Wegpunkt-Suche: 
 
Schiessbuckel Bürstadt

 Ein Berg hat sich im Wald versteckt

von die Helden     Deutschland > Hessen > Bergstraße

N 49° 38.048' E 008° 29.110' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:19 h   Strecke: 2.5 km
 Versteckt am: 11. Februar 2006
 Gelistet seit: 11. Februar 2006
 Letzte Änderung: 26. Februar 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC1780
Auch gelistet auf: geocaching.com 

78 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
12 Beobachter
0 Ignorierer
805 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Schiessbuckel Bürstadt

Eine recht "einfache" Cachesuche im Bürstädter Wald ...praktisch ein kleiner Waldspaziergang mit Ablese -und Suchaufgaben. Besondes geeignet als Schatzsuche mit Kindern, oder für geocaching - Einsteiger. Allerdings ist die letzte Aufgabe, die Suche nach den 3 Smilys, etwas tricky . Hier gibt es aber eine hilfreiche "zweite Chance".

Ausgangspunkt ist der Wald Parkplatz am Boxheimerhof in Bürstadt, ein beliebter Ausgangspunkt für gemütliche Spaziergänge auf flachen Wegen.

Es geht auf den höchsten Berg im Bürstädter Wald. Aber keine Angst, auch mit Fahrrad o.Kinderwagen gut erreichbar! Lediglich ist der Weg zu den Suchpunkten 5u.6 etwas schmal und mit kleinen Hindernissen über die man steigen muss. Diese Strecke wurde aber extra eingebaut, damit es für Kinder etwas abenteuerlicher wird.

Wer es einfacher will, oder mit Fahrrad o. Kinderwagen unterwegs ist:Es gibt eine Alternativaufgabe für 5 u. 6

Aufgabe: Auf dem Weg zum Finale sind 8 Stationen anzulaufen, an denen bestimmte Zahlen zu finden sind. Die Zahlen müssen dann zusammengezählt werden. Die Summe ergibt die letzten 3 Zahlen XXX, die bei der Final -Koordinate noch fehlen.

Parkplatz: N49° 37.965 E008° 29.002

1. Station: N49° 38.048 E008° 29.110
Grillhütte, Wasserpumpe. Frage: Mit wieviel Schrauben ist die Wasserpumpe am Betonsockel angeschraubt? Schreibe diese Zahl auf. Hinweis: In den Wintermonaten ist ein blaues Fass übergestülpt. Dann heisst die Frage: Mit wieviel Schrauben ist das blaue Fass angeschraubt? Diese Zahl mal 2 !

2. Station:
Zurück zu dem Waldweg mit dem Nistkastenlehrpfad. Suche den "Kleinen Abendsegler" . Frage: Wieviel " Junge" sind maximal in dem Paarungsquartier? Schreibe diese Zahl auf.

3. Station: N49° 38.055 E008° 29.313
Kurz vor der Wegkreuzung steht ein 4-Kant Holzpfosten rechts am Weg. Hier hat sich eine einstellige römische Zahl versteckt. alternativ: Zähle die Marienkäfer, die an dem Holzpfosten rumkrabbeln. Schreibe diese Zahl auf .

4. Station: N49° 38.100 E008° 29.630
Du stehst auf dem sagenumwobenen S c h i e s s buckel, haargenau 100 m üdM. Unten im Tal kannst Du noch Reste von Betonbunkern dieser Schiess Übungssanlage erkennen. Auf dem grössten Betonklotz ist eine Aufschrift BEN und ein Geburtsdatum eingemeiselt. Steige hinab, und schreibe die Jahreszahl auf .

5. Station: N49° 38.099 E008° 29.693
Ein schmaler Schlangenpfad führt Dich zu einem Hochsitz. Zähle die Sprossen an der Leiter. Schreibe die Zahl auf.

6. Station: N49° 38.009 E008° 29.762
Weiter auf dem Schlangenpfad durch den „Bombentrichter“ bis zu einer Wegkreuzung. Dabei musst Du teilweise über umgestürzte Baumstämme steigen. Im Sommer leider auch über hohes Gras, fast wie im Urwald..... Ganz schön schwierig, diese 50 Meter bis zu der Kreuzung !?

Du kommst an eine Kreuzung.(an einer Ecke ein Rohr mit einer Wasseruhr Nr.65) Stelle Dich mitten auf die Kreuzung und suche im Umkreis von ca. 10 m eine sehr hohe Kiefer. Wenn Du weisst wo süd-west ist, wirst Du sie ganz schnell finden. Am Stamm der Kiefer hat sich eine zweistelligen Zahl versteckt. Suche diese Zahl und schreibe sie auf. Bitte behutsam suchen, und das Versteck nicht kaputt machen !

Alternativaufgabe für Station 5 u. 6 :
Der Weg zu Station 5 und 6 dauert zwar nur ca. 10 Minuten. Wenn es für Dich zu schwierig ist, oder Ihr mit Fahrrad oder Kinderwagen unterwegs seid: Hier ist die Alternativaufgabe um die Zahlen für 5 u. 6 zu finden:

Gehe zu : N 49° 38.135 E 008° 29.674 ... Dort steht eine Bank. Wenn Du genau guckst, findest Du an der Bank zwei Aufgaben. Die Lösungen sind die beiden Zahlen von Station 5 und 6

7. Station: N49° 38.095 E008° 29.500
Du stehst an einer Schneise mit männlichem Vornamen. Zähle alle Buchstaben auf dem Schild. Schreibe diese zweistellige Zahl auf.

8. Station: N49° 38.076 E008° 29.434
Zum Schluss noch eine etwas knifflige Aufgabe: Links am Weg ein Info Schild über die Fichte. Hier haben sich gleich drei Smilys ganz raffiniert versteckt . Sie bewachen eine dreistellige Zahl . Suche die Smilys und Zahl.

z w e i t e Chance, wenn Du die Smilys bei Station 8 absolut nicht findest:
Gehe zu N49°37.904 E008°29.450 (ca. 400m auf dem Weg) Dort steht ein Schild "Wasserschutzgebiet". Auf der Rückseite des Schildes sind die Lösungszahlen für 6/7/8 eingeritzt. (Wo sich die Smilys versteckt haben, kannst Du dann später im Logbuch nachlesen.)

R e c h n u n g : Zähle jetzt alle 8 gefundenen Zahlen zusammen . Die Summe sind die letzten 3 Stellen XXX der Cache Finalkoordinate . Zufällig ist dies eine schöne symmetrische Zahl. Hast Du sie? Prima!

Cache Finale : N 49° 38.055 E 008° 29. X X X

Tauschobjekte: Kleine Plastikfiguren jeder Art in der grossen Finalbox !

Viel Spass und Erfolg !


Pilotprojekt .

Die Caches in diesem Waldgebiet sind Teil eines Pilotprojektes. Unter Federführung des Forstamtes Lampertheim wird hier versucht, einen guten Kompromiss der Interessen von Forstbehörde / Jägerschaft / Naturschutz und Geocachern zu finden. Wir bitten alle Besucher, durch rücksichtsvolles Verhalten zum Gelingen dieses Projektes beizutragen. Vielen Dank !

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 49° 37.965'
E 008° 29.002'
Waldparkplatz
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Svanyr: ebgre Srgmra na Onhz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Bonus Baum
Bonus Baum

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Forehahi (Info), Naturpark Bergstraße/Odenwald HE (Info), Vogelschutzgebiet Wälder der südlichen hessischen Oberrheinebene (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schiessbuckel Bürstadt    gefunden 78x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden 02. April 2017 Denton hat den Geocache gefunden

Vieln Dank für den Cache, mit der ganzen Family hier gewesen.

 

Gruß und Danke :)

gefunden 12. November 2016, 15:23 Die_GEOroellheimers hat den Geocache gefunden

Wir haben heute diesen schönen Multi gelöst. Alle Stationen haben wir super gefunden. Lediglich an der letzten Station haben wir an der richtigen Stelle herum gedoktert... nach der "Ausweichstation" haben wir uns etwas geärgert das wir nicht energischer geschaut haben...

Das Final ist super.

DFDC! :)

Die_GEOroellheimers

gefunden 09. Oktober 2016, 16:17 Hawei01 hat den Geocache gefunden

Wir haben wieder viel Glück mit dem Wetter gehabt und konnten diese Runde ohne Beanstandungen bestreiten.
Grüße und danke für den Cache
Hawei01
9. Oktober 2016 16:17
60

gefunden 21. August 2016, 16:00 DonQuixote99 hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Spaziergang durch den Bürstädter Wald.

gefunden 23. Juni 2016 hmpfgnrrr hat den Geocache gefunden

Nach dem 5-Uhr-Tee habe ich dann hier einfach weitergemacht. Die Stages bin ich aber in etwas anderer Reihenfolge angegangen. Mit den Smilies hatte ich keine Probleme, dafür aber mit der Kiefer. Blöd, dass bei solchen große Bäumen das Blattwerk so weit oben anfängt, das macht die Unterscheidung schwieriger...

TFTC