Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Das Tier

von Dschinis     Österreich > Westösterreich > Linz-Wels

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 19.135' E 014° 17.610' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.4 km
 Versteckt am: 08. März 2006
 Gelistet seit: 10. März 2006
 Letzte Änderung: 16. April 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC191A

7 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
153 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Die Geschichte

In einem kleinen Dorf lebte einmal ein kleines Mädchen namens Barbara. Es aß für sein Leben gerne Rhabarber. Man nannte es daher bald Rhabarberbarbara. Als Rhabarberbarbara groß war, eröffnete sie eine Bar. Diese hieß natürlich AAA. In ihrer AAA hatte sie bald Stammkunden. Ihre Lieblingsgäste, die jeden Abend kamen, waren die drei Barbaren. Man nannte sie daher die BBB. Jeder der BBB hatte einen wunderschönen, riesig langen Bart. Die Leute sprachen daher oft von ihrem CCC. Die BBB mussten sich von Zeit zu Zeit ihren CCC schneiden lassen. Dazu gingen sie regelmäßig zum Barbier ihres Vertrauens. Dieser hieß bei den Leuten daher rasch DDD. Der DDD ging ab und zu gerne mal in eine Kneipe. Doch beim Trinken war er sehr wählerisch. Er mochte nichts anderes als sein eigens in dieser Kneipe für ihn zubereitetetes Spezialgebräu. Es hieß EEE. Es versteht sich von selbst, dass so ein EEE nicht so einfach von jedermann zubereitet werden konnte. Nur ein echter Ureinwohner aus Nordafrika war dazu in der Lage, und so wurde dieser zum Schankmeister. Man nannte ihn den FFF. Der FFF hatte ein sehr ungewöhnliches Haustier. Obwohl es eigentlich ein wildes, großes Raubtier war, hatte er es gut gezähmt, sodass es alle gerne mochten. Und immer, wenn die Kinder es auf dem kleinen Dorfplatz sahen, winkten sie ihm freundlich zu, und riefen: "Hallo, lieber GGG!!!".

Wenn du GGG jetzt auch rasch und fehlerfrei rufen kannst, darfst du weitermachen!
Wenn nicht: Üben, üben üben!

Die Aufgabe

Lege die Buchstaben 1, 11, 21, 31, 41 und 51 von GGG in je eine Zahl um (A=1, B=2, ...).

XXX = Summe der ermittelten Zahlen
YYY = Zahl des Tiers >:-)

Hinweise:
Evt. Umlaute in GGG (äöü) dürfen _nicht_ zerlegt werden
YYY hat nichts mit GGG zu tun

Der Cache

N48°19,XXX'
E14°17,YYY'

Cacheinhalt
Logbuch,
Bleistift

Bitte den Cache nicht befüllen!!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

"Jre Irefgnaq ung, qre üoreyrtr qvr Mnuy qrf Gvref"

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Tier    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 16. April 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com (GCTT4V) disabled und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr wegen eines Zaunes erreicht werden kann. Da der Owner auch hier lange nicht mehr eingeloggt war, archiviere ich nun dieses Listing. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Guide)

gefunden 14. Mai 2008 zusserer hat den Geocache gefunden

hatte offenbar einen fehler in der N-koordinate - aber nachdem ich wusste, wo der micro *ungefähr* liegt, und der O-wert eindeutig ist, hab ich ihn dennoch, und eigentlich relativ flott, gefunden.
wie unser mathes-lehrer damals immer sagte: bled ko ma jo sei, oba zu höfn muass ma se wissn!

danke!
zusserer

gefunden 17. Oktober 2007 jelly-belly hat den Geocache gefunden

Heut mein GPS bekommen, damit gleich losgelaufen und schon (nach dem 2. Anlauf) den Cache gefunden. - Tolle Idee- Danke!

gefunden Empfohlen 09. Februar 2007 npg hat den Geocache gefunden

Mit Schwung von den Nibelungen zum Tier geeilt... um dieses binnen 5 Sekunden zu bezwingen.
....
Die anderen 2x zähl ma nit . No1. Vorjahr beim linz-Marathon maßig Leute ... daher nicht mehr weitergesucht.
No2. Vorjahr mit Apnoejoe ....allerdings hatt ich da nur noch 'ne vage Ahnung von den Koordinaten- Datennirwana [}:)]

thx npg

gefunden 14. Oktober 2006 reindeer hat den Geocache gefunden

Rentier hat das Tier gefunden! Mit den sehr genauen Koordinaten ist der Suchradius eng abgesteckt und die Suchzeit nicht zu lange.
(no trade)
icon_smile_shy.gifwww.reindeer-geocaching.de icon_smile_shy.gif