uhr wurden unsere Anstrengungen belohnt und wir konnten loggen, obwohl wir am Anfang nur durch Hartneckigkeit und einer Priese Glück den Hinweis finden konnten, ansonsten ein sehr gelungener N8-Cache!!!

IN/OUT: nix

TFTC Team ST + Achim, Lukas und Rene.