Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Drive-In-Geocache
Die 72-Stunden-Treppe

 Drive-In-Cache, der nicht unbedingt schnell zu lösen ist :-)

von anke+chris     Deutschland > Baden-Württemberg > Karlsruhe, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 12.390' E 008° 44.397' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 17. April 2006
 Gelistet seit: 17. April 2006
 Letzte Änderung: 07. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC1C1B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

32 gefunden
0 nicht gefunden
6 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
49 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich

Beschreibung   

Da das komplette Lesen der Cachebeschreibung wohl außer Mode kommt: Finger weg von den Steinen und dem Gemäuer - dort ist nichts zu finden!

Bei der Location handelt es sich um die Überreste einer kleinen Kapelle mit dem Namen ?Sankt Ulrichkapelle? beim Ulrichsbruch zwischen dem Schindelberg (Odenheim) und Östringen.

Zur Geschichte der Kapelle:

Die Kapelle wurde 1337 zum ersten mal schriftlich erwähnt, als sie von Eberhard von Ramberg für den halben Zehnten an einen Sinsheimer Bürger verkauft wurde. Im Jahre 1431 wurde die Kapelle komplett vom Speyerer Domstift übernommen und 1617 wurde in einem Pachtvertrag dem Bürger Baur die Verpflichtung zum Erhalt des Baues übertragen. 1663 wurden durch den Domkapitel die Kosten für die Renovierung übernommen. Im Jahr 1738 wurde der Wiederaufbau der Kapelle durch den Domkapitel abgelehnt.

Überreste alte Kapelle

Im Jahr 2004 (vom 7. bis 10. Oktober) wurde im Rahmen des Projekts ?72 Stunden ohne Kompromiss? durch die Ministranten der Pfarrei St. Cäcilia und der KJG Östringen eine Treppe von der Parkbucht zur Kapelle gebaut.

Und nun kommt ihr ins Spiel.
Bei dem 72-Stunden-Projekt geht es darum, gemeinnützige Projekte zu machen, die die Welt ein bisschen besser machen sollen.
Wir fahren fast täglich an der Location vorbei. Außer der Polizei, die von dort aus manchmal Geschwindigkeitsmessungen durchführt, haben wir noch niemanden die Treppe benutzen sehen.

Daher hoffen wir, dass die Treppe nun endlich mehr genutzt wird.

Beachtet unbedingt: Das Cachegelände ist für Kinder geeignet. Sie werden den Cache aber nicht heben können und das liegt nicht am Gewicht.

Ganz Wichtig: Lasst die Mauern und den Steinaltar in Ruhe - dort ist nichts zu finden.

Viel Spaß beim Cachen,
Anke+Chris

 

Dieser Cache ist auch bei oc-Logo logbar.



    Prefix Lookup Name Coordinate
  PR FINAL Final (Final Location) N 49° 12.390 E 008° 44.397
Note:

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die 72-Stunden-Treppe    gefunden 32x nicht gefunden 0x Hinweis 6x Wartung 1x

OC-Team archiviert 07. Juni 2013, 14:00 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 06. September 2010 Adonis. hat den Geocache gefunden

Am 6.9.10 nachgeloggt. Vielen Dank nochmal für den schönen Cache.

TFTC Gruß Adonis.

gefunden 14. März 2010 JeGaDa hat den Geocache gefunden

Also mal wirklich; es blieb zwar nur so eine Möglichkeit nach Überdenken des Textes, aber dann...war ich froh, das im Auto Werkzeug dabei ist.Tongue out

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 10. Januar 2010 oddi-2009 hat den Geocache gefunden

Ich weis nicht, ob der cache da hingehörte wo wir ihn vorgefunden hatten. Wenn ja is das aber nichts für ältere. Ich denke der war bestimmt an der gleichen stelle nur etwas tiefer.
Haben uns aber trozdem loggen können. Bin ja zum glück sportlich :-D

gefunden 05. November 2009 Roter-Drache hat den Geocache gefunden

Auf dem Rückweg gut gefunden und die Dose dort wieder hinterlassen wo sie hingehört. 

Danke für den Cache