Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Felsenwanderweg

 4 Stationen Multicache mit vielen Felsen.

von L+L     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Südwestpfalz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 14.187' E 007° 38.075' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 9 km
 Versteckt am: 24. April 2005
 Gelistet seit: 25. Februar 2006
 Letzte Änderung: 16. November 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC1886
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
295 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

 

Dieser Cache führt euch als erstes zum Wahrzeichen der Stadt Rodalben, dem Bruderfels. Die Sage erzählt, dass auf dem Fels zwei Brüder Streit hatten und der eine den anderen im Streit tötete. Daraufhin hat sich der Fels geteilt und in jeder Säule einen Bruder eingeschlossen.

Dort angekommen findet man einen Wegweiser wo eine rote Zahl drauf ist  (ab).

 

N49° (a*1772-7)

E007° (b*5349-3)

 

Mit den neuen Koordinaten geht es zu einem Platz wo man keinen Empfang hat und ohne Taschenlampe nichts sieht. Hier findet man eine orangefarbene Zahl  (cd).

 

N49° (c*1803-7)

E007° (d*4679-7)

 

Bei der nächsten Station gilt das gleiche wie eben, kein Empfang kein Licht. Auch hier sollte eine orangefarbene Zahl zu finden sein  (ef).

 

N49° (e*1638+1)

E007° (f*4092-1)

 

Mit diesen Koordinaten geht es nun zum Cache.

Die Strecke kann auch gut als Rundweg gemacht werden (45,3 km).

Mit dem Mountainbike ist der Weg richtig geil…

 

Platz zum Parken findet man bei: N49° 14,118’ E007° 38,095’

 

Viel Spaß und Erfolg bei der Suche!

 

L+L

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

sbytr qrz teüara S

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Felsenwanderweg    gefunden 11x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 16. November 2013 Spike05de hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und/oder die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, dass der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

gefunden 10. Mai 2012 torsten-buhlinger hat den Geocache gefunden

Gefunden. Gute Taschenlampe ist sehr wichtig! Toller Cache auf dem Felsenwanderweg.

gefunden 09. April 2010 outdoormaster hat den Geocache gefunden

Waren heute auf dem Felsenwanderweg (Station 1 hatten wir schon letzte Woche besucht). Toller Cache. 2. Station: Verbotsschilder am Eingang. 3. Station: Wer Angst vor Spinnen hat, hat hier SICHER ein Problem. Die Zahlen in den Höhlen sind gut zu erkennen. Mann muss schon etwas suchen, aber L+L haben die Zahlen wahrscheinlich nachmarkiert. Rätsellösung gut gefunden. Schwieriger wars mit dem Ziel. Raffiniertes Versteck. Viele umgestürzte Bäume dort. Schwieriges Gelände. Aber die M&M's haben nicht locker gelassen. Fazit: Bei schönem Wetter eine super Tour. Auch tolle Einkehrmöglichkeiten.

Achtung: Logbuch muss dringend erneuert werden!

In: Ritter, Out: Leuchtturm

gefunden 14. Oktober 2009 panpit hat den Geocache gefunden

Bei bestem Wanderwetter,
haben wir unserern Premiere-Cache gefunden.

Ein sehr schöner Weg und 3,5 Stunden Zeit mit 3 nichtmeckernden
Kindern. Dankeschön für dieses Versteck und den schönen Nachmittag.

1.Station: Wunderschöner Blick über Rodalben und die Zahl war schnell
gefunden. Erster Erfolg, zum warmwerden halt. :-)

2.Station: Die Zahlen sind da! Sowohl in orange, auf dem
Bundsandstein allerdings kaum zu erkennen, als auch in weiß nicht
ganz so groß aber besser zu finden. (Suchdauer: Zu viert ca. 20 min,
das Verbotsschild steht noch!)

3.Station: Wie Station 2 nur die Suche ging flotter.

4.Station: Cache jetzt wird's Tricky! Durch die "schleifen im Weg" läuft
man immer mal wieder vom Ziel weg und im Wald ist der GPS-Empfang
nicht ganz so gut. Hier hilft der verschlüsselte Hinweis. Nachdem wir die
Location verfehlt hatten sind wir wieder zurück und ausgeschwärmt.
Wir wollten nach ca. 20 min aufgeben, als meine Tochter mit der
erlösenden Nachricht kam: Wir haben Ihn, unseren ersten Schatz! ...

Fazit: ... und es wird wohl nicht der letzte sein.

Gruß an alle
Panpit

OUT: Ritter
IN: Slidegame

PS: Das Logbuch verwandelt sich in eine lose Blattsammlung :-(

gefunden 19. September 2009 finalharvest hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf gefunden! Wie konnte ich beim ersten Mal so blind sein? Gut, L&L haben mir beim Trifelsevent auch gesagt, wo er liegt, aber der hätte schon beim ersten Mal ins Auge springen sollen.

Endlich bin ich auch mal ein längeres Stück auf dem Felsenweg gelaufen! Vielen Dank fürs Herführen, ist wirklich schön!

Ja, was die Vorlogger schreiben, stimmt:
Leider ist der Cache nicht an einem Fels versteckt! Aber dafür liegt er auch schon Jahre ungemuggelt da rum! Und das Versteck ist in Ordnung, finde ich!
Und der Rückweg, ja, der ist lang. Fand ich auch nicht so gut.

Aber was ich richtig cool fände, wäre eine Felsenweg-Cacheserie. Es gibt ja schon einige Caches an der Strecke, aber so eine Serie, mehrere Caches nur auf dem Weg einsammeln, dazu ein Bonus, das wär' echt toll! Wink mit dem Zaunpfahl an die Rodalben-Fraktion Cool

no trade
Viele Grüße an die Owner!

 

[Nachlog von geocaching.com]