Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Cold Fire

von KU SU CO     Spanien > canarias

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 28° 12.855' W 016° 40.700' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 4:00 h   Strecke: 10 km
 Versteckt am: 20. Januar 2006
 Gelistet seit: 20. Januar 2006
 Letzte Änderung: 08. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC1604
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
8 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
67 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

Weglänge: 9,7 km.
Startzeit: je früher um so besser.
Höhenunterschied 210 m
Startpunkt bei 2000 m Höhe
Gutes Schuhwerk, Wetterkleidung, Wasser und Verpflegung ist Vorraussetzung (keine Versorgungsmöglichkeit, im Cachewandergebiet kein Handyempfang).
Ein Taschenrechner (wie im Mobiltelefon) spart Zeit.

Diese Wanderung ist eine der Lieblingsrouten von KU SU CO auf Teneriffa. Sie führt durch Lavafelder wie auch durch Waldgebiete, mit Blicken auf den Teide sowie bis hinunter zum Meer (wenn es keine Wolken gibt). Der Cache liegt in Lavagestein gegenüber von einem Vulkan, aus dem sich 1795 große Mengen glutflüssiger Lava ergossen. Heute ist das Feuer kalt geworden, aber die mannigfachen Spuren, die es hinterließ, sind vom Cache aus gut als schwarze Lavaströme erkennbar - "COLD FIRE".

Start: Parkplatz Boca Tauce
N 28° 12,855' W 016° 40,700'

Zum WP 1
Vom Parkplatz Boca Tauce folge der Straße Richtung Vilaflor/Granadilla zu den Koordinaten N 28° 12,838' W 016° 40,786', du gelangst zu zwei Verkehrsschildern. Das große - auf der Bergseite - zeigt die Nummern zweier Straßen. TF ?? und TF ??
Ziehe die kleinere Zahl von der größeren ab, das Ergebnis ist A

Zum WP 2
Gehe weiter zu N 28° 12,809' W 016° 40,840', du gelangst zu einem weiteren Schild auf dem ein Diplom vergeben wird. Du siehst zwei Wörter in großen Buchstaben. Wandele folgende Buchstaben in Zahlen nach der Stellung im Alphabet:
oberes Wort, 1. Buchstabe = B
oberes Wort, 7. Buchstabe = C
unteres Wort, 1. Buchstabe = D

Zum WP 3
N 28° ( A - B ) , ( B - C ) ( D + C ) ( D )
W 016° ( B ) ( C ) , (B * A + B + D ) ( C + D )

Gegenüber dem Schild, unter circa 250°, in etwa 100 Meter Entfernung - also rechts neben einem Gebäude, zur Zeit Baustelle - findest du einen Pfad (gehört zum Sendero 18). Folge diesem bis zum WP 3. Dort findest du ein kleines, grünes Schild mit der Aufschrift: "Sendero" und einer Zahl. Diese ist E

Falls Du das Senderoschild nicht entdeckst, kann man dort wo der bisherige Pfad auf den Fahrweg trifft,

A den Berg Pico Viejo sehen?
Wenn ja setze die Zahl 3
wenn nein setze die Zahl 9

B kann man von dort das Meer sehen?
Wenn ja setze die Zahl 2
wenn nein setze die Zahl 5

E ist dann gleich AB

Zum WP 4
N 28° ( E - A - D ) , ( C ) ( E + E + A + D )
W 016° ( B ) ( C + C ) , ( B - C ) ( E )

Folge dem Fahrweg (nicht in den Sendero absteigen).

Du gelangst zu einem roten Stahlgerüst, welches ein kleines "Häuschen" trägt. Darauf gibt es in großen Buchstaben einen Namen. Nehme den ersten Buchstaben, wandele ihn (wie unter WP 2) um. Diese Zahl ist F

Zum WP 5
N 28° ( C ) ( F + C ) , ( B + F ) (D - C - B ) ( C )
W 016° ( B ) ( F ) , ( F - C - C ) ( B - F - F ) ( B + D )

Nehme - hinter dem Haus - den zuerst etwas undeutlichen Pfad bergauf. Cirka 200 Meter vor dem WP 5 besteht die Möglichkeit, den Berggipfel zu besteigen (gehört nicht zur Cachesuche). Wegbeginn rechts vom Pfad, grüne Punkte und Steinmännchen beachten. Höhenunterschied 105 m, Terrain-Beschaffenheit: 3-4 Sterne.
Lohnend, schöne Aussicht.

Am WP5 findest du eine Höhle, vor Zeiten soll hier ein Eremit gelebt haben.
Nur eine der folgenden Angaben ist richtig:

Die Höhle ist so groß, dass man einen PKW darin parken könnte. = 2
Die Höhle ist so groß, dass man ein Motorrad darin abstellen könnte. = 6
Die Höhle ist mit einem Eisen-Gitter verschlossen. = 8
Man erkennt in der Höhle noch Reste eines gemauerten Herds. = 9
Das richtige Ergebnis ist = G

Folge weiter dem Pfad bis (nach etwa 200 m) zu einer etwas undeutlichen Wegteilung. Geradeaus geht es zum Abstieg in die Cañadas. Links - Wegmarkierung grün silberweiß - geht es zum Cache.

N 28° ( G * F + C ) , ( G ) ( B + B ) ( C )
W 016° ( E + G ) , ( D * F - C ) ( G + F ) ( D + F )

Den Cache findest du in einer kleinen Felsformation, darauf ein Plateau, ideal zum Picknicken.

Rückweg:
A) gehe zurück zu der vorher erwähnten Wegteilung, gehe nach links und steige über einen gut erkennbaren Pfad ab in die Cañadas. Unten gehe zu WP 3 und zurück zum Startplatz.

B) Hast du noch eine Stunde Zeit und Lust, dann folge dem mit Grün und Silber gezeichneten Pfad. In lockerem Auf und Ab geht es zu einem weiteren Aussichtspunkt. Von dort kann man absteigen in die Cañadas. Unten weiter wie bei A).

Viel Spaß wünschen Ku Su Co.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

<c>Hagre Fgrvara va 280 Tenq haq pvepn fvrora Zrgre arora rvarz Zrgnyyebue</c>

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler
Spoiler
A hiding spot in course of time
A hiding spot in course of time

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Cold Fire    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 8x Wartung 1x

OC-Team archiviert 08. Juni 2013, 04:05 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

Hinweis 17. September 2009 KU SU CO hat eine Bemerkung geschrieben

Added alternative task for WP 3.

Alternative Aufgabe für WP 3 hinzugefügt.

Axel für/on behalf of KU SU CO

gefunden 29. September 2008 sniffle hat den Geocache gefunden

das war mein erster eigenständiger log, hat sehr viel spaß gemacht! habe nichts getauscht, aber eine von den sonnen aus dem travelbug mitgenommen und mcrainabeel geschenkt, die mich zum geocaching gebracht hat.

wir haben uns für den rückweg B entschieden und uns verlaufen... silberne punkte gab es keine mehr, die grünen waren kaum erkennbar und der abstieg führte uns in eine falsche richtung... so kamen wir denn gut 3km vom parkplatz auf der landstraße aus - und sind wieder in den nächsten feldweg abgebogen, der uns zu wp3 zurückbrachte. das ganze hat dann zwar zwei stunden gedauert statt einer, war aber trotzdem superschön :-)

viele liebe grüße von heike alias sniffle

Bilder für diesen Logeintrag:
TravelBugTravelBug

gefunden 12. März 2008 kickstarter hat den Geocache gefunden

Super Runde. tolle Ausblicke auf El Hierro, Gomera und La Palma. und das an meinem Geburtstag. -:) Der Cache war wirklich sehr gut versteckt. Trotzdem ohne Spoiler gefunden. -:) TFTC Kickstarter und Gartenfee aus Neu-Ulm

gefunden 09. März 2008 freeling hat den Geocache gefunden

Im Team den Cache nach schoener Wanderung um 15:45 Uhr gefunden. Hat uns sehr gut gefallen! Wuerde ich empfehlen wenn ich schon koennte...Dank und Gruesse an KU SU CO...Laughing

IN:      Schloss mit 3 Schluesseln

OUT:   Krake mit Seife