Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Pechsteinkopf

von Team-Ludwigshafen     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Bad Dürkheim

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 25.480' E 008° 09.768' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 15. Januar 2006
 Gelistet seit: 17. Januar 2006
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC15B2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

17 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
385 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der Pechsteinkopf hat seinen Namen davon, dass dort Basalt zu Tage getreten ist. Dabei handelt es sich um das einzige Vorkommen eines jüngeren Eruptivgesteins in der Pfalz. Es füllt einen 625 m langen und 175 m breiten Graben, der von Südwesten nach Nordosten zieht. Oberhalb des Margaretentals befinden sich riesige Basaltsteinbrüche, die einen Blick ins Erdinnere erlauben und auf vulkanische Tätigkeit vor 35 Millionen Jahren zurückgehen. Der Basalt wurde bis in die 1980er Jahre abgebaut und mit einer Drahtseilbahn zu Tal geschafft. Die Seilbahn war mehr als 2 km lang und führte zwischen Forst und Deidesheim über die Weinstraße hinweg zur weiter östlich gelegenen Verladestation.

Parken könnt Ihr bei 49° 25.677 8° 10.622 aber ACHTUNG !! in den letzten paar 100 m durch die Weinreben zum Parkplatz sind ein paar ganz gemeine Bodenwellen eingebaut, die nur Schritttempo vertragen. Nicht dass Ihr nachher zwei Caches mehr, dafür eine Ölwanne weniger habt ;-)

Nehmt Euch die Warnhinweise eingangs des Tales zu Herzen. Der erste Steinbruch, den Ihr rechterhand des Weges erreicht, ist zwar offiziell eingezäunt, inoffiziell jedoch durch niedergetrampelte Zäune gut begehbar :-)) Also passt auf Eure Kinder und Hunde auf, es geht hier locker 100 m abwärts. Der zweite, kurz dahinter liegende Steinbruch links des Weges ist auch offiziell zugänglich, hier können die lieben Kleinen auch an's Wasser. Der Cache liegt irgendwo dazwischen also nicht auf Steinbruchgelände. Ach ja, bitte den Cache nicht mit Barfüßen (gemeint ist nicht das "Team Barfüße" :-)) oder Badeschlappen angehen, teilweise ragen noch rostige Überbleibsel aus der Bergwerkstätigkeit aus dem Boden.

Wenn Ihr das erledigt habt, notiert Euch die Koordinate für den BONUSCACHE aus dem Logbuch, sofern Ihr noch Lust habt.

Viel Spaß !

PS: Für paperless Cacher: das Spoilerbild ist nicht zwingend erforderlich, notfalls sollte der Hint auch ausreichen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nz Shßr rvarf nygra, fpuvrs trjnpufrara Onhzrf.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

!! Spoiler !!
!! Spoiler !!

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Haardtrand - Am Bechsteinkopf (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Pfälzerwald (Info), Naturpark Pfälzerwald (Info), Vogelschutzgebiet Haardtrand (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Pechsteinkopf    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 14. Juni 2008 Geo-Graf hat den Geocache gefunden

Beeindruckende Gegend mit zwei schönen Seen!
Cache konnte gut gefunden werden.

Leider fehlten eine angegebene GeoCoin und ein TravelBug.

Da ich die Logs vorher nicht gelesen habe, um mir den Spaß nicht zu verderben, habe ich weder gelesen, dass das Logbuch schon voll ist (und somit auch kein neues zum Reinlegen mitgenommen, Sorry), noch gesehen, dass der letzte BonusCache-Fund am 12. November 2006 war.
Somit habe ich auch kein schlechtes Gewissen, wenn ich es zwischen zecken- und dornenbesetzten Sträuchern auch nach 30 min Suche nicht gefunden habe - ich nehme an, es gibt gar keines mehr, dort wo die Koordinaten liegen, ist leider auch kein wirklich schöner Ort für ein Versteck...

Was sagt Team-Ludwigshafen dazu?

In: nix
Out: TravelBug Chiamh's Journey

gefunden 26. Mai 2007 Die_Himmlischen hat den Geocache gefunden

Haben den Schatz nach kurzer Auseinandersetzung mit dem Gestrüpp gehoben. Danach noch ein wenig Zeit in dem wunderschönen Steinbruch verbracht. Tolle Gegend, hat Spaß gemacht hier zu cachen.

 Liebe Grüße

die_Himmlischen ... Innocent

IN: Würmchen
OUT: Stempel

gefunden 03. März 2007 Lastrami hat den Geocache gefunden

Haben nach einigem Suchen den Cache gefunden, der Empfang war ziemlich schlecht und unser GPS hat uns ein paar mal von einer Wegseite auf die andere gejagt.

Wunderschöne Gegend vor allem mit Hund.

Den Bonus haben wir trotz wilder Klettertouren leider nicht finden können.

Trotzdem Danke für den schönen Cache

Gruß Team Geowulf

gefunden 09. Februar 2007 martin.eberle hat den Geocache gefunden

Schöne Route an dem Steinbruch vorbei, sieht echt imposant aus!

 Cache war auch gut und schnell zu finden..

- no trade - 

gefunden 12. November 2006 para63 hat den Geocache gefunden

 

 

war für einen Vormitag super tolles Verstek leider keinen Bonuspunkt  Familie ging auf  die Gaiersburg bonuscache am 16.11.06 15:00