Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Lügen haben kurze Beine

 Kleine Logelei

von woffi     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Bernkastel-Wittlich

N 50° 00.000' E 007° 00.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 06. September 2002
 Gelistet seit: 19. März 2006
 Letzte Änderung: 12. April 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC198B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

17 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
2 Ignorierer
215 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Der Weg
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Lüftet das Geheimnis der Piraten !

Unveil the secret of the pirates !

Von den Männern, die zu Störtebeckers Mannschaft gehörten und die 1401 der Enthauptung entgingen, konnten es zwei nicht lassen und wandten sich wieder dem Piratenhandwerk zu. Die Namen dieser beiden waren Blaubart und Rotbart, und sie trieben noch über viele Jahre in den Gewässern vor der deutschen Küste ihr Unwesen.

Von ihnen ist überliefert, daß einer von beiden eigentlich ein rechtschaffener Mann war, der immer die Wahrheit sagte und auch immer ein sauberes und scharfes Messer beim Kehledurchschneiden nahm. Der andere hingegen war ein notorischer Lügner, der nie die Wahrheit sagen konnte, und er wechselte auch nie das Messer.

Schließlich wurden beide gefangen genommen und gemeinsam vor den Richter geführt. Der verhörte sie und forschte nach dem Verbleib ihres Schatzes. In alten Gerichtsprotokollen sind die folgenden Aussagen vermerkt:

Blaubart: Die tausendstel Minuten von Länge und Breite des Schatzes sind nicht gleich.
Rotbart: Die Zehner der Minuten der Breite und die Zehntel der Minuten der Länge sind gleich.
Blaubart: Die hundertstel der Minuten von Breite und Länge sind nicht gleich oder die Einer der Minuten der Länge sind kleiner oder gleich den tausenstel der Minuten der Länge.
Rotbart: Der Schatz befindet sich zwischen den gleichen vollen Breitengraden wie die Innenstadt von Köln.
Blaubart: Die Zehner der Minuten der Länge sind größer als die Einer der Minuten der Länge oder auch gerade umgekehrt.
Rotbart: Die Zehner der Gradzahl der Breite sind größer als die Zehner der Minuten der Breite und die Gradzahl der Länge ist kleiner als die Zehntel der Minuten der Breite.
Blaubart: Die Tausenstel der Minuten der Länge sind kleiner oder gleich den Einern der Gradzahl der Breite.
Rotbart: Die Gradzahl der Länge ist größer als die Einer der Minuten der Breite. Außerdem ist diese Einerzahl der Minuten der Breite größer als die Zehner der Gradzahl der Breite.
Blaubart: Die Zehntel der Minuten der Länge sind kleiner oder gleich den hundertstel der Minuten der Breite.
Rotbart: Die hundertstel der Minuten der Länge sind größer als die Zehner der Minuten der Länge.
Blaubart: Mindestens eine der Ziffern ist um zwei größer als die nächstkleinere vorkommende Ziffer.

Der Lügner hatte zuviel verraten. Wo ist der Schatz ?

Du kannst bis dicht an den Schatz heransegeln. Ein guter Ankerplatz ist in der Karte eingezeichnet. Halte dort gut Ausschau, bevor Du zum Schatz gehst. Paß auf, daß Du nicht mit Deinem Holzbein ausrutschst !

If you want an English version of the cache description, send me an email.

Bilder

Karte
Karte
Blaubart
Blaubart
Rotbart
Rotbart

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Vogelschutzgebiet Wälder zwischen Wittlich und Cochem (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Lügen haben kurze Beine    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 14. April 2013 ice13-333 hat den Geocache gefunden

Nachdem Geotuppi und ich beim Rätseln schon diverse graue Haare bekommen hatten, konnte Zwerg Nase dann doch dem Rätsel die richtige Logik entlocken. So ging es heute vorm Angrillen gemütlich zum aktuell möglichen Parkpunkt und von dort aus zur Dose. Immer schön ein Mosel-Altertümchen vor Ort zu signieren. ;) Dankeschön.

(GC#4393 Gesamt#4419 OC#632)

gefunden 24. Juni 2012 Speedis hat den Geocache gefunden

Juhu... gefunden Lächelndund eingetragen. 12.2007 waren zwei Einträge in der Hülse notiert. Wir sind jetzt die Dritten.War sehr schwer zu finden und ich glaube da haben viele Brüllendgelogen das sie "Lügen haben kurze Beine " gefunden haben!!!!

ADYR

gefunden 27. Mai 2012 Sonnenwinkler hat den Geocache gefunden

Hui, das ist ja sogar der Erstfund in 2012 ... ok, der Cache wurde auch in fast 10 Jahren keine 50x gefunden , was wirklich schade ist, denn die Gegend ist toll! Das liegt aber wohl nur an den sehr weit entfernten Mysterykoordinaten , denn das Rätsel ist sehr gut lösbar .

Wir hatten uns nach den "alten Meistern" auch einmal andere Woffi-Caches angeschaut und irgendwann angefangen, diese zu lösen, um den "Aha"-Effekt bei den Finalkoordinaten zu haben. Immerhin führte uns der o.g. Cache schon zu einer tollen Ecke, warum sollte es also bei den anderen Mysteries nicht ebenso sein .

Da wir Logikrätsel sehr gerne lösen (wir haben auch selbst eines "im Angebot") konnten wir den Lügner entlarven und nach und nach die Koordinaten ermitteln. Obwohl alles schlüssig aufging, zweifelten wir zwar noch am Ergebnis, denn es sah bei Google Maps nicht so aus, als ob der ermittelte Ankerpunkt passen würde (erreichbar ist er tatsächlich nicht mehr), doch vor Ort war die Dose heute gleich gefunden .

Schade nur, dass wir den "One flew..." heute aus (Öffnungs-)Zeitgründen nicht mehr angehen konnten, das 10-jährige Jubiläum wäre eigentlich ein toller Anlass gewesen ...

Vielen Dank für den Cache und viele Grüße aus dem Siegerland!
Die Sonnenwinkler Frauke, Thorsten und Xander

P.S.: Wir kommen wieder... auch wenn es weit ist...

gefunden 24. August 2009 Die Elchbande hat den Geocache gefunden

Nachdem geklärt war welcher Pirat lügt war der Rest eigentlich ganz einfach.
Ein sehr schönes Rätsel bei dem die benötigten Informationen genau dosiert sind, nicht zu viel und nicht zu wenig.
Dann noch eine erstklassige Location mit grandioser Aussicht.
Und zum Schluss noch super genau Koordinaten so dass man sich fragt was die Entwickler bei Garmin 7 Jahre lang gemacht haben - jedenfalls nicht die Genauigkeit ihrer Geräte verbessert.
Das sind die Zutaten für einen erstklassigen Cache.

Danke für's Rätsel und den Cache
Die Elchbande

Out: TB

gefunden 14. April 2009 gelöschter account hat den Geocache gefunden