Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Beweglicher Geocache
TWDW - Wandercache

 Ein wandernder Wandercache

von gebu     Österreich > Südösterreich > Oststeiermark

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 15.954' E 015° 35.205' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 21. April 2006
 Gelistet seit: 21. April 2006
 Letzte Änderung: 19. November 2012
 Listing: http://opencaching.de/OC1C68

6 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
8 Beobachter
0 Ignorierer
143 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die Idee hinter diesen Cache ist recht simpel - wenn ihr die Dose findet könnt ihr, wenn ihr wollt, den Cache irgendwo anders verstecken.

Die einzige Bedingung: der Weg zum neuen Versteckort vom alten Vesteck aus muss von euch erwandert werden - also ohne Auto/Motorradbenutzung zurückgelegt werden.
Bin schon gespannt was da für eine Route entsteht :)

Wenn ihr den Cache neu versteckt, postet bitte die neuen Koordianten, falls nötig eine Wegbeschreibung und eventuelle Spoilerbilder in euren Log. Mehrfachlogs sind übrigens gestattet.

Bitte Kugelschreiber mitnehmen.

----

Das derzeitige Versteck (Orotl)

N 47° 15.954 E 015° 35.205

Der Cache ist an einem Ast eines auf einem kleinen mannhohen Felsen knapp am Abgrund befestigt, siehe Fotos.
Man kommt von der 'sicheren' Seite an ihn heran, keine Kamekaze-Kletteraktionen bitte!

Versteck 3 (Styrian Bastards)

N 47° 16.279 E 015° 35.123

Der cache versteckt sich jetzt auf dem Rablgrat unter einer hölzernen "Plattform".
Der Weg ist von unten (Jägersteigparkplatz) zugänglich, mit leichter Kletterei, oder besser von oben von der "Nosn" (hier empfiehlt sich vorher etwas Cacheumsicht ;-)

Versteck # 2 (K2MO und DanTrack):

N 47° 16,220 E 015° 34,960

Der Cache wanderte mit uns (DanTrack & mir) vom Gipsloch zu "AMS II Reloaded" und dann hinunter in den bzw. durch den Weizbach, den Jägersteig ein Stückchen rauf, wo sich der TWDW nun auf der "Holzstiege" nach der Hängebrücke befindet.

(Die Koordinaten sind nur ungefähr, da der Cache ohne GPS anhand der Beschreibung gefunden werden kann bzw. da dort sowieso kein guter Empfang ist...)

----

Das Startversteck (gebu):

N 47° 16.164' E 015° 34.805'

Vom Jägersteigparkplatz am oberen Ende der Weizklamm aus etwa 200m flussabwärts die Klamm hinuter. Bald hinter einen dreieckigen Warnschild seht ihr am gegenüberliegenden Ufer eine steile Geröllschlucht aufwärts ziehen. Entweder links unter einer weiteren Höhle vorbei über brüchige Felsen, oder einfacher rechts über sehr steilen Wald die erste Steilstufe rauf um dann wieder in die Schlucht zu queren. Hier steht man vorm Eingang einer Höhle unter einer hohen, überhängenden Wand die auch vom gegenüberliegenden Jägersteig aus zu sehen ist.

Der Cache ist auf der linken Wand im Eingangsbereich des Durchgangsstollens versteckt.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für TWDW - Wandercache    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

nicht gefunden 04. Juli 2011 Rhodo Dendron hat den Geocache nicht gefunden

Leider nicht gefunden. Gesucht hab ich hauptsächlich beim zweiten markierten Baum am Jägersteig, aber auch ein bisschen beim zweiten markierten Baum unten entlang der Straße. Beidemale Fehlanzeige. Gibts die Dose vielleicht gar nicht mehr? 

gefunden 31. Juli 2009 fam.feuerstein hat den Geocache gefunden

Heute Nacht eroberten wir im Rudel die Nightklamm. Ich hatte die Koordinaten zwar nicht dabei aber dank Pr3ach3rmans gebetsmühlenartigen Hinweisen auf den Versteckort und trotz meiner Weigerung, das Wort "Wanderwegsmarkierung"richtig zu interpretieren, konnte ich die Dose finden. Sie ist noch an ihrem jetzigen Ort.

TFTC, fred.feuerstein

Hinweis 21. Juli 2007 Pr3ach3rman hat eine Bemerkung geschrieben

Der TWDW wurde wieder ausgelegt. Er ist fast bis zum Felsenkeller runtergewandert und liegt nun ca bei

N 47° 15.543' E 015° 35.118'

zwischen den Wurzeln eines Baumes. Nur wenige Meter von der Straße entfernt beim zweiten Baum mit Wanderwegsmarkierung. 

gefunden 23. Juni 2007 Pr3ach3rman hat den Geocache gefunden

Bei der gestrigen Nightklammtour mit Kekec und Gebu hab ich diesen Cache endlich abgeholt. Ich war zwar dabei als Orotl ihn versteckt hat, wollte dem Cache aber eine Erhohlung am Berg gönnen bevor er wieder in einem Rucksach verschwindet. Momentan hängt er an meinem Bonsai bis ich wieder mal in der Gegend unterwegs bin. Statistisch gesehen kann das nicht sehr lange dauern!

 ALSO MOMENTAN NICHT SUCHEN!!!!

 TFTC, Pr3ach3rman

  Neue Koordinaten:  N 47° 15.954' E 015° 35.205', verlegt um 610 Meter

Hinweis 19. Mai 2007 orotl hat eine Bemerkung geschrieben

Hat leider doch ein wenig gedauert, aber jetzt hat der Cache ein neues Platzerl gefunden.
Und zwar ein paar 100m unter 'Der Nosn' Richtung unterer Klammparkplatz.

Neue Koordinaten: N47 15.954 E015 35.205

Der Cache ist an einem Ast eines auf einem kleinen mannhohen Felsen knapp am Abgrund befestigt, siehe Fotos.
Man kommt von der 'sicheren' Seite an ihn heran, keine Kamekaze-Kletteraktionen bitte!

orotl

Bilder für diesen Logeintrag:
VersteckVersteck (Spoiler)
Geschafft, und wieder runter...Geschafft, und wieder runter... (Spoiler)