Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Das Oppenweher Moor

 Kleiner Rundgang durch das Moor

von Suchherby     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Minden-Lübbecke

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 30.018' E 008° 29.589' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:30 h   Strecke: 3.5 km
 Versteckt am: 06. April 2006
 Gelistet seit: 06. April 2006
 Letzte Änderung: 19. Mai 2015
 Listing: http://opencaching.de/OC1AD4
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
199 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Text bei 2.) verständlicher gemacht.

Text bei 2.) verständlicher gemacht. Und Lösung für F=???? weil doch nicht abgerissen!!!
Nur neuer Turm daneben.

Das Oppenweher Moor,
mache einen kleinen Rundgang durch das große Moor, von dem ich einen Auszug der Beschreibung hier wiedergebe. Die Weglänge beträgt ca. 3500 m. Kinderwagentauglich. (Mit großen Rädern)
Was macht die Bedeutung des Gebietes für die Natur aus?

Das in der Diepholzer Moorniederung gelegene Oppenweher Moor zählt zu den bedeutendsten Moorbildungen Nordwest-Deutschlands und weist landesweit bedeutsame Vorkommen von Übergangs- und Schwingrasenmooren auf, in denen auch Moorgewässer eingebettet sind. Darüberhinaus wird dieses zu den zehn wichtigsten Feuchtwiesenschutzgebieten in Nordrhein-Westfalen gerechnet.
Der Moorkörper und die angrenzenden Feuchtwiesen bzw. Magergrünlandflächen bieten trotz der ehemaligen Entwässerung einer beeindruckenden Anzahl gefährdeter Pflanzen- und Tierarten eine geeignete Lebensgrundlage. Hierzu zählen neben den oben genannten Arten von gemeinschaftlichem Interesse u. a. eine Vielzahl von Schmetterlingsarten. Zu den stark gefährdeten Pflanzenarten zählen Rosmarinheide, Rundblättriger Sonnentau und Krähenbeere.

1.) Begebe dich zum Parklatz bei den o.g. Koordinaten. Dort ist u. a. ein Schild zu finden. Siehe dazu Bild 1. Wieviel Buchstaben sind verdeckt? Dann hast du A =

2.) Irgendwo, AUF DEINEM WEITEREN Rundgang (NICHT jetzt hier) befindet sich auf einer Tafel eine Behausungszeichnung mit der Frage in etwa:
" Welcher Bewohner in einer Hütte erwünscht wird"

(Suche diese Tafel am linken Wegesrand, welche dir diese Auskunft gibt)

Ist es die/der Schleiereule? B= 11, Uhu? B=7, Moorwanderer? B= 6, Kautz? B=9, B=

3.) Bei N52°30.198 und E08°29.819 erkennst du bildlich dargestellte Tierarten. Wie viel sind es? Dann hast du C. C=

4.) Bei N52°30.282 und E08°29.937 erkennst du einzelne Schautafeln. Wie viel sind es? Dann hast du D. D=

5.) Bei N52°30.320 und E08°30.178 ist etwas bildlich dargestellt. Ist es eine Schlange? E=8, eine Himmelserscheinung? E=3, ein im Moor gefundenes erhaltenes Teil? E=5. E=

6.) Du erkennst den nächsten Hint bei N52°30.165 und E08°30.372, (einen Moorbeobachtungsstand, beim Suchen eines Hints, stößt du dir leicht den Kopf), dann hast du F. F= ????

(Lösung suchen, weil doch nicht abgerissen!!!! Nur neuer Turm daneben.) Auch dort 2x gleiche Hints angeschrieben. (Einmal als normale Zahl, einmal in römischer Ziffernfolge. Zu lesen: Zum Beispiel IIIIII=111111 Einhundertelftausendeinhundertelf)

7.) gehe jetzt zum Cache ab in südlicher Richtung. (Vergiß aber dabei nicht die Antwort für die Frage 2 zu finden) Er ist jetzt trocken an einer anderen Birke bei N52°30.0XX und E08°XX.XXX

N..°...0XX=A+B+C+D+E+F-5564=
E..°XX.XXX=29358 +(Ergebnis wie vor * Ergebnis von E) = ….. und dann durch 1000 teilen=

Zum vorab erhaltenem Ergebnis zähle bei N: 0°0.027' und bei E: 0°0.035' hinzu, da der Cache nach dem Verschwinden wieder etwas verlegt wurde.

Viel Spaß

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qh zhßg rvara Ehaqtnat znpura. Orv bqre anpu qrz Orbonpughatffgnaq E. Füqra notrura mhz Pnpur

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Bild 1, Zähle nur die Buchstaben des ausgeschnittenen zusammengeh. Textes
Bild 1, Zähle nur die Buchstaben des ausgeschnittenen zusammengeh. Textes
Welcher Mieter?
Welcher Mieter?

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet NSG Am Oppenweher Moor (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Oppenweher Moor (Info), Naturpark Dümmer NW (Info), Vogelschutzgebiet Vogelschutzgebiet Oppenweher Moor (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das Oppenweher Moor    gefunden 11x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 19. Mai 2015 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

momentan nicht verfügbar 17. Mai 2014 Suchherby hat den Geocache deaktiviert

Hallo, da er wieder nicht findbar ist, nehme ich ihn erst einmal heraus. Werde mich drum kümmern. Gruß suchherby mit seiner Suchnase Eika

gefunden 13. Juni 2011 Marekki hat den Geocache gefunden

Eine schöne Rundtour war das heute zusammen mit Amseljäger und Omabutzi durch das Moor. Alle Stationen in Ordnung.
Danke sagt das Team Marekki

gefunden 22. August 2010 nin&wau hat den Geocache gefunden

Schöne Runde

gefunden 23. Juli 2010 GPShalt hat den Geocache gefunden

Nette Runde durchs Moor!

Die Kinder hatten viel Spaß!

Danke