Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Vom Winde verweht

 ====> Dreimal Augen auf und kurz gerechnet!

von Eberolf     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

N 51° 21.906' E 012° 45.672' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 15. Februar 2006
 Gelistet seit: 17. Februar 2006
 Letzte Änderung: 14. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC17E3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

20 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
99 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

   Vom Winde verdreht - drei Wetterfahnen

Stehst du an den gegebenen Koordinaten, dann kannst du drei Wetterfahnen auf Hausdächern sehen. Dabei ist gute Sicht Voraussetzung und ein Fernglas zu empfehlen. Besonders die dritte, etwa in östlicher Richtung, braucht einen aufmerksamen Blick!

Die Wetterfahnen tragen jeweils eine vierstellige Jahreszahl. Ermittle diese Zahlen! Bilde deren Quersummen und addiere diese. Das Ergebnis ist eine zweistellige Zahl A.

Der Cache befindet sich am Punkt mit den Koordinaten

N 51° 21, (A x 14,1)   E 12° 45, (A x 11,7)

Suche dort in einer Baumhöhlung etwa 1,70 m über dem Boden. Auch wenn der Ort etwas abseits liegt - bitte Vorsicht vor Muggels, besonders leise sein, manche Wände haben Ohren!

Parkplatz-Empfehlung: N 51° 21,883'  E 12° 45,810'. Mein Tipp: Von hier aus ein paar Schritte (ca. 60m) auf der Hauptstrasse in südliche Richtung gehen und dann rechts am rot-weissen Geländer auf den schmalen Pfad abbiegen ? nur Mut!

Der Behälter ist eine kleine Schraubdose, bitte Logbuch und Stift drin lassen. Zum Tauschen nur ganz kleine Sachen verwenden - Danke!

Die gesamte Suche ist bequem zu Fuß (oder mit dem Rad) und auf öffentlichen Wegen zu machen, Privatgelände muss nicht betreten werden. In etwa 60 Minuten kann alles abgewickelt sein.

Viel Erfolg!                          

PDF-zum ausdrucken

Die ermittelten Final-Koordinaten kannst Du hier prüfen!

 

 



    Prefix Lookup Name Coordinate
  W1 STAGE1 Wetterfahne1 (Question to Answer) ???
Note: Wetterfahne mit Jahreszahl
  W2 STAGE2 Wetterfahne2 (Question to Answer) ???
Note: Wetterfahne mit Jahreszahl
  W3 STAGE3 Wetterfahne3 (Question to Answer) ???
Note: Wetterfahne mit Jahreszahl
  WW PK1 Parkplatz empfohlen (Parking Area) N 51° 21.833 E 012° 45.810
Note: Wer mit dem Auto kommt, kann hier kostenlos parken.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Süe Jrggresnuar 3 thpxfg qh uvre: Abeq 51, qerv frpuf süas süas Bfg 12, fvrora frpuf frpuf qerv. Qnf Irefgrpx yvrtg qverxg nz Jrt va rvare nygra Jrvqr.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Das Bild zum Baumloch - Spoiler!
Das Bild zum Baumloch - Spoiler!
Der Behälter
Der Behälter

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Vom Winde verweht    gefunden 20x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 30. Juni 2017, 20:00 Nettchen2311 hat den Geocache gefunden

:) nix fuer scwache augen

gefunden 04. Februar 2016 Pumuckel* hat den Geocache gefunden

Hier mußten wir einen Teil der Runde zwei mal gehen, 
und uns dann doch noch helfen lassen,
hat aber trotzdem Spaß gemacht - Dankeschön !

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 19. Dezember 2015 Dirdi-LE hat den Geocache gefunden

Nachlog:

Nachdem wir unser Döschen in Wurzen gewartet hatten, fuhren wir weiter nach Roitzsch und begaben uns auf eine kleine Wanderung. Gut, dass im Listing etwas von Hilfsmitteln stand; mit bloßem Auge wäre es für uns nicht machbar gewesen. Nach Wetterfahne 3 (Welche davon ist die richtige?) drohten wir zu scheitern, da wir weitab entfernte Finalkoords ausrechneten. Also versuchten wir etwas näher an die eine erspähte Wetterfahne heranzukommen und stolperten über die Dose (naja, eher daran vorbei). Wo unser Fehler lag, brauchten wir nun nicht mehr zu kontrollieren und trollten uns glücklich zum Cachemobil. DFDC. Dirdi-LE & Family

gefunden 24. Dezember 2010 WASFUERZEUUUUUCH hat den Geocache gefunden

Da wir uns zu Weihnachten eine Geocaching-Anfängerausrüstung zugelegt haben, haben wir gestern gleich den 1. Cache in Angriff genommen. Lustigerweise fanden wir ihn da, wo wir fast täglich mit dem Hund spazieren gehen.


Vielen Dank für den Cache. Lachend

gefunden 11. März 2010 trassolix hat den Geocache gefunden

Vor über 4 Wochen hatten wir die Runde ja schon einmal gedreht. Die Fahnen 1 und 2 waren recht schnell entdeckt. Aber mit Nummer 3 taten wir uns etwas schwer. Man staunt ja, wie viel es von den Fähnchen im Umkreis gibt. Zwei Falsche brachten erst vollkommen unlogische Ergebnisse.

Bei der Kälte machte das Rechnen so seine Schwierigkeiten, der Stift wollte in den eisigen Fingern nicht halten. Dann noch einmal einen Bogen gedreht und es kam di Erleuchtung. Mit dieser Variante sahen die Zielkoordinaten gleich besser aus und das Ziel war nun auch schnell gefunden. Nur das Versteckt wollte die ?Dose? nicht freigeben.

Heute war es endlich soweit, wir konnten unseren Fund loggen, obwohl die ?Verpackung? immer noch leicht angefroren war. Will die Eiszeit dieses Jahr nicht zu Ende gehen. Die ?Verpackung? habe ich durch eine Neue etwas dickere der gleichen Art ersetzt, da die Alte etwas mitgenommen aussah.

dfdc
#164