Wegpunkt-Suche: 
 
Steigbach Gespenst

 schöne Wanderung im Allgäu, normalerweise ganzjährig möglich

von tom1000     Deutschland > Bayern > Oberallgäu

N 47° 33.274' E 010° 13.105' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 7 km
 Versteckt am: 04. April 2006
 Gelistet seit: 04. April 2006
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC1ABE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
6 Beobachter
0 Ignorierer
584 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

beim "Steigbach-Gespenst" handelt es sich um einen ganzjährig erreichbaren Cache.

Im Sommer ist er entweder zu Fuß in 2 bis 2,5 Stunden zu erreichen oder mit dem Mountainbike ca. 1,5 - 2,0 Stunden auf breitem Fahrweg

Für Autos jedoch gesperrt!!!

Im Winter mit Tourenski, Schneeschuhen oder auch zu Fuss mit Rodel (aber etwas mühsam)
Der Weg ist im Winter meistens als Rodelbahn präpariert.

Es sind ca. 700 Hm zu überwinden

Normalerweise sind 3 verschiedene Wege zu Wegpunkt 1 möglich wobei zu Fuß der Tobelweg der schönste ist.
Der Murenabgang wurde soweit behoben und der Cache ist wieder mit dem Mountainbike erreichbar!

Vom Parkplatz bei N 47° 33. 274'
E 010° 13. 105'

auf einem der 4 Wege zu Wegpunkt 1 N 47° 32.923 E 010° 12. 545'

wann verschanzten sich die Immenstädter hier? _ _ _ _ die letzten zwei Zahlen ergeben die Koordinaten A B

wann wurde das Gebäude errichtet?
_ _ _ _ dividiere das Ergebnis durch "180" und du erhältst die Koordinaten F G

=> Nun weiter zu Wegpunkt 2
N 47° 32.806' E 010° 12. 368' dem Weg zum Naturfreundehaus weiter folgen über

=> Wegpunkt 3
N 47° 32.584' E 010° 11.884' und zu

=> Wegpunkt 4
N47° 32.511' E 010° 11.605 (Achtung Empfang nicht ideal Abweichung bis zu 100 Meter bei verschiedenen Messungen)

wieviele Meter sind es lt. dem Schild nach Immenstadt _ _ _ _ ziehe vom Ergebnis 2913 ab und
du erhältst die Koordinaten C D E

weiter zu Wegpunkt 5 N 47° 32. 181' E 010°10. 423'
wie hoch ist der in südliche Richtung (198°) sichtbare Berg? siehe auch Foto!!! _ _ _ _

Addiere zur ersten Zahl, die Anzahl der im Moment gut sichtbaren Hütten (Häuser) und du erhältst den Wert für H

Allgäufrage: (kann im Sommer vor Ort am lebenden Objekt erkundet werden) Wieviele Zitzen hat eine Allgäuer Kuh?
Um die richtigen Zahlen I und J zu bekommen brauchst du die Menge der Zitzen von 12,5 Kühen!!! => ergibt I J

Nun solltest du alle Daten zusammen haben um das Steigbachgespenst bei den Koordinaten

N 47° AB. CDE' E 010° FG. HIJ' zu entdecken

Startinhalt: kleines Fernrohr, Tesaband , Feuerzeug
Das ganze befindet sich in einer Gefrierdose und ist zusätzlich in eine Platiktüte gewickelt


Nach Sichtung des Gespenstes ist es nur noch ein kleiner Gespenster-Sprung zur Belohnung bei Punkt

N 47° 32.673' E010°10.448'

Viel Spass

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qre Pnpur yvrtg va qre Jhemry rvarf hztrfgüemgra Onhzrf va pn 1 Zrgre Uöur haq vfg thg qhepu rva Tenfcbyfgre notrqrpxg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Cache Umgebung
Cache Umgebung
Cache Detail
Cache Detail
Berg
Berg

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Steigbach Gespenst    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 22. Oktober 2013 Team Jenk hat den Geocache gefunden

Coole Aussicht und TFTC!!!

gefunden 22. Juli 2012 HuberSports hat den Geocache gefunden

Eine gefühlte Ewigkeit wollen wir das Gespenst schon jagen aber immer wieder haben wir es verschoben...bis es endlich heute klappte. Zusammen mit den Trüffelschnuffler machten wir uns auf den Weg das Steigbachgespenst zu finden, alle Infos waren gut zu finden und am Final erblickten wir die grüne Dose sofort und konnten schnell loggen!
Netter Familienspaziergang mit 724 HM, zur Belohn ung gabs ein Radler am Naturfreundehaus, bevor es wieder über den Weitblick ins Tal ging.
TFTC sagt Hubersports

gefunden 11. November 2011 fredidl1 hat den Geocache gefunden

Da bin ich heute, sehr optimistisch auf Sonne hoffend, diese Dose mit dem Bike angegangen. Bis zum Wendestein kannte ich den Weg schon aber auch der Rest war ganz schön heavy. Den größten Teil des Aufstiegs musste ich das Bike dann auch schieben. Aber ab 1200m war die Sonne dann mein Begleiter. Nach dem loggen noch eine kleine Rast in der Nähe eingelegt, Shirt gewechselt und voll konzentriert Downhill zurück. Kurz noch beim "Sattelmoor Seifenmoor" eingekehrt. Ab da wurd's dann echt frisch im Schatten.
Schön angelegte Tour und die Dose gut zu finden. 
THX4T$

gefunden 25. April 2011 TeamT3 hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Runde. Haben alle Stationen gemeistert und uns danach ordentlich belohnt ;)

TFTC

gefunden 01. August 2010 OhfoRoad hat den Geocache gefunden

Wunderbare Route ,beim Regen und Nebel angekommen.

Grüße aus Franken.