Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Das Gespenst im Schwambachwald

 Für "Schnelle": Parkplatz N 49° 40.189 O 010° 37.616 Fürs Wochenende: Parkplatz N 49° 39.901 O 010° 37.535

von wildgecko & Nighty     Deutschland > Bayern > Neustadt a. d. Aisch-Bad Windsheim

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 40.059' E 010° 37.535' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 12. Februar 2006
 Gelistet seit: 17. Februar 2006
 Letzte Änderung: 12. Mai 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC17E9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

21 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
151 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Für "Schnelle": Parkplatz N 49° 40.189 O 010° 37.616 Fürs Wochenende: Parkplatz N 49° 39.901 O 010° 37.535 Von beiden Startpunkten aus ist der Cache bis auf die "letzten" Meter auf Wanderwegen zu erreichen.

-Geschichte dazu- (aus einem Buch)

Das Gespenst vom Schwambachwald

Südlich der nach Altershausen führenden Straße - in dem Dreieck Altershausen im Norden, Abtsgreuth im Südwesten und Schornweisach im Osten bzw. Südosten - erstreckt sich der Schwambachwald, ein schönes Waldgebiet mit mehreren kleinen Weihern und einer "Judenbrunnen" genannten Quelle. In diesem Wald treibt ein Gespenst zur nächtlichen Stunde sein Unwesen. Zu Lebzeiten soll es ein Förster mit Namen Hömann gewesen sein. Das ist wohl der Grund, daß es sich in seinem Erscheinen auf Wilddiebe und Holzfrevler spezialisiert hat. Ihnen begegnet es manchmal ohne Kopf oder langsam schlurfend dahergehend. Auch mit einem roten Rock angetan, wurde es schon gesehen. Das Gespenst ist außerdem bemüht, eine gewisse Regelmäßigkeit einzuhalten, weshalb es sich in seinem Auftreten vor allem auf die Straße von Altershausen nach dem südöstlich gelegenen Neuebersbach festgelegt hat, und zwar auf die Strecke bis zu dem die Straße kreuzenden Weg (nach links mit Markierung als Radweg und Fuchs auf gelbem Grund).
Hier liegt auch der Startpunkt zum Cachebeginn für die "Wochenendtour" *grins (Wochenendtour deswegen weil diese Strecke zwar das gleiche Ziel hat nur der Weg weiter ist).

ACHTUNG Satelitenempfang mäßig (Wald)

Erstinhalt:
- Logbuch und Stift (wie immer den bitte drinlassen*g)
- Minitaschenlampe
- Schlüsselband
- Kerze
- Glasperlenkette
- kleiner Stempel

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Anur qrf Jrtrf va rvarz "znexnagra" Onhzfghzcs

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG innerhalb des Naturparks Steigerwald (ehemals Schutzzone) (Info), Naturpark Steigerwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Gespenst im Schwambachwald    gefunden 21x nicht gefunden 2x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 12. Mai 2015 mic@ hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs hier und auf geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr zu finden ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

mic@ (OC-Support)

nicht gefunden 06. Januar 2014 husaberg hat den Geocache nicht gefunden

Leider nicht gefunden. Hab lange gesucht.

Lagen viele Blätter und Tannenäste herum.

GPS Genauigkeit war auch nicht so prickelnd.

gefunden 15. September 2013, 16:00 Osterbunnies hat den Geocache gefunden

Schnell und unproblematisch gefunden.

gefunden 16. März 2013 die-enten hat den Geocache gefunden

TFTC und Grüße aus Fürth

gefunden 26. Juni 2012 besenbinder hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden. Sehr idyllische Gegend. Dem Gespenst bin ich nicht begegnet allerdings sind die Stechmücken "haarsträubend" genug.

Gruß

Besenbinder