Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Der Polder

 Durch die Weinberge bei MZ-Laubenheim mit Überblick über die Hochwasserrückhaltung

von Lost Props     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mainz, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 57.391' E 008° 18.368' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 31. März 2006
 Gelistet seit: 13. März 2006
 Letzte Änderung: 19. Januar 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC193E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

39 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
196 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Saisonbedingt

Beschreibung   

Dieser Cache verbindet einen Spaziergang durch die Weinberge bei Laubenheim mit der Möglichkeit, sich einen Eindruck über die Ausdehnung des Hochwasserrückhaltungsgebiets Bodenheim/Laubenheim zu verschaffen. Die 2006 begonnenen Bauarbeiten zur Errichtung des Polders sind inzwischen zu großen Teilen abgeschlossen. (Stand: Oktober 2008). Offizielle Informationen zum gesamten Vorhaben gibt es hier.

Die Runde ist netto (ohne größere Pausen, Verlaufen, Rätseln, Gucken, etc.) gut in einer halben Stunde zu schaffen, es geht über befestigte und unbefestigte (aber von der Landwirtschaft trotzdem befahrene) Wege. Es ist mit in Weinbergen üblichen Steigungen zu rechnen (an diesen Stellen sind Kinderwagen- oder Rollstuhlfahrten nur mit größeren Umwegen durchführbar.
Die Cachesuche sollte duchaus auch ohne Tageslicht machbar sein, auch wenn die einzelnen Stationen nicht gesondert gekennzeichnet sind. Aus dem Überblick über die Polderausdehnung wird dann allerdings wohl nicht so viel, lohnenswert ist das Panorama aber allemal, besonders bei guter Sicht. Flackernde Lichtstrahlen in der Ferne mögen dann von Flugzeugen herrühren, vielleicht sind es aber auch edle Streiter beim Kampf um Gut und Böse im Land der Ringe...

Wer will und kann, der möge doch den jeweiligen Stand der Dinge bei seinem Besuch fotografisch festhalten. Es kommt so vielleicht eine ganz ansehnliche Sammlung zur Entstehung des Polders zusammen.

Jetzt aber endlich zum Rätsel:

Vom Parkpunkt aus geht es nach kurzer asphaltierter Strecke durch eine "hohle Gasse" weinbergauf.
Bei WP1 findet sich ein schon länger existentes Wasserbauwerk. A Stufen erleichtern Zugang.

Der Aufstieg endet circa 100 Meter weiter an einer Kreuzung, von der insgesamt B Wege abgehen (einschließlich dem, auf dem man gekommen ist. Es zählen Fahrwege, Feldwege, auch Wasserwege (gepflastert)).

Am WP2 hat man den ersten Überblick über die geplante Hochwasserrückhaltung.
Am Mast ist Koordinatenfutter zu sammeln:
Anzahl der einzelnen Stromleitungsdrahtseile = C
An einer Mastecke gibt es einen steil aufwärts führenden Dienstweg. Zwischen den Warnhinweisen an den unteren Sprossen bis hinunter zum Fundament gibt es eine Vielzahl verschiedener Schraubverbindungen.
Anzahl der ganz großen Schrauben bzw. Muttern dividiert mit der Anzahl der roten Blitze aus dem Warnhinweis = D
An den benachbarten Mastecken ist unter der Bezeichnung der Hochspannungsleitung und Informationen zur Anordnung der Phasen "R", "S" und "T" eine zweistellige Zahl angegeben. Diese sei = F

Weiter geht es zum WP3.
Wer mit Pferd, Muli oder Esel unterwegs ist, findet an derselben Wand G Anbindemöglichkeiten.
Genau dazwischen gibt es H Päuschen-Einrichtung(en).

Am WP4 geht es um den eingemauerten Giebelschmuck. Hier sind J "Blätter" kreisförmig um das Mittelloch angebracht.

Am WP5 findet ihr die Arbeitsstätte eines Jägers (bitte entsprechende Vorsicht walten lassen). Die Konstruktion wird gehalten von K senkrechten Stützhölzern.


Das Cacherückhaltgebiet ist nicht weit entfernt, suche eine kleine Plastikdose (11 x 11 x 4 cm) bei:

N 49° 57, ( B - D ) ( F + H ) ' E 008° 18, ( C - J ) ( A ) ( G + K ) '

 

Der Wegpunkt FOTO bezeichnet die Stelle von der aus unser Panoramabild gemacht worden ist.

 

Empfohlener Rückweg: weiter zum "Denkstein" (hier gibt es noch mal eine Pausenmöglichkeit), von hier nach links weiter bis zum Parkplatz.

 

Die Wegpunkte:

Start/Parken: N 49° 57,391' E 008° 18,368'
WP1: N 49° 57,374 E 008° 18,225'
WP2: N 49° 57,107 E 008° 18,090'
WP3: N 49° 56,991' E 008° 17,992'
WP4: N 49° 56,935' E 008° 18,052'
WP5: N 49° 57,085' E 008° 18,159'
CACHE: selber rauskriegen...
FOTO: N 49° 57,060' E 008° 18,147'
DENKSTEIN: N 49° 57,128 E 008° 18,262'

 

Viel Spaß beim Cachen und Gucken

Übrigens: der Cache Im Dammut führt in die Nähe einer der geplanten Deiche.

Übrigens: die Einträge in den "materiellen" Logbüchern unserer Caches veröffentlichen wir auf unserer Homepage, weitere Beschreibungen findet ihr auf unserem Benutzerprofil.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Stromleitungen: Inevnoyr P vfg mjrvfgryyvt haq hatrenqr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Das geplante Hochwasserrückhaltungsgebiet (HWR)
Das geplante Hochwasserrückhaltungsgebiet (HWR)
SPOILER: vorher...
SPOILER: vorher...

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rheinhessisches Rheingebiet (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Polder    gefunden 39x nicht gefunden 0x Hinweis 4x

gefunden 04. Oktober 2012 following hat den Geocache gefunden

Ein paar Jahre hat es gedauert, bis ich mich endlich auf die Polderrunde begeben habe. Schön, dass dieser alte Cache immer noch in unveränderter Form machbar ist!

Im ersten Anlauf habe ich mich etwas verheddert - bei Buchstabe B die Beschreibung nicht sogfältig gelesen, bei C erstmal die falsche Zählung gewählt, und bei D keine Warnhinweise an den Spossen entdeckt (wurden sie übermalt?) Am Ende war's dann zu dunkel für einen zweiten Anlauf oder zum Durchprobieren mehrerer Varianten.

So ergab sich die Gelegenheit, den Cache heute bei Sonnenschein zu heben. Lächelnd

Bilder für diesen Logeintrag:
Der PolderDer Polder
Warnhinweis weg?Warnhinweis weg?

gefunden 06. April 2012 Die Betzels hat den Geocache gefunden

Mit den Stromleitung war das zuerst nicht ganz klar. Am Final aber nur eine Möglichkeit logisch.Zwinkernd

gefunden 03. Juni 2011 inneb hat den Geocache gefunden

gefunden
(nachtrag)

gefunden 26. Februar 2011 ANS0 hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen Mainzer Cache-Runde, konnte auch dieser nicht unbesucht liegen gelassen werden. Eine schöne Runde mit schönem Ausblick. Und nach kurzer Suche konnte das Logbuch signiert werden. THX

gefunden 10. Oktober 2010 schoa022 hat den Geocache gefunden

Auf einer etwas weiteren Fahrradrunde durch den Mainzer Südosten bot sich mir endlich auch dieser Multi an, welcher schon so lange auf mein "Found-It" wartet.

Gibt es eigentlich mittlerweile Erfahrungswerte, ob die diversen Polderneubauten am Rhein bereits hilfreich gegen Hochwasser beispielsweise in Koblenz-NeuendorfKölner Altstadt gewesen sind? oder in der

Danke für diesen Cache
- Andree im Beisein von LaMiMa per Geobike -
Trackables rein: TB2R9QM, TB2T03K