Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Drive-In-Geocache
Burg Stolberg

 Drive-In Nahe der Stolberger Burg

von Chewy     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Aachen, Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 46.076' E 006° 14.055' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Strecke: 0.01 km
 Versteckt am: 14. Januar 2006
 Gelistet seit: 17. Januar 2006
 Letzte Änderung: 13. März 2006
 Listing: http://opencaching.de/OC15C3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
309 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   


Es handelt sich um eine Burg-artige Anlage, deren Ursprünge bis ins 12. Jh. zurückreichen. Der 1118 erstmals genannte Edelherr (Ritter) Reinardus von Stalburg dürfte am Standort der heutigen Burg spätestens 1156 eine einfache, möglicherweise befestigte Hofanlage besessen haben. Besagter Reinardus von Stalburg war auch namengebend für den Ort und die spätere Stadt Stolberg.

Um 1450 errichtete Wilhelm von Nesselrode als Lehensmann des Grafen von Jülich anstelle der mittlerweile nicht mehr vorhandenen Hofanlage einen Festungsbau mit mächtigem Bergfried. Nach Westen schloß sich der Palasbau an, welcher mit einem Torbau mit Turm flankiert war. Diese Anlage hatte bereits große Ähnlichkeit mit dem heutigen Erscheinungsbild.

Nach 1542 wurde das Palasgebäude nach einem Brand von Hieronymus von Effern mit Treppengiebeln ausgestattet.

Im 17. u. 18. Jh. war die Burg dem Verfall preisgegeben, ein Erdbeben richtete 1756 insbesondere am Bergfried großen Schaden an. Später wurde die Anlage teilweise als Steinbruch mißbraucht.

1888 ersteigerte der Stbg. Fabrikant Moritz Kraus die stark verfallene Burg u. ließ sie von dem Kölner Architekten Müller-Grabe entsprechend dem Geschmack der damaligen Zeit mit vielen romantisierenden Stilelementen des Historismus (Zinnenkränze usw.) wieder aufbauen. Wenngleich sich über die Stilrichtung dieses Wiederaufbaus streiten läßt, ist es zweifelsfrei das Verdienst von Moritz Kraus, daß die eindrucksvolle Anlage erhalten blieb. 1907 schenkte Moritz Kraus die wiederaufgebaute Burg den Stbg. Bürgern als unverkäufliches Erbe.

Schwere Beschädigungen während des 2. Weltkrieges machten eine weitere Renovierung erforderlich, in deren Verlauf die stilwidrigen Zutaten abgetragen wurden. Die Anlage entspricht heute weitgehend dem Erscheinungsbild des von Hieronymus von Effern gestalteten Bauwerkes.


Stolberger Burgherren im Überblick:
  • Edelherren von Stalburg 1118 - 1275
  • Edelherren von Frenz 1237 - 1308
  • Edelherren von Reifferscheid 1278 - 1371
  • Ritter zu Schönforst 1371 - 1296
  • Übergang Stbg. an die Herzöge von Jülich 1396 - 1445
  • zu Lehen an die Herren von Nesselrode 1445 - 1496
  • zu Lehen an die Herren von Efferen 1496 - 1649
  • im Besitz des Reichsfreiherrn Raitz von Frentz 1649 - 1777
  • in der Erbfolge der Reichsgrafen von Kesselstatt 1777 - 1863
  • Richard Welter 1863 - 1888
  • Moritz Kraus 1888 - 1907
  • die Stbg. Bürger ab 1907

Das Gelände um die Burg ist bei Tageslicht geöffnet und kann kostenlos besucht werden. Die Burg selbst ist wie folgt geöffnet:

Di – Fr von 14 bis 18 Uhr
Sa u. So von 11 bis 19 Uhr


Das Heimat u. Handwerkermusem auf dem unteren Burghof hat Sa u. So von 14 bis 18 Uhr geöffnet.



Der cache liegt in einem kleinen Park direkt neben der Burg und ist damit unabhängig von den Öffnungszeiten der Burg zu finden. Er liegt über Erdniveau AUF einem Stein! Solltest Du den Multicache Die Kupfermeister noch nicht gemacht haben empfehle ich diesen direkt mit diesem cache zu verbinden. Einfach nach dem es die Treppe hochgeht und das Schild eines Vereins gefunden werden soll, diesen Tradi hier kurz einfügen.

Außerdem befinden sich die caches: Grube Gehlen und An der Grube in unmittelbarer Nähe


tauschfair


Click To Rate This Cache

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

seüure tvat rf uvre URVFF ure

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Burg Stolberg    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 31. August 2006 Snowdream hat den Geocache gefunden

Auf meiner heutigen Tour rund um Aachen konnte ich auch diesen Cache finden.
Vielen Dank. no trade
TFTC

Gruß Snowdream

gefunden 25. August 2006 radioscout hat den Geocache gefunden

A very nice cache. A large free of charge parking place and a muggle free cache location in a very beautiful little park with a nice view on the castle. Perfect!

in: radio
out: -

gefunden 06. Mai 2006 Blinky Bill hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg nach Hause noch hier gehalten. Die Burg und der Ort waren uns noch von den Kupfermeister(n) gut in Erinnerung.

Raus: TB Wandernder Landsknecht
Rein: Parfumprobe

Marco & Kerstin

gefunden 23. April 2006 Waldfreunde hat den Geocache gefunden

Heute schnell gefunden. In dieser Ecke waren gar keine Muggel unterwegs, waren wohl alle Kommunion feiern [;)] ! In: TB Sau Out: nix.

TFTC, gruß Waldfreunde

gefunden 02. April 2006 mr. chapel hat den Geocache gefunden

Na da fährt man aber durch eine schnuckelige Ecke von Stolberg.
Der Cache war schnell gehoben und auch schnell wieder versteckt.
no trade und Danke!!!