Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Geschlechterfriedhof "L2"

von Giraffenaffe     Deutschland > Schleswig-Holstein > Dithmarschen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 19.992' E 009° 01.369' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 20. Februar 2006
 Gelistet seit: 25. Februar 2006
 Letzte Änderung: 20. Juni 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC187A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
3 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
136 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Cache ist ein Teil meiner ?Dithmarscher Kultur-Tour?.
Die Tour besteht aus 5 Caches und dem
?Dithmarscher Kultur-Tour Bonus Cache? als Krönung für die Mühen. Den Bonus Cache kannst Du mit einigem Herumrätseln lösen, wenn Du alle 5 Caches der Kultur-Tour gefunden hast.
In jedem der 5  Behälter befinden sich Buchstaben, die Du benötigst, um an die Aufgaben für den Bonus Cache zu  kommen. Bitte entferne aus diesem Cache lediglich kurz das Logbuch und merke Dir die Buchstaben, die sich innen an der Behälterwand befinden. Den Zettel mit den Buchstaben bitte gar nicht erst entnehmen. 

Historisches zu "L1 & L2"
An der Position befindet die St.-Laurentius-Kirche "L1" sowie der diese umgebende Geschlechterfriedhof "L2"
Diese Gemeinde wird 1140 zum Ersten Mal als eines der sechs Urkirchspiele erwähnt. Die ältesten Teile des Kirchbaus stammen aus der 2. Hälfte des 12. Jahrhunderts und enthalten noch rheinischen Tuffstein als Baumaterial. Durch Erweiterungen bis in die 1470er Jahre, als der gotische Chor entstand, hat die Kirche ihre langgestreckte typische Form bekommen. Der Kirchturm wurde 1836 errichtet und ist 46,80 Meter hoch. 1559 und 1834 verheerten Brände das Kircheninnere. Von der alten Einrichtung hat sich allein der 40-armige Messingleuchter erhalten. Im Chorraum befinden sich auf der Nordseite die Portraits der Reformatoren Martin Luther und Philipp Melanchthon von 1568 nach Vorbildern der Maler Lukas Cranach d.Ä. und d.J.
Der Geschlechterfriedhof "L2" stellt ein eindrucksvolles Monument Dithmarscher Vergangenheit dar. Hier wurden Verstorbene der mächtigen dem Geimeinde-Kirchspiel ansässigen Familienverbände und Geschlechter beigesetzt. Von den 19 Gruften, die in dem 1823 angelegten Grabbuch verzeichnet sind, haben sich 13 erhalten. Viele Steine sind nach dem gleichen Muster gestaltet: Die vier Ecksymbole Mensch, Löwe, Stier und Adler stehen für die vier Evangelisten Matthäus, Markus, Lukas und Johannes. Im Zentrum steht ein Engel, der in seiner linken Hand das Manneswappen und in seiner rechten Hand das Frauenwappen hält. Bedeutend sind der Sühnestein für den 1537 ermordeten Dithmarscher Regenten Peter Swyn sowie die Steine des Nanne-Geschlechtes.

Zum Cache:
Der Cache befindet sich genau genommen bei den Objekten L1 und L2. Parken könnt Ihr in unmittelbarer Nähe des Cache auf einem Parkplatz auf der anderen Straßenseite. Beim Heben und Verstecken dieses Cache bitte auf die Tarnung des Behältes und des Steines achten. Der Behälter liegt unter einem Stein und Behälter und Stein müssen nach dem Zurücklegen bitte wieder mit Sand bedeckt werden. Da sich ansonsten nirgendwo solche Steine in der Umgebung befinden, gehe ich davon aus, dass ein ungetarnter Stein an dieser Position schnell dem Landschaftspflegemuggel zum Opfer fallen könnte und der Cache dann ggf. verloren wäre.
Im Cache befinden sich nur Logbuch und Schreibutensilien sowie die Buchstaben für den Bonus Cache. Daher bitte alle Sachen in die Dose zurück legen. 

Zum "Dithmarscher Kultur-Tour Bonus" Cache:
Bitte macht an den Positionen der Caches der Tour genügend Fotos von allem was Euch so auffällt, da ihr nachdem Ihr die Buchstaben aus den Behältern in die richtige Reihenfolge sortiert habt und das Lösungswort herausgefunden ist, Fragen per eMail bekommt, deren Lösung später für Euer Zertifikat benötigt. Die Fragen sind zu den historischen Objekten auf der Tour oder zu Dingen, die eh auf den Fotos zu sehen sind wenn Ihr die Objekte fotografiert. Näheres dazu findet Ihr in der Beschreibung des Bonus Cache.
Insgesamt könnt Ihr also 6 Caches durch die Dithmarscher Kultur-Tour loggen.

Hier nun alle 6 Caches der Serie:

1000 Teufel "M23" Multi-cache Difficulty:   Terrain:
Zuckerfabrik "W5" Traditional Cache Difficulty:   Terrain:
Steinzeitlicher Hügel "HN19" Traditional Cache Difficulty:   Terrain:
Geschlechterfriedhof "L2" Traditional Cache Difficulty: 1.5 out of 5  Terrain:
Baum im Wald "M27" Traditional Cache Difficulty:   Terrain:
Zentroid Cache Traditional Cache Difficulty:   Terrain:

Diesen Cache bitte auch bei www.opencaching.de loggen. Danke

 

 

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Geschlechterfriedhof "L2"    gefunden 11x nicht gefunden 3x Hinweis 1x

Hinweis 20. Juni 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 09. Mai 2009 Dr. Geofisch hat den Geocache gefunden

Wo ich gerade mal in der Gegend war, wollte ich auch diesem Cache noch einen Besuch abstatten. Schließlich hatte ich mir schon vor längerer Zeit vorgenommen, ihn zu heben, wenn ich hier vor Ort vorbeikomme. Heute war die Gelegenheit günstig und ich konnte noch in der Abenddämmerung die benötigten Informationen finden. Die führten mich dann an einen Ort, der genau auf meinem Heimweg lag - sehr praktisch. Aufgrund der Dunkelheit habe ich mich eher auf meinen Tastsinn verlassen, doch bin ich auch so nach kurzer Zeit auf die Dose gestoßen. Wieder was über Lunden gelernt. Danke und viele Grüße!

In: GC "sandra+thorsten's Micro Pen"

gefunden 05. September 2008 Steinwälzer hat den Geocache gefunden

gefunden 08. September 2007 joerg560 hat den Geocache gefunden

 

hallo und danke für das wiederverstecken...

vieleicht bekommt man ja doch noch den Dithmarscher Kultur-Tour Bonus Cache gelöst..

habe heute um 9:45 den ersten eintrag ins niegelnagelneue logbuch(logstreifen) getätigt

danke für diesen cache sagt jörg


nicht gefunden 31. Juli 2007 Die Pampersrocker hat den Geocache nicht gefunden

Auch wir waren hier ohne Erfolg. Schade hatten uns die DKT für den Urlaub vorgenommen. Aber wir kommen im Herbst wieder, vielleicht wurde bis dahin was daran getan.
Die Pampersrocker