Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Schwandorf 1

 Schwandorfs erster Geocache nach genau 1000 Jahren Stadtrecht! Fußweg ca. 3,7km. Aufgrund vieler Treppen nicht Kinderwa

von wallace&gromit     Deutschland > Bayern > Schwandorf

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 19.925' E 012° 06.148' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Strecke: 3.7 km
 Versteckt am: 05. April 2006
 Gelistet seit: 06. April 2006
 Letzte Änderung: 15. April 2016
 Listing: http://opencaching.de/OC1ADA
Auch gelistet auf: geocaching.com 

16 gefunden
4 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
3 Beobachter
1 Ignorierer
698 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Schwandorfs erster Geocache nach genau 1000 Jahren Stadtrecht! Fußweg ca. 3,7km. Aufgrund vieler Treppen nicht Kinderwagentauglich!/pWepunkte: siehe unten!

Geparkt wird bei den obenstehenden Koordinaten. Folgt dem Fußweg Richtung Ortsmitte.

Bei WP1 findet Ihr neben Spielplatz und Biergarten auch ein in den Boden eingelassenes Schachspiel. Aus wievielen Einzelteilen besteht ein weißes Feld?

4 -> A=2
9 -> A=0
16 -> A=3
25 -> A=1

Weiter geht´s über die Holzbrücke in Richtung WP2
Dort steht ein Reiterstandbild. Was hält der Reiter in der Hand?

Apfel -> B=7
Stiefel -> B=9
Schwert -> B=8
Bierkrug -> B=0

Nun gehen wir zu einem Museum bei WP3
Dort steht eine zweite Stadt neben Schwandorf auf der Metalltafel. Welches Tier kommt im Wappen vor?

Löwe -> C=1
Wolf -> C=6
Adler -> C=3
Falke -> C=8

Der nächste Wegpunkt führt zum Marktplatzbei WP4. Hier könnt Ihr bei einem Eis folgende Fragen beantworten:
Wer steht auf dem Brunnen?

Hl. Georg -> DD=03
Hl. Wolfgang -> DD=43
Hl. Benedikt -> DD=93
Hl. Hieronymus -> DD=73

Wieviele Uhren sieht man vom Trinkwasserbrunnen aus auf dem Kirchturm?

1 -> E=2
2 -> E=3
3 -> E=0
4 -> E=1

Nun geht es durch die Max-Kunz-Gasse hoch zum Blasturm bei WP5.
An einer Metalltafel findet ihr einen Sterbeort. Welcher ist es?

München -> F=6
Nürnberg -> F=5
Regensburg -> F=7
Schwandorf -> F=4

Folgt dem Finkenweg bis zum WP6
Dort findet Ihr an einer großen und schönen Baumwurzel einen kleinen Hinweis mit einem Tiernamen. Welches Tier ist es?

Lachs -> G=2
Dachs -> G=4
Fuchs -> G=9
Luchs -> G=7

Geht nun die Treppen weiter gerade nach oben und folgt der Weinbergstraße bergauf, bis ihr links in die Schregerstraße abbiegen könnt. Nun lässt es sich durch das Wäldchen bis WP7 spazieren. In Sichtweite befindet sich auch der Schwammerling. Dort hat man einen schönen Blick über Schwandorf.

Findet einen gut versteckten Hinweis in der Nähe des Verbotsschildes. Welcher Baum ist darauf geschrieben? (Bitte keine ->Geländer<- übersteigen!)

Eiche -> HH=47
Birke -> HH=77
Buche -> HH=17
Lärche -> HH=97


Nun könnt ihr mit den Finalkoordinaten den Cache finden:

N49°AB.CDD
E12°EF.GHH

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qvrfzny vfg rf rgjnf nafcehpufibyyre, qnure xrvar Uvysr!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Hintergrund
Hintergrund
Spoiler
Spoiler

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schwandorf 1    gefunden 16x nicht gefunden 4x Hinweis 0x Wartung 2x

OC-Team archiviert 15. April 2016 mic@ hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Falls Hilfestellung gewünscht ist, dann einfach mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 15. März 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier fehlt die auf geocaching.com (GCV8PJ) angegebene Wegpunktabelle. Der Owner sollte hier dringend das Listing aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (15.04.2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 07. April 2013 Clownfisch hat den Geocache gefunden

Nachdem ich vor über zwei Jahren die Finaldose schon in der Hand gehalten hatte als ich mit Darkman unterwegs war, ging ich heute nun endlich im Rahmen der Dosenwartung mit dem Owner und team bick auf die Runde. Die Stationen waren leicht zu lösen, lediglich die Paperlessfunktion im neuen Garmin überforderte mich gelegentlich. Da ich aber ja noch wusste, wo die Dose ist und der Owner auch in Griffweite stand, bekamen wir die richtigen Koords raus. Nach einer kurzen Schrecksekunde fanden wir dann auch die Dose und konnten zügig loggen.

Danke für die Begleitung und schade, dass sich nur selten jemand auf diese schöne Runde verirrt. Aber GEocacher sind wohl scheinbar doch ein recht fußfaules Volk.

gefunden 18. Februar 2012 Norros hat den Geocache gefunden

Dies war mein zweiter Cache. Er war für einen Neuling schon um einiges anspruchsvoller als der Erste in Schwarzenfeld.

Begleitet wurde ich von einen Freund, als Unterstützung haben wir je einen Sohn mitgebracht Lachend

Schon beim ersten Wegpunkt verbrachten wir eine ganze Weile, da das Ziel unter einer Schneedecke begraben war.

Dann ging es ziemlich zügig bis zu der Wurzel. Diese glauben wir gefunden zu haben, konnten jedoch keinen Hinweis entdecken.

Auch beim nächsten Wegpunkt brauchten wir mangels Erfahrung eine kleine Ewigkeit. Nachdem wir jeden Baum in der Umgebung kontrolliert haben fiel es uns dann wie Schuppen aus den Haaren.

Nun mußten wir 4 Koordinaten durchprobieren, da wir an der Wurzel nicht fündig geworden sind. Natürlich war die letzte Koordinate die Richtige Lächelnd

Wir hatten zwei GPS dabei, diese führten uns zu einen gewissen Punkt bei dem man den letzten Meter nicht erreichen konnte. Erst als wir die Sache von der anderen Seite aufgerollt haben konnte der Final geborgen werden.

Wir kämpften uns durch das Schneefeld. Meine Frau schlug die Hände über den Kopf zusammen als wir völlig durchnäßt nach Hause gekommen sind.

Aber uns war es das wert. Es hat uns sehr gefallen. Vielen Dank

gefunden 24. Oktober 2009 bruno150 hat den Geocache gefunden

So, nachdem letzte Woche die Zeit nicht mehr ausgereicht hatte wollte wir heute unbedingt abschließen. Und es hat geklappt, auch ohne WP 6. Beim Final habe ich meinem GPS zuerst nicht geglaubt, aber ich habe mich an den Log von "flashir" erinnert und dann doch dort nachgesehen. Bingo. Ist eine gelungene Runde, und von allem etwas dabei.
No trade
Danke für´s zeigen, bruno150