Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Feuer und Stein

 Eine schöne Wanderung in der Vulkaneifel

von inselkind     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Bernkastel-Wittlich

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 05.107' E 006° 47.936' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 04. März 2006
 Gelistet seit: 09. April 2006
 Letzte Änderung: 20. Februar 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC1B3B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
6 Beobachter
1 Ignorierer
242 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Feuer und Stein

 

Dies ist die Geschichte von Mardos,
dem König der Muggler mit dem Herz aus Stein,
     der einer bösen Hexe verfallen war.
           
Dieser König, der einst auch ihr König war hatte den Zwergen ihren sagenumwobenen Schatz gestohlen. Jedoch der tapfere kleine Zwerg Yani Goldherz machte sich mit seinen Gefährten auf den Weg diesen Schatz zurückzuerobern.
 
Eine schöne Wanderung durch die Vulkaneifel bei Manderscheid. Festes Schuhwerk ist von Vorteil und für Kinderwagen und Fahrräder ist der Cache nicht geeignet. Die gesamte Strecke ist ca. 8 km lang und man sollte ca. 4 Stunden Zeit einplanen. 
 
Difficulty: 
 
Terrain:    
Euer Gefährt könnt ihr bei N50 05.107 E6 47.936 abstellen.

 

Station 1: N50 05.107 E6 47.936
Dort neben dem Schloss der Zwerge findet ihr auch eines ihrer kleinen Transportmittel. In diesem finden doch ganz schön viele Zwerge Platz.... Wie viele sichtbare Fenster A und Achsen Bzählt ihr?

A= ___

B=___

Die Zwerge aber machten sich zu Fuß auf den weiten Weg in das Reich des Königs mit dem steinernen Herzen. Sie überquerten den Wassergraben über die Zugbrücke bei ihrem Schloss und folgten dem Weg bergan zu

Station 2: N50 05.(2*A-9*B)(0)(B) E6 47.(0)(B)(4)
Dort angekommen verkündete bereits ein Wappen, dass sie nun das Reich des Königs und seiner bösen Hexe betreten werden. Ihr findet auf dem Wappen CD Giftige Früchte.

C=___

D=___

Über verdorrte Wiesen und verbrannten Boden ging es nun weiter hinauf in den dunklen Wald. Düstere Zeiten lagen vor ihnen. Wussten sie doch, dass sie zu einem Ort mussten, an dem oftmals die Muggler ihr Unwesen trieben. 

Station 3: N50 05.(D)(D)(8) E6 46.(A-C)(B)(7) 

 

Welch ein eigenartiges Objekt steht denn hier am Wegesrand ? Es scheint jedoch von den Mugglern oft benutzt zu werden. Aus wie vielen Holzteilen E besteht es? 

E=___

Keuchend, schimpfend und Fratzen schneidend stapften sie auf ihren kurzen Stumpen immer weiter den Berg hinauf, immer in der Angst, man könne sie entdecken.
Station 4: N50 05.(E-A-C)(C)(3) E6 46.(A-B-C)(A-2*B)(2)

 

Als sie eine Lichtung erreichten, sahen sie, dass hier ein Sitzholz stand, auf dem sie sich kurzweilig erholen konnten. Auf diesem sollte auch eine  Botschaft zu  finden sein.                  Diese war schnell gefundenund so ordneten sie den 1.,den 3. und den  6. Buchstaben seiner Position im Menschenalphabet zu. Und konnten so die Botschaft auch zügig entschlüsseln 

F=___

G=___

H=___ 

 
Unbekannte Geräusche ließen sie aufschrecken und sie erinnerten sich an eine uralte Sage, nach der ganz in ihrer Nähe ein altes Kriegerdenkmal stand, das die Muggler des Königs fürchteten. Sie machten sich durch den dunklen Wald auf den Weg zu den Felsen, auf denen das Denkmal stand.
Station 5: N50 05.(G-H)(G)(5) E6 46.(H)(B)(1)
Yani´s Ur-Urgroßvater, Garim Hammerschlag, hatte ihm oft von diesem Ort erzählt und auch von einer seltsam erhabenen Inschrift, die dort zu finden sei. Doch so recht konnte er sich nicht mehr daran erinnern. Wie lautet die eiserne Inschrift noch gleich? Die letzten beiden Ziffern lauten KL
K=___ 
L=___ 
 
Hier oben standen sie nun und sahen aus sicherer Entfernung, dass der böse König mit dem steinernen Herzen fortgeritten war ... Und sogleich machten sie sich durch den verbrannten Stein auf den Weg zu seiner Burg.

 

Station 6: N50 04.(K)(F)(8) E6 46.(K-L)(K-H)(4)
Garim Hammerschlag, der wahrlich größte Schmied, den das Zwergenreich je gesehen hatte, hatte damals viele Hundert Jahre vor der Herrschaft des bösen Königs hier oben auf den Mauern der trutzig Burg ein wahres Meisterwerk erschaffen. Ihm war es gelungen harten Stahl so zu bearbeiten, dass er aussah wie ein großes U. Ihr zählet MN davon.

M=___

N=___

 
Hier oben gelang es Yani und seinen Gefährten des Schatzes habhaft zu werden. Was sie jedoch nicht wussten war, dass die böse Hexe sie dabei beobachtete und sofort ihre Häscher auf die Verfolgung der Zwerge schickte. Schwer beladen mussten die Zwerge den Berg hinab, der so steil war, dass die Soldaten ihre Pferde nicht mitnehmen konnten.
Station 7:
Die Verfolger packten bei...   N50 04.(K-N)(M)(4) E6 46.(A)(H)(8) 
ihre Bogen aus und versuchten so, die Zwerge aus der Ferne zu treffen. Sie zielten in Richtung (E)(M+C) und in genau (K+N)(M)(N) Metern trafen die Pfeile in ihr Ziel.
Station 8: 
Die Zwerge waren aber geschickt  ausgewichen und so trafen die die Pfeile der Soldaten nur die ehemals giftig-grünen Zahlen. Sie lauten PR und ST 

P=___

R=___

S=___

T=___

Nun war es nicht mehr weit, bis sie das Reich des Königs hinter sich hatten, aber die Häscher der Hexe waren ihnen dicht auf den Fersen.

Nachdem die Gefährten die kleine Brücke bei N50 04.(R)(S+T)(9) E6 48.(L)(T-P)(9) überquert hatten, warfen sie diese hinab in das tosende Wasser. Den Häschern dicht hinter ihnen blieb  nichts anderes übrig, als sie mit U runden Hölzern notdürftig zu reparieren.
U=___

Mit ihren kurzen Stumpen kamen die Zwerge jedoch nicht so schnell voran und bevor sie nun auch die zweite Brücke hinter sich lassen konnten, wurden sie gestellt, und so kam, was kommen musste. Sie mussten sich nun doch dem unvermeidlichen Kampf stellen.

     

 

Yani, der kleinste der Gefährten konnte sich jedoch unbemerkt mit dem Schatz entfernen.

Da der gewaltige Schatz jedoch so schwer war, dass er damit nicht schnell laufen konnte, musste er ihn auf dem Rückweg ins Zwergenreich verstecken, damit er seinen Häschern entkommen konnte.

Den Schatz der Zwerge findet ihr nun bei: 

N50 04.(P)(K)(U) E6 48.(E-A)(F+M)(S)
Nach ihrem erfolgreichen Kampf gegen des Königs Häscher kehrten die Gefährten in ihr Schloss zurück und genossen bei einem großen Gelage die gute Zwergenküche und ihren süßen Sieg über den König mit dem steinernen Herzen !

 

 

 

 

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Lnav ung vua

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Yani hat den Cache
Yani hat den Cache

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Zwischen Uess und Kyll (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Feuer und Stein    gefunden 7x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 12. Februar 2012 Bundy609 hat eine Bemerkung geschrieben

! Cachemeldung !

Dieser Cache wurde als vermutlich nicht mehr vorhanden gemeldet. Aus diesem Grunde setze ich seinen Status auf "Momentan nicht verfügbar". Der Owner sollte ihn vor Ort überprüfen und ggf. wieder instandsetzen/ersetzen. Sollte binnen Wochenfrist (19.02.12) keine Reaktion erfolgen, werde ich den Cache archivieren.


Was vielleicht könnte sein?
- Die Beschreibung weicht auf anderen Plattformen ab
- Die Koordinaten weichen erheblich ab.
- Der Geocache ist weg, Zerstört und/oder Stages sind nicht mehr vorhanden.

Zitate aus den Nutzungsbedingungen
"Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden."
"Der Besitzer verpflichtet sich, den Geocache in einem ordentlichen Zustand zu halten und ihn nach der Nutzung als Geocache wieder zu entsorgen, sowie alle durch den Geocache entstandenen Schäden wieder zu beseitigen."

Bundy609 (OC-ADMIN)

nicht gefunden 26. Oktober 2010 romulf hat den Geocache nicht gefunden

Letzte Woche haben wir diese schöne Wanderung auf der Suche nach dem Cache gemacht, sind aber nur bis Station 4 durchgekommen, und da haben wir die Botschaft nicht entdeckt. Das "Sitzholz" scheint aber ganz neu gemacht zu sein - kann das sein?

Danke für eine interessante Geschichte und schöne Route.

 

romulf

gefunden 17. Mai 2009 eifelbiker27 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir in der letzten Woche den Versuch hautnah am Final abgebrochen haben, ist der Cache heute gehoben worden <img src="/images/icons/icon_smile.gif" border="0" align="middle"><br/>Super Runde, f&#xFC;r die wir auch ohne Kinder die 4 Stunden knapp ben&#xF6;tigt haben. <br/>In: Flaschen&#xF6;ffner<br/>Out: Schl&#xFC;ssenh&#xE4;nger<br/>TFTC

gefunden 08. Mai 2009 Die zwei Wächter des Guten hat den Geocache gefunden

Wir haben den Cache auch gefunden! Absolut schöne Tour und eine spannende Geschichte dazu!
Allerdings mussten wir einmal "raten" bzw. uns einen Hinweis erarbeiten. Ich denke der Hinweis der auf dem Sitzholz zu finden sein soll, ist nicht mehr da???

Sonst echt super!

 

 

gefunden 05. April 2009 outcast5 hat den Geocache gefunden

Na endlich!!
Es hat fast ein ganzes Jahr gedauert, bis ich hier noch mal neu angesetzt habe. Beim ersten Versuch bin ich schon an der 2. Station gescheitert.
Eigentlich wollte ich mir heute die Sache nur nochmal genauer ansehen. Als ich bei Station 2 aber fündig wurde, wollte ich dann auch nicht mehr locker lassen. Die feindlichen Truppen in Form von hartnäckigen Sonntagnachmittag-Mugglen haben mich jedoch hart attackiert. Bei mehreren Stationen haben sie das Feld nur widerwillig geräumt, bei der 5. saß sogar einer mit einem Buch und fing dann auch noch an zu telefonieren. Mutig bin ich ihm entgegengetreten, um die eiserne Inschrift zu entziffern.
An der 7. Station habe ich schließlich entdecken können (müssen), wie man mit meinem elektrischen Pfadfinder einen Bogenschuss berechnen kann. Sooooo weit??
Da ich mir an der letzten Station mit dem U auch nicht sicher war, habe ich am Finale ziemlich lange gesucht (keuch). Hätte ich nur das Bild von Yani mitgenommen. 
Als die ersten Gedanken ans Aufgeben kamen, hab ich die Dose plötzlich endeckt. Für den Rückweg konnte ich durch Zufall eine kraftschonende Variante finden.
Gruß an alle Zwerge und DFDC für den tollen Cache, bei dem man wirklich genau lesen und hinschauen muss.
outcast5019