Wegpunkt-Suche: 
 
Drive-In-Geocache
Der Mittelpunkt von Unna

 Ein kleiner Drive-In, Parken ist in einer Sackgasse möglich, dann sind es noch ca. 150 Meter bis zum Cache. Viel Spass

von Ruhrpiraten     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Unna

N 51° 32.289' E 007° 43.652' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 02. April 2006
 Gelistet seit: 09. April 2006
 Letzte Änderung: 22. August 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC1B1D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

90 gefunden
1 nicht gefunden
3 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
963 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Der geographische Mittelpunkt von Unna

Der Zufall wollte es, dass der geographische Mittelpunkt der Stadt Unna - in den Grenzen seit der Neuordnung zum 1.1.1968 - in Uelzen liegt, nur 200 m von der Grenze zu Mühlhausen, und zwar an einer ganz besonderen Stelle:

  • am Hellweg, einem Jahrtausend alten Verkehrsweg

  • neben der ersten Bahnlinie unseres Raumes, der 1855 in Betrieb gegangenen "Hellweg-Eisenbahn"

  • nahe geschichtsträchtigen Stätten

  • an einer der großen naturräumlichen Grenzlinien Europas

  • mit einem prächtigen Blick in die Landschaft, vor allem auf das größte Naturschutzgebiet des Kreises Unna "Uelzener Heide/Mühlhauser Mark".

 

b15678bf-db16-484d-86c6-6c1b26b8d919.jpg

Zur Kenntlichmachung des Mittelpunktes errichtete der Heimatverein Mühlhausen/Uelzen 1999 zum 750-jährigen Jubiläum von Uelzen ein so genanntes "dreibeiniges Tafelsignal" nach historischem Muster. Auf Initiative der Seniorenzeitung "Herbstblatt" hatte das Katasteramt des Kreises Unna kurz vorher den Mittelpunkt Unnas in Uelzen südlich der Bahnlinie Unna-Soest nahe am ehemaligen Hellweg ermittelt. Der Platz befindet sich auf dem Gelände der Stadtwerke Unna, die darauf das Regenwasser ihres neuen Betriebsgebäudes südlich der B 1 umweltfreundlich versickern lassen. Später stattete der Heimatverein den Platz noch mit Orientierungstafel, Bank, Tisch und Info-Kasten aus. Mit Hilfe der Orientierungstafel lassen sich viele markante Bauwerke in der Nordhälfte des Kreises Unna identifizieren. Hier dürfte - neben dem etwa 1,5 km nordöstlich gelegenen Mühlhauser Berg - die Stelle im Raum Unna liegen, wo man sich am besten einen Überblick über die reizvolle Landschaft am Ostrand des Ruhrgebiets verschaffen kann.

Ihr sucht hier einen Petling.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

W.R

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Mittelpunkt.jpg
Mittelpunkt.jpg

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Mittelpunkt von Unna    gefunden 90x nicht gefunden 1x Hinweis 3x

gefunden 19. Juni 2016, 20:20 micha050570 hat den Geocache gefunden

Mein erster Cache. Leider war das Logbuch durchnässt, so dass es schwer war sich einzutragen.

gefunden 15. November 2015, 15:57 sodalitho hat den Geocache gefunden

Logmigration auf OC:

Hier war ich heute in der Gegend und es musste ein Daily her. Nachdem ich an der B1 zweimal nicht fündig wurde, war hier eine perfekte Gelegenheit für einen muggelfreien Eintrag. Bei dem Sauwetter will ja auch kaum jemand vor die Türe!

Gut gefunden und gerne geloggt. Danke fürs Herführen.

THX4the$
sodalitho

gefunden 27. Februar 2014 DerSchnelleLinus hat den Geocache gefunden

Hatte hier in der Nähe noch einen Termin - aber vorher noch Zeit. Also was macht man? Richtig, geocachen.
Dafür, dass das ein Mittelpunkt ist, ist es aber ganz schön ruhig hier ;-)
Die Dose wurde schnell und muggelfrei gefunden.

TFTC 

Hinweis 17. Februar 2014 Ruhrpiraten hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache ist natürlich zu finden !

nicht gefunden 23. November 2013, 11:32 Stereso hat den Geocache nicht gefunden

leider nicht gefunden. Die letzten logeinträge sind auch schon eine Weile her. Vielleicht gibt es den Cache auch nicht mehr?