Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Der Schatz der Nibelungen

  Dieser Rätselcache soll ein inoffizieller Abschluss der nie offiziell ausgerufenen Mystery-Cache Saison 2005/2006

von Tafari     Österreich > Ostösterreich > Wien

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 12.170' E 016° 21.740' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 11. April 2006
 Gelistet seit: 11. April 2006
 Letzte Änderung: 25. Juli 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC1B6A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
239 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Rätselcache soll ein inoffizieller Abschluss der nie offiziell ausgerufenen Mystery-Cache Saison 2005/2006 sein. Nachdem sich nun alle wieder outdoor-lastigen Caches widmen, werden Mysteries wieder eher dünn gesät sein. Das ist gut so, denn dann habt Ihr mehr Zeit Euch mit diesem hier auseinander zu setzen:o))/p

 




click to rate this cache

 

 

Du kannst deine Lösung auf Geochecker.com. überprüfen .

 

 

Der Hintergrund

Das Lied der Nibelungen ist ja ein bekanntes Epos, das viele sicherlich noch zumindest aus Ihrer Schulzeit kennen. Viel geschieht in dieser Erzählung. Abgesehen von zu tötenden Drachen und zu besiegenden Feinden innerhalb der menschlichen Spezies, ist auch sonst recht viel Bewegung in der Sache. Immerhin wird in der Erzählung geliebt, gehasst, verleumdet, intrigiert und vieles andere mehr. Wer mehr über dieses Werk erfahren will, sollte hier klicken.

Außerdem gibt es auch noch mehrere Orte des Geschehens. Daher lässt es sich vermuten, dass die handelnden Personen viel unterwegs gewesen sein müssen. Um zum Schatz der Nibelungen zu gelangen, ist es daher notwendig Ihre Wege zu verfolgen und folgende Antworten zu finden:

Wer schon mal auf Reisen war, weiß dass es oftmals die Möglichkeit oder Notwendigkeit gibt sich für eine oder mehrere Richtung(en) zu entscheiden. Die Frage lautet daher: Wie oft hat

Giselher (=A)
Hagen (=B)
Brunhilde (=C) und
Rudeger (=D)

die Chance dazu? Der Beginn und das Ende Ihres Wandelns gelten auch als eine solche Möglichkeit. Wenn Ihre Wege (streng genommen) kurz unterbrochen werden, so möge man dies milde ignorieren. Wer die Lösung gefunden hat, wird verstehen warum. Wer Zweifel hat oder sich nicht ganz sicher ob der Lösung ist, dem würde ein Besuch vor Ort sicherlich zur Hilfe gereichen.

 Mit den gefundenen Antworten gilt es folgende Formel zu befüllen:

 

 N  48° xx.xxx = [A*B*C*D/2*D*B-35672/D]/1000
 E 016° yy.yyy = [(D+C)*(A+B+C)*(D+B)+226184/D]/1000

 

Der Cache

Der Cache liegt in Wien. Die Dose ist eine 18*12*5cm3 große Box. Ich habe mich wieder bemüht, kleinwüchsiges Volk, wie z.B. Kinder oder Personen im Rollstuhl bei der Versteckhöhe nicht zu benachteiligen.

Beim Wiederverstecken ersuche ich darauf unbedingt zu achten, dass der Schatz der Nibelungen wieder genau so versteckt wird, wie er entnommen wurde. Nur so ist garantiert, dass er unerkannt bleibt!!

Untertags kann die Versteckgegend vor allem an sonnigen Tagen recht vermuggelt sein, daher wieder meine Bitte um Unauffälligkeit!!

.

Ursprünglich waren im Cache:

1 Logbuch
1 Kugelschreiber
1 Cachenote
(die bleiben alle drinnen!!)

1 Sparschwein
1 Säwagen
1 Traktor
1 Traktoranhänger
1 Mähdrescher
1 Venflon
1 RAM-Baustein

Der Cache kann auch auf opencaching.de geloggt werden

Happy caching!

Ras Tafari

Version 2.0 

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

1.) Qre Pnpur yvrtg va Jvra!!!!!!!!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Cachelisting 1.jpg
Cachelisting 1.jpg
Cachelisting 2.jpg
Cachelisting 2.jpg
Cachelisting 3.jpg
Cachelisting 3.jpg

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Schatz der Nibelungen    gefunden 7x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 06. Januar 2008 Gavriel hat den Geocache gefunden

Diese "Altlast" heut auch endlich mal erledigt, bisher war die Box meist nicht vorhanden.
In einer hundefreien Sekunde geborgen, doch aufs Wiederverstecken lange warten müssen. Ein Tatterer musste justament dort die alte Vignette von der Scheibe kletzeln und die neue aufpicken, während seine Angetraute immer ungeduldiger werdend das Auto umkreiste. Auch unsere Geduld wurde auf eine harte Probe gestellt.
thx, Gavriel & Mike

gefunden 16. Oktober 2007 reini hat den Geocache gefunden

Auch bei mir ist das Rätsel monatelang, gelöst :-), abgelegen. Bis man in die Gegend kommt und dabei nicht aufs cachen vergisst, dauert es halt immer einige Zeit. Super Rätsel, danke
reini

gefunden 05. September 2007 tomduck hat den Geocache gefunden

Auch bei mir lag dieser Cache einige Zeit herum, bis es gestern klick gemacht hat. Bei Regenwetter als easy After-Work-Cache gedacht - allerdings nicht mit den zahlreichen Muggels mit Hunden gerechnet... IN GC+TB TFTC

Edit - Stift ist übrigens keiner in der Dose, die nächsten Finder sollten also einen mitbringen

gefunden 05. März 2007 Tafari hat den Geocache gefunden

Nach einem heutigen Lokalaugenschein musste ich leider feststellen, dass der Cache offensichtlich vom Vorfinder entgegen der Aufforderung in der Cachebeschreibung falsch versteckt wurde. Die Dose ist verschwunden. Dies kann nur passieren, wenn die Verstecklage beim Wiederverstecken nicht exakt eingehalten wird.

Es wird eine Weile dauern, bis ich eine neue Dose gebastelt habe, weil ich erst wieder einige Utensilien besorgen muss und das dauert erwartungsgemäß, sorry.......  :(

trotzdem happy caching

Ras Tafari

nicht gefunden 23. Oktober 2006 Gavriel hat den Geocache nicht gefunden

Nachdem das nette Rätsel schon lange Zeit gelöst herumliegt, unternahm ich heute einen Lokalaugenschein.
Vielleicht sind ja bei Schneesturm oder um 5 in der Früh keine Muggles dort, aber warum sollte ich dann dort sein?? Wird daher statistikfrei abgelegt.
thx,
Gavriel