Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Virtueller Geocache
Rüngsdorf

 Ein Rundweg durch Rüngsdorf

von chicafee     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Bonn, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 41.405' E 007° 10.215' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: gesperrt
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 10 km
 Versteckt am: 26. März 2006
 Gelistet seit: 26. März 2006
 Letzte Änderung: 30. Oktober 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC1A1E

22 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
1 Ignorierer
276 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Ein Rundweg längs des Rheins, vorbei an Botschaften und Residenzen bis ins alte Rüngsdorf. Die Tour ist fahrradtauglich und auch für Inliner geeignet; zu Fuß dürfte sie in etwa 1,5 bis 2 Stunden zu schaffen sein.

Rüngsdorf wurde 804 erstmals urkundlich erwähnt und 1899 in Godesberg eingemeindet. Es handelt sich um einen virtuellen Multicache, bei dem ein Lösungswort zu finden ist. Hierzu sind an einigen Stationen Fragen zu beantworten, woraus sich dann die Lösung ergibt.

Das Lösungswort ist gleichzeitig das Kennwort, dass Ihr für den Logeintrag bei opencaching benötigt.

Viel Spaß!

Koordinaten

A

B

C

D

E

F

G

H













Station 1
Bei
N 50°41.405
E 07°10.215
gibt es einige Parkplätze, die bei schönem Wetter aber schnell belegt sind. Auf dem Platz daneben tummeln sich fast immer einige Boulespieler und sorgen für französisches Flair. Zu finden ist die letzte Ziffer im Gründungsjahr des ältesten Boules-Clubs Deutschlands, der in Godesberg gegründet wurde und hier spielt: 196A.

Station 2
Bei
N 50°41.4A0
E 07°10.290
findet Ihr einen Hinweis auf ein 1BB5 erbautes Bauwerk, das als der „Leuchtturm aller Leuchttürme“ gilt. Eigentlich steht er sechs Seemeilen nordöstlich der Insel Wangerooge, mitten in der Nordsee. Aber keine Sorge, wir bleiben am Rhein.

Station 3
Bei
N 50°41.01A
E 07°10.(B-A)20
fanden vom 22. bis 24. September 1938 Verhandlungen zwischen Chamberlain und Hitler statt, die schließlich am 30. September in das Münchener Abkommen mündeten. Zu finden ist die Büste eines berühmten Musikers, auf den sich die Bonner eine Menge einbilden. Die Stelle im Alphabet des zweiten oder dritten Buchstabens seines Nachnamens ist C.

Station 4
Bei
N 50°40.7B7
E 07°10.79C
bietet ein Godesberger Gymnasium etwas für die Körperertüchtigung seiner Schüler. Der Verein wurde D909 gegründet.

Station 5
N 50°40.2AC
E 07°DD.29C
Der Sage nach waren es E Riesen, die auf der gegenüberliegenden Rheinseite ihre Spaten gesäubert haben und so das Siebengebirge erschaffen haben. Für den zweiten und achten Buchstaben im Lösungswort brauchst Du den vierten Buchstaben im Namen der Sage, laut der der tapfere Siegfried hier mit dem Lindwurm gekämpft hat.

Station 6
Der gesamte Komplex bei
N 50°40.26C
E 07°DD.DD0
war mal die amerikanische Botschaft. Schaut man in den Innenhof des ehemaligen „Sitz des amerikanischen Hohen Sekretariats“, sehen einen F steinerne Löwen an. Das Gebäude ist seit 2005 neuer Dienstsitz der Bundesamts für Bauwesen.

Station 7
Bei
N 50°40.A22
E 07°10.B6A
hat ein Hirsch seine letzte Ruhestätte gefunden. Es heißt, dass die Anzahl der Endungen seines Geweihs seinem Alter entspricht. Wie alt ist dieser kapitale Hirsch geworden? 8, 16 oder 32 Jahre? Alter des Hirsches geteilt durch 4 ist G.

Station 8
Bei
N 50°40.6AE
E 07°10.6BA
findet sich eine der 29 Botschaften oder Residenzen, die nach dem Regierungsumzug ihren Sitz in Bad Godesberg belassen haben. Der fünfte Buchstabe im deutschen Namen der Residenz ist der fünfte im Lösungswort.

Station 9
Bei
N 50°40.B0F
E 07°10.CCB
„genügt dem Weisen ein Wort“. Der Ritter gegenüber sieht die lateinische Inschrift. Ob er auch weiß, was sie bedeutet? Der dritte und der letzte Buchstabe der Inschrift kommen an die erste und dritte Stelle im Lösungswort.

Station 10
Bei
N 50°40.9G0
E 07°10.G20
befindet sich eine kleine Kapelle. Hier gibt’s nichts zu raten oder zu finden; nur die nächsten Koordinaten sind einzugeben.

Station 11
Bei
N 50°41.0A0
E 07°10.FC0
findet Ihr im alten Ortskern mehrfach den Namen des Schutzpatrons von Rüngsdorf. Der erste Buchstabe des Namens ist der vierte im Lösungswort.

Station 12
Der alte Kirchturm bei
N 50°41.0GB
E 07°10.AAC
ist ein Überbleibsel der 1903 abgerissenen alten romanischen Kirche, die 1131 zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde. Der Turm sollte ursprünglich nur solange stehen bleiben, bis ein neuer fertig gestellt ist. Aber irgendwie kam es dann anders und so dient er noch heute als Glockenturm für die neue Kirche und als Wahrzeichen Rüngsdorfs. Wann feierte Rüngsdorf sein 1200-jähriges Jubiläum? Die Addition der 4 Ziffern des Jubiläumsjahres ergibt H.

Station 13
Im Namen des Weindepot´s bei
N 50°41.DF(H-A)
E 07°10.ADC
findet Ihr an vierter und fünfter Stelle die beiden noch fehlenden Buchstaben des Lösungswortes. Wer nicht weiß, was das Lösungswort bedeutet, findet an Station 1 einen Hinweis, zu dem es durch den Panoramapark bei
N 50°41.A17
E 07°10.FDA
zurück geht.

Lösungswort

1

2

3

4

5

6

7

8













Bilder

Alte Kirche in Rüngsdorf
Alte Kirche in Rüngsdorf

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Stadt Bonn (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rüngsdorf    gefunden 22x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 30. Oktober 2016 mic@ hat den Geocache gesperrt

Dieser Cache ist ein sogenannter "Couchpotatoecache", er kann also von zu Hause aus gelöst und geloggt werden. Somit entspricht er nicht den Nutzungsbedingungen von opencaching.de. Aus diesem Grund archiviere ich ihn. Virtuelle Caches zu legen bietet sich an, wenn es vor Ort unmöglich ist ein echte Dose zu verstecken. Um hier Mißbrauch als "Couchpotatoe" wirksam zu verhindern, muss ein virtueller Cache einen klar erkennbaren "outdoor-part" haben. Sofern dies durch eine entsprechende Maßnahme (Aufgabe, die definitiv nur vor Ort gelöst werden kann) sichergestellt ist, steht einer Reaktivierung des Listings nichts entgegen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden Die Cachebeschreibung ist veraltet. 17. Juli 2016 Yellow ants hat den Geocache gefunden

#2623

Much has changed in 10 years - I was able to solve this completely from behind the keyboard. I'm logging it today as I came by the start coords anyway looking for another cache  O:) I have visited every station except 8 anyway on my geocaching trips around Rüngsdorf in the last 7 years.

As previous loggers state, Station 8 is in need of an update; I found out by googling that almost every house around the coordinates for that station has been Botschaftsresidenz: Ivory Coast, Croatia, Netherlands, Canada, Israel ...

TFT(V)C!

zuletzt geändert am 02. August 2016

gefunden Empfohlen 04. Oktober 2014, 18:12 mirabilos hat den Geocache gefunden

[#1163] 18:12

Schon viel zu lange liegt dieser Cache ungefunden in meiner Homezone rum.
Heute ist super Fahrradwetter, also habe ich diesen, und ein bißchen „Beifang“,
und natürlich(!) einen Kurzausflug zur Mehlem Eisdiele (siehe OC1152E für
mehr), angegangen.

Von der Elfenbeinküste fehlt tatsächlich jede Spur, hier mußte ich mich auf
den Vorlogger verlassen.

An Station 5 findet man viel Info, aber leider nicht die, die sagt, wie die Sage
heißt. Habe dann, nachdem ich den gesamten Rest des Lösungswortes hatte
und mich an was von Station 1 erinnerte (fuhr zur Kontrolle trotzdem nochenz
dorthin), den fehlenden Buchstaben erraten.

Ansonsten alles mehr oder weniger gut findbar, manchmal etwas „querdenkend“,
aber finde ich gut und lasse gerne ein Empfehlungssternchen hier, sodaß auch
nachfolgende Cacher sich hierdran erfreuen können, mahne allerdings Station
8 und ggfs. Station 5 Teil 2 als wartungsbedürftig – aber nicht am Lösen des
Caches hindernd – an.

gefunden 05. November 2013, 15:00 Cacherabbits hat den Geocache gefunden

Ein schöner Rundgang und abwechslungsreiche Rätsel, die für Ortskundige aber (fast) auch komplett virtuell lösbar sind. Macht aber nix.

Allerdings muss Station 8 überarbeitet werden. Die Residenz der Elfenbeinküste wurde vorige Woche verkauft. Ich konnte die Station nur lösen, indem ich die Adresse bei Google eingab. Dort war die nun ehemalige Adresse noch vollständig verzeichnet.

gefunden 10. April 2012 Wuchtel hat den Geocache gefunden

Ein schöner Rundgang durch Rüngsdorf, den ich dank Street View in weiten Teilen virtuell "ablaufen" konnte. Vor Kurzem habe ich allerdings einen Multicache in Rüngsdorf absolviert, von dessen Stationen ich hier z. T. profitieren konnte. Wo das nichts half, kamen Instinkt und Spaß am Recherchieren zum Einsatz, und am Ende hatte ich "Schwein", das richtige Lösungswort zu ermitteln.

DFDC Wuchtel