Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Birders Cache

 Nette runde durch tolle Landschaft, Fahrradtauglich

von niersratten     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Viersen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 19.515' E 006° 14.902' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 28. Juni 2005
 Gelistet seit: 13. Februar 2006
 Letzte Änderung: 10. November 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC17A4
Auch gelistet auf: geocaching.com 

30 gefunden
3 nicht gefunden
5 Bemerkungen
1 Wartungslog
9 Beobachter
0 Ignorierer
545 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Birders Cache by Niersratten

{short description of image} Wir haben eine These aufgestellt. Danach sind Vogelbeobachter und Geocacher Seelenverwandte. Beide sind meist hochtechnisch ausgerüstet und laufen trotzdem zuweilen recht verwirrt durch die Gegend. Und ist ein Travelbug nicht so was ähnliches wie ein zu wissenschaftlichen Zwecken markierter Vogel, dessen Wege sich nachvollziehen lassen weil unterschiedliche Birder ihre Beobachtungen weitermelden?
Mit diesem Cache wollen wir diese beiden Freizeitbeschäftigungen mal zusammenführen. Wer ein Fernglas mitnimmt kann auf dieser Tour tolle Vogelbeobachtungen machen, die bitte ins Logbuch eingetragen werden!
Die reine Laufzeit beträgt ca. 1 1/4 Stunde, ihr müsst also ca. 2 1/2 Stunden für alles einplanen. Mit dem Fahrrad gehts natürlich schneller... Der Weg führt euch durch kinderwagenfreundliches Terrain und kann ohne Probleme mit dem Fahrrad abgefahren werden. Im Sommer solltet ihr aber auch an einen Mückenschutz denken. Die Viecher können nerven... Zwischen den Stationen 5+6 wartet sogar eine Badegelegenheit auf euch - für die heißen Tage… Dat ganze Dingen ist auch noch Nachtcachetauglich.

Um den Cache knacken zu können benötigt ihr ein Bestimmungsbuch, das ihr zunächst in der Nähe des Ausgangspunktes bergen müsst.
AUSGANGSPUNKT ist der Wanderparkplatz am NABU-Naturschutzhof in Nettetal-Sassenfeld: N 51.19.515 und E 006.14.902.
Hier angekommen müsst ihr zunächst das Buchversteck aufsuchen. Es liegt bei N 51.19.521 und E 006.14.819 unter einer Buche mit vier Stämmen. Im Versteck befinden sich zwei Bücher. Nehmt bitte nur eines heraus - das zweite ist als Reserve für eventuelle andere Cacher gedacht, die zur gleichen Zeit starten wollen. Bitte macht keine Anmerkungen in die Bücher und legt es hinterher wieder zurück ins Versteck. Wer eins haben möchte: die Dinger gibt´s für wenig Geld in fast jeder Buchhandlung… Jetzt geht es erst richtig los zur

1. STATION, die bei N 51.19.506 und E 006.15.003 liegt. (Auf den Weg dahin liegt übrigens ein prima Café mit lecker Kuchen und kleinem Biergarten - Tipp für den Abschluß?). Welcher Vogel hat hier das GRÖSSTE Nest gebaut? Das Buch wird euch Auskunft geben wie groß der Abstand von Schnabel - zur Schwanzspitze in cm ist.

A.=

Einen häufigen Charaktervogel des Niederrheins trefft ihr bei der 2. STATION an: N 51.19.242 und E 006.14.8(A-28). Diese Art hat hier am Niederrhein übrigens das wichtigste Verbreitungsgebiet in ganz Mitteleuropa. Für ihn sind die Kopfbäume als Brutplätze überlebenswichtig! Hin- und wieder sitzt er in den Bäumen vor euch! Aber wie viel wiegt das Tier?

B. =

STATION 3: Wenn ihr euch bei N 51.19.((Bx2)+20) und E 006.14.((8xA)+9) umschaut solltet ihr dieses Bild wiederfinden:



Ca 3 Meter entfernt des Ortes findet ihr eine Aufgabe. Um welchen Vogel, der übrigens genau hier brütet handelt es sich. Um C ermitteln zu können müsst ihr wissen, wieviele Junge die Art maximal aufziehen kann!

HINT: HRORE RHEA XBRCSRA

C. =

Einen Wasservogel mit seinen zwei Jungen werdet ihr bei N 51.19.(C-2)95 und E 006.14.326 sehen. Dies ist die 4. STATION. Nach welchem Haushaltsgegenstand (plural) tauchen sie? Nehmt das Buch zur Hilfe (blaues Daumenregister)! Die Anzahl der Buchstaben des Gegenstandes ergeben

D. =

Geht jetzt zur 5.STATION. Sie liegt bei N 51.19.850 und E 006.14.(67xD)+2. Dort erfahrt ihr etwas über einen bestimmten Lebensraum. Welcher der hier aufgeführten Vögel ist ein Greifvogel? Fliegende Greifvögel lassen sich leichter bestimmen wenn man weiß wie sie die Flügel im Flug halten. Wie hält den der gesuchte Vogel seine Flügel? Das Buch gibt Auskunft! Diese Art kommt im Kreis Viersen leider nur in einzelnen Jahren mit einem Brutpaar vor…

E. =

U-förmig = 856
V-förmig = 909
W-förmig = 922
M-förmig = 888

Habt ihr das Rätsel gelöst überquert ihr in hohem Bogen einen freundlichen Fluß. Am anderen Ufer findet ihr STATION 6:
Bei N 51.19.E und E 006.14.621 trefft ihr einen Vogel, der im Wald vor euch einen der wichtigsten Brutkolonien in NRW hat. Wie heißt er? Achtung: Nur Vögel mit Geocaching-Logo sind richtig!!! Sein Name beginnt mit einer Farbbezeichnung. Viele Vögel tragen Farben in ihren Namen. Doch wie viele Vögel fangen mit der gleichen Farbbezeichnung an wie unser Tier?

F.=

Hint: UVRE TVOGF VASBF

Jetzt habt ihr es fast geschafft! Der Cache liegt bei N 51.19.(E-B)-(F-1) und E 006.14.(3xB)-(FxD)+2 .

Viel Erfolg bei der Suche!

Da einzelne Cacher Probleme mit den Finalkoordinaten angemeldet haben, haben wir die Stelle jetzt dezent gemarkt. Bitte beschädigt bei der Suche nicht die Bäume. Bei dem Baum am Final fehlt mittlerweile schon etwas die Rinde! Die Box liegt unter der Erde.Danke!

Habt ihr irgendwelche interessanten Vögel außer Schnapsdrosseln gesehen? Dann berichtet doch davon im Logbuch!
VERGESST ABER BITTE NICHT, DAS BUCH ZURÜCKZUBRINGEN!

Unser ganz großer Dank geht an "Psychochicken" und seiner Familie sowie dem "Team 1979" und "Midjoke" für die tatkräftige Mithilfe und die niederländische Übersetzung. DANKE!!!
Der Cache läßt sich übrigens hervorragend mit dem Tradi "Eisenbahnrelikte 2" (GC16BBH) und dem "Schokonapf" (GC19FNB) verbinden...


{short description of image}
Met deze cache willen wij die twee vrijetijdsbestedingen verenen. Als je een verrekijker meebrengt kun je tijdens deze tocht interessante vogelobservaties doen. Het zou mooi zijn als je zulke observaties in het logboek zou willen noteren.
De tocht gaat over een kinderwagenvriendelijk terrein en kan ook probleemloos met de fiets afgelegd worden. Tussen de stations 5+6 kun je bij warm weer ook nog lekker zwemmen...
De cache kann zelfs als nachtcache gedaan worden.

Om de cache te kunnen oplossen heb je een determinatieboek (herkenningsboek) nodig.

Dit kun je in de buurt van het startpunt vinden. UITGANGSPUNT is de wandelparkeerplaats bij het NABU-Naturschutzhof (Natuurbescherming) in Nettetal-Sassenfeld: N 51.19.515 - E 006.14.902.

Hier aangekomen moet je allereerst het de boekenverstopplaats opzoeken. Je vindt het bij N 51.19.521 - E 006.14.819 onder een beuk met vier stammen. In de verstopplaats bevinden zich twee boeken. Neem a.u.b slechts één exemplaar mee - het tweede boek dient als reserve voor eventuele andere cachers, die tegelijkertijd willen starten. Schrijf alsjeblieft NIET in de boeken en leg ze vooral na de tocht weer terug in de verstopplaats. Wie er eentje wil hebben: Je kunt deze boeken in bijna elke boekhandel voor weinig geld kopen... Nu gaan we beginnen bij

STATION 1, dat bij N 51.19.491 - E 006.15.058 ligt. (Op de weg daarheen vind je trouwens een prima café waar je lekkere taart kunt eten op een leuk terrasje - Tip voor na het cachen?). Welke vogel heeft hier het GROOTSTE nest gebouwd? In het boek vind je hoe groot dit vogeltje is: Afstand van snavel tot staartpunt (Abstand von Schnabel - zur Schwanzspitze) in cm

A.=

Decrypt: FGNNG BC OYNQMVWQR GJRRUBAQREQGJRR

Een aan de Niederrhein veel voorkomende vogel kun je bij STATION 2 aantreffen: N 51.19.242 - E 006.14.8(A-28). Deze soort heeft trouwens hier aan de Niederrhein het belangrijkste verspreidingsgebied van heel Midden-Europa. Voor hem zijn de knotwilgen als broedplaatsen van levensbelang! Af en toe zit hij in de bomen voor je! Maar... hoe zwaar is dit dier?

B. =

STATION 3: Als je bij 51.19.((Bx2)+20) und E 006.14.((8xA)+9) om je heen kijkt zul je deze foto herkennen?

Circa 3 meter hiervandaan bevindt zich een opgave. Om welke vogel, die overigens precies hier broedt, gaat het? Om C op te lossen dien je te weten hoeveel jongen deze vogel maximaal kan opvoeden. Deze soort komt trouwens precies hier voor!

C. =

Een watervogel met zijn twee jongen kun je bij N 51.19.(C-2)95 - E 006.14.326 zien. Dit is STATION 4. Naar welke voorwerpen duiken zij? (......taucher) Raadpleeg hiervoor het boek (blauwe duimregister)! Het aantal letters van deze voorwerpen is

D. =

Ga nu naar STATION 5. bij N 51.19.850 - E 006.14.(67xD)+2. Daar kun je wat over een bepaalde levensruimte leren. Welke van de hier genoemde vogels is een grijpvogel? Vliegende grijpvogels kun je beter herkennen als je weet hoe zij hun vleugels in de vlucht houden. Hoe houdt de gezochte vogel zijn vleugels? In het boek vind je het antwoord! Deze soort komt in Viersen helaas zeer zelden voor…

U-vormig = 856
V-vormig = 909
W-vormig = 922
M-vormig = 888

E.=

Als je het raadsel hebt opgelost, steek dan met een grote boog een "proper" riviertje over. Aan de andere oever vind je STATION 6: Bij N 51.19.E - E 006.14.621 vind je een vogel die in het bos voor je een van de belangrijkste broedkolonies in Nordrheinwestfalen heeft. Hoe heet hij? Let op: Alleen vogels met Geocaching-logo zijn goed. Zijn naam begint met een kleur. Veel vogels hebben een kleur in hun benaming. Hoeveel vogels beginnen met dezelfde kleur als ons dier? (wit=weiß / grijs=grau / zwart= schwarz / rood=rot / geel=gelb / blauw = blau / groen =grün / bruin=braun / oranje=orange)

F.=

Decrypt: VA URG IBTRYUHVFWR

Je bent er nu bijna! De cache bevindt zich bij N 51.19.(E-B)-(F-1) - E 006.14.(3xB)-(FxD)+2 . Ga na het verlaten van het bos in eerste instantie naar links, hoewel je GPS misschien een andere mening heeft.

Veel succes bij het zoeken!

Heb je de een of andere interessante vogel (behalve vreemde vogels) gezien, schrijf dat dan in het logboek!

VERGEET A.U.B. NIET HET BOEK TERUG TE BRENGEN!

Heel veel dank aan "Psychochicken" en zijn gezin en "Team 1979" en "Midjoke" voor der grote hulp en de nederlandse vertaling. BEDANKT!!!

Bilder

spoilerwurzel
spoilerwurzel

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Netteniederung und Hinsbecker Hoehen (Info), Naturpark Schwalm-Nette (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Birders Cache    gefunden 30x nicht gefunden 3x Hinweis 5x Wartung 1x

archiviert 10. November 2015 niersratten hat den Geocache archiviert

Den Cache gibt es nicht mehr...

nicht gefunden 05. April 2015, 16:30 Kahlzopf hat den Geocache nicht gefunden

Leider konnten wir die Bücher am 4-stämmigen Baum nicht finden. Da der letzte Log-Eintrag und die letzte Änderung eine Weile her sind, vermuten wir, dass die Bücher nicht mehr dort sind.

Ich empfehle eine Wartung. Gerne würden wir es wieder versuchen!

gefunden 09. August 2013, 18:30 burps hat den Geocache gefunden

Klasse Mulit-Cache, danke Niersratten! Alles gefunden, nur die "Info" bei der letzten Frage scheint zu fehlen? Wir haben dann auch gegurgelt.

Sehr schöne Gegend, Vogelthema passt super. insgesamt weder zu leicht noch zu langweilig, sicherer Familienspaß, zwei Cafés - anfangs und zur Hälfte :)

nicht gefunden 10. Februar 2013 mabela95 hat den Geocache nicht gefunden

Das war heute leider ein Satz mit X. Bei herrlichstem Winterwetter sind wir extra aus Düsseldorf die 60 km hierher gefahren um den Cache zu suchen. Leider haben wir schon die Bücher nicht finden können. Die vierstämmige Buche war kein Problem, aber dort scheinen die erforderlichen Bücher nicht mehr zu liegen. Auch die erste Station haben wir gefunden, aber ohne die Hinweise aus dem Buch, ging es dann nicht weiter. Wir sind dann noch einmal an die Buche zurück und haben noch einmal gesucht. Nach einer gefühlten Ewigkeit haben wir aber leider aufgegeben, ohne die Hinweise aus den Büchern wollten und konnten wir nicht weiter machen. Schade!Weinend

gefunden 08. Juli 2012 dragon_blood hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für die schöne Runde. Wir konnten diesen Multi bei vielen Muggeln viel Sonne und anschließend viel Regen loggen. 

Obwohl eine Station ausgelassen wurde und die letzte nicht zum Thema passt war das Finden des Finals kein Problem. 

 

in: Solar-LED-Schlüsselring

out: nix

 

PS: bitte liebe Cacher überlegt welche Kleinigkeiten Freude machen und in das Final hineingelegt werden sollten - ausgesondertes Babyspielzeug, defektes Kinderspielzeug und co bringen folgenden Cachern keine Freude