Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Naturlehrpfad Happurg

von Cpt.Butch     Deutschland > Bayern > Nürnberger Land

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 28.668' E 011° 27.443' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 2.5 km
 Versteckt am: 13. Juli 2005
 Gelistet seit: 25. Januar 2006
 Letzte Änderung: 28. August 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC166A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
76 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Vorab herzlichen Dank an e-on Bayern für diesen schönen Naturlehrpfad.

Um den cache zu finden müßt Ihr den Naurlehrpfad, welcher ca. 2,5km lang ist, abgehen und die Antworten auf 12 Fragen finden.
Jedoch ist Vorsicht angesagt, da nicht alle Schautafeln direkt am Weg liegen und die Reihenfolge der Fragen nicht der Reihenfolge der Schautafeln entspricht.

Frage 1: wann wurde die Douglasie in Europa eingeführt? Jahreszahl = A (4stellig)

Frage 2: das Holz welches Baumes/Strauch diente zur Schießpulverherstellung? Anzahl der Buchstaben = B

Frage 3: welcher Baum war Baum des Jahres 1999? Anzahl der Buchstaben = C

Frage 4: bis zu wievielen Meter hoch wird der Baum einer Weide? Anzahl bis zu ..m = D

Frage 5: wie groß ist der Holzvorrat der Forstwirtschaft?
?,? Mrd. Kubikmeter = E , F

Frage 6: Anzahl der Buchstaben des Namens einer Giftpflanze, welche im MA als Hinrichtungstrank verabreicht wurde = G

Frage 7: bis zu wieviele Jahre können Pappeln alt werden?
Anzahl der Jahre = H

Frage 8: Viburnum latana kann bis zu wieviele Meter hoch werden? = I

Frage 9: Geburtsjahr des Baumes bei der Schautafelnummer 37? = J

Frage 10: welches Kraut hat am 4.Dez. noch grüne Blätter und kann zum Salat eingesammelt werden? Buchstabenanzahl des Namens ohne Kraut = K

Frage 11: wie groß wird die Flügelfrucht der Bergulme? ?-? cm = L + M

Frage 12: der Wasserspiegel des vollen Oberbeckens des Pumpspeicherwerks Happurg ist xxx,xx m über NN.
xxx,xx m = N O P Q R

Den Cache findet Ihr bei N 49°28.XXX E 011°27.YYY

XXX = (J - A) * L + H + C + D + F + G + N * B - K
YYY = (I + K + L) * E O - (M * P * E - E)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

va rvarz Onhzfghzcs, anur rvarf ragjhemrygra Onhzfghzcsf

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Ausweisung des LSG "Südlicher Jura mit Moritzberg und Umgebung" (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Naturlehrpfad Happurg    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 28. August 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 28. Mai 2009 bruno150 hat den Geocache gefunden

Nachdem dieser Cache noch auf meiner Watchlist stand und ich letztens eine Mail bekommen habe das auf jeden Fall der Cache noch da ist, haben wir gestern mal spontan nachgesehen ob vielleicht die Schilder wieder aufgestellt wurden. Daraufhin sind wir am sp&auml;ten Nachmittag gekommen und sind die Runde abgelaufen. Es wurden aber mindestens 2 Schilder nicht aufgestellt, sie befinden sich noch immer im Verschlag. Die Schilder sind aber mit dem Fernglas abzulesen, denn die Antwort auf Frage 7 steht auf einem dieser Schilder (so haben wir es gemacht). Nur bei der Frage mit dem Schie&szlig;pulver mu&szlig;ten wir passen, ansonsten waren alle L&ouml;sungen zu finden. Da es schon sp&auml;t f&uuml;r die Kinder war, haben wir hier abgebrochen, die L&ouml;sung f&uuml;r die letzte Frage im Internet gesucht und sind heute wieder gekommen. Leider hatte ich die &quot;lange Version&quot; des Namens genommen und die Berechnung war ein klein wenig falsch. Hat nichts ausgemacht, haben ihn dann trotzdem recht z&uuml;gig gefunden.<br />Leider sind die Schilder stellenweise in einem sehr schlechten Zustand und auch die kleinen G&auml;rten werden nicht gepflegt (und das ist untertrieben). Schade das man sowas verkommen l&auml;&szlig;t.<br />No trade<br />Sch&ouml;ne Gr&uuml;&szlig;e von bruno150<br />

gefunden 28. Oktober 2007 stubenhocker hat den Geocache gefunden

gefunden 10. September 2006 Sepp & Berta hat den Geocache gefunden

gefunden 26. August 2005 wega hat den Geocache gefunden

War eine schöne Runde mit meiner Tochter und Gastcacher-Kind Carmen. Allerdings hatten wir wohl eine Frage übersehen, so mußten wir noch mal los, aber nach ca 400 m hatten wir das "verpasste" Schild gefunden!
Raus: TB Maggie Moo, Kuli, Jeep, Handy-Stuhl
Rein: Lineal, Brillenkettchen, Eisschirm, Dino

Gruß von der
WEGA