Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Das Magische Dreieck zwischen Trier und Bitburg

 ACHTUNG !!! Die angegebenen Koordinaten sind NICHT die Cache-Koordinaten !!! Kenntnisse in Geometrie sind hilfreich

von buschimobil     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Trier-Saarburg

N 49° 51.460' E 006° 32.717' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 05. März 2006
 Gelistet seit: 06. März 2006
 Letzte Änderung: 06. März 2006
 Listing: http://opencaching.de/OC18F3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

17 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
1 Ignorierer
669 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

ACHTUNG !!! Die angegebenen Koordinaten sind NICHT die Cache-Koordinaten !!! Kenntnisse in Geometrie sind hilfreich - Kartenmaterial unbedingt erforderlich. Besonders mit Dreiecken sollte man sich auskennen um dieses Rätsel zu lösen...

Ein "Geometrie" Geocache

Kartenmaterial in Papierform oder digitaler Form ist unbedingt erforderlich.

Empfohlener Maßstab: 1:50.000 oder kleiner

Keine Angst ! Kleine Ungenauigkeiten beim Zeichnen wirken sich nicht gleich fatal aus. Es kommt nur eine Stelle für den Final in Frage, wenn man richtig zeichnet und das Kartenmaterial gut ist.

Man nehme die Startkoordinaten der folgenden, hiermit empfohlenen, hervorragenden Caches:

Punkt A
GC5D1B "Waterfall" N 49° 57.855 E 006° 34.824

Punkt B
GC50F0 "Teufelsschlucht" N 49° 51.278 E 006° 26.832

Punkt C
GCF573 "Butzerbach-Cache" N 49° 49.500 E 006° 38.727

und bilde aus den Koordinaten ein Dreieck

In dieses Dreieck zeichne man nun die Winkelhalbierenden ein. Der Schnittpunkt der Winkelhalbierenden ergibt den Punkt D

Ferner zeichne man nun die Mittelsenkrechten der Seiten ein. Der Schnittpunkt der Mittelsenkrechten ergibt den Punkt E

Auf dem Weg von Punkt D nach E biege auf halbem Wege 90 Grad nach rechts ab ! Nach ungefähr 300 Schritt befindet sich im Wald eine Wegegabelung.

Außer einer Bank und Verkehrsschildern befindet sich hier auch ein eingefriedetes "Monument" aus Stein. Ganz in der Nähe ist der Cache zu finden.

Bitte versteckt den Cache wieder gut !
Die Kamera und Logbuch bitte im Cache lassen.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Magische Dreieck zwischen Trier und Bitburg    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 27. Juni 2015, 14:30 chilly-99 hat den Geocache gefunden

Tolle Aufgabe mit dem "Magichen Dreieck" aber richtig ermittelt und Cache gefunden!

Logbuch leider durchfeuchtet.

TFTC

gefunden 19. März 2011 Jagdtiger hat den Geocache gefunden

DFDV 12:04

Das Schöne an Geocaching kann ja sein, das man beim Loggen im Wald alleine und in der Stille der Natur sein Gedanken schweifen lassen kann. Wie auch hier. Hat mich gefreut, das ich die Möglichkeit dazu hatte.

MfG Jagdtiger

gefunden 11. Oktober 2010 freddy666 hat den Geocache gefunden

Logge disen hier in OC nach!

Das Rätsel war schon lange gelöst...
Endlich nochmal hier in der Ecke vorbei gekommen!
Tolle Finallocation und ein sehr einfallsreiches Rätsel!!
TFTC
Out: TB
In: TB + TB
freddy666

gefunden 05. Juni 2010 tehblob hat den Geocache gefunden

Da ich nur 3 km entfernt wohne, war die Gegend für uns ohne Weiteres zu finden.

Die Bank und das sog. Monument waren zunächst durch Bäume und Sträucher verdeckt.

Beim Durchsuchen des Monuments ist uns aufgefallen, dass die Dose zerstört war.Auf dem Feldweg vor dem Cache lag ein geöffneter Briefumschlag wo "Schatzsuche" drauf stand. Dieser war anscheinend erst wenige Tage da, die Schrift war noch leserlich und nur leicht durch den Tau durchnässt.

 

Schade um den Cache, aber schöne Suche ;)

gefunden 08. Februar 2010 luxo81 hat den Geocache gefunden

Schnee weg - luxo81 da und das Ganze bei vorfrühlingshaftem Wetter.Cool
In Mapsource habe ich ein Dreieck konstruiert und mit meinem guten alten Schulwissen die beiden Punkte bestimmt und bin heute mal auf gut Glück nach der Arbeit vorbeigefahren um mir die Gegend anzuschauen. Ob das mit Mapsource eine gute Idee war wusste ich bis dahin nicht. Die Final Location habe ich dann auch besser gefunden als ich zunächst gedacht habe.
Schöner und einsamer Platz in der Eifel von denen es noch so viele zu entdecken gibt.
Die schöne und sehr große Dose hat mir sehr gut gefallen, die Dose und der Inhalt haben den Winter bis jetzt auch sehr gut überstanden.

TFTC !
notrade

zuletzt geändert am 14. Februar 2017