Wegpunkt-Suche: 

gesperrt

 
Normaler Geocache
MK-Filstal 2

 1. Ursprünglich! 2. Kurz! 3. Schwer?!?.

von eiche_de     Deutschland > Baden-Württemberg > Göppingen

Achtung! Dieser Geocache ist „gesperrt“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 42.840' E 009° 29.653' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: gesperrt
 Versteckt am: 22. April 2006
 Gelistet seit: 22. April 2006
 Letzte Änderung: 26. Juli 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC1C85

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
51 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ein cache mit drei Eigenschaften: 1. Ursprünglich! 2. Kurz! 3. Schwer?!?. Eine MK-Suche diesmal nicht nur für Bahnfans. Ohne weitere Geländeschwierigkeiten kommt man vielleicht hin, aber dann...... Kinder und Haustiere kein Problem, aber sie könnten verloren gehen... . Bei jedem Wetter machbar, aber mit dem Auto nicht direkt anfahrbar.
Erwarte am Final nichts Originelles – erwarte eine Herausforderung! Eigentlich war ich nur auf der Suche nach einem neuen Fotostandort um das Werk MKs abzulichten. Freunde hatten mir zudem etwas von abhanden gekommenen Eisenbahnschienen erzählt. Den Hinweisen folgend kam ich aber statt an einen guten MK-Fotostandpunkt überraschend an einen ultimativen Ort um einen cache zu legen. Der Ort ist wirklich nicht originell – im Gegenteil man müßte eigentlich Anzeige erstatten. Ok, das Grundwasser ist wohl nicht gefährdet, aber ein Ruhmesblatt für die Stadt mit dem Wildschwein ist der Ort wirklich nicht und liegt darum auch etwas versteckt. Paßt auf Eure Kinder gut auf !!! Sie werden nämlich begeistert sein, weil sie sich einen solchen Ort schon immer zum Spielen gewünscht haben. „Fifi“ könnte unauffindbar werden ....Gefährlich ist es auch ein wenig, denn nicht alle „Gewichte“ lagern so stabil, wie es scheint. Also bitte Vorsicht !!!!
Wißt Ihr, dass es trotzdem gar nicht einfach ist an einem solchen Ort einen cache zu legen? Überschlägig kam ich auf etwa 5 Versteckmöglichkeiten pro Quadratmeter = ca. 1000 Verstecke. Vielleicht komme ich in drei Monaten zur Cache-Kontrolle und finde nur noch die Knochenreste erfolgloser cacher – kann ich dies verantworten? Oder ich gehe mal wieder nichtsahnend zu einem Stammtisch (z.B. von hekop)und dort wartet ein Tribunal samt Henker auf mich ... Was nützt mir dann, wenn ich als letzten Wunsch ein Gerber Bräu verlange? Schwierig! Schwierig! Ich habe daher zwei eindeutige Hints gesetzt und so läßt sich die Sache eingrenzen. Ich empfehle aber wirklich erst loszugehen, wenn man mindestens einen Hint glaubt verstanden zu haben. Ansonsten macht lieber erst mal eine andere Freizeitgestaltung. Kegeln, Golf oder Staffellauf – was Euch sonst gerade einfällt.

Der cache ist ein Micro. No trade. Etwas zum schreiben mitnehmen !!!!
Aber im Micro befindet sich - neben dem Logbuch - eine Angabe, wo Bonus-Geo-Euros versteckt sind. Nicht, dass ich Euch mit Geld ködern will, aber für Kinder ist es so spannender.
Ich habe allerdings nur drei Bonus-Euros für die ersten drei cacher hinterlegt, denn mehr als drei cacher werden nach meiner Prognose den cache sowieso nicht finden. Ha, jetzt provoziere ich :-)))). Wenn doch, werden die Hints alle entfernt.
Zusatz bis 12.5.06: Wenn mir mindestens ein teilnehmender Cacher freies Geleit zusagt, versuche ich zum Stammtisch in Uhingen zu kommen (so ich keinen Dienst habe).

Back to the roots. Dies ist ein ursprünglicher cache der ersten Stunde. Wie in den ersten Tagen nur eine Koordinate (Ich habe es versprochen: MK probiert alle Cachearten aus !).

Final:
N 48° 42. 840
E 009° 29. 653



Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

„Zhggv, Zhggv re ung üoreunhcg avpug“ tr..u.g!
Jbeüore ung RE fvpu qnaa trserhg? (Zm)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Schurwaldrand bei Ebersbach (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für MK-Filstal 2    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team gesperrt 26. Juli 2014 Danlex hat den Geocache gesperrt

Der Benutzeraccount wurde deaktiviert.

gefunden 21. Juli 2010 marsonline hat den Geocache gefunden

[pink]#616[/pink]

Nach MK-Filstal 1 hat sich auch das zweite Dösle nicht lange verstecken können. War ein tolles Versteck und die Location ist ein richtig toller Lost Place.
Nummer zwei auf der heutigen Cacheradtour mit Pizzapig.

[i]Danke für die Dose[/i]
MarsOnline

gefunden 30. August 2009 Don.Miguel hat den Geocache gefunden

Mangels einer ordentlichen Topo und mangels Ortskenntnis habe ich mich<br/>durch die B&#xFC;sche geschlagen und so mindestens Terrain 3 &#xFC;berwunden -<br/>aber mit sichtlich Spa&#xDF; bei der Sache <img src="/images/icons/icon_smile_cool.gif" border="0" align="middle"><br/>Das Versteck war dann Dank super Hint auch schnell entdeckt.<br/>Vielen Dank f&#xFC;r diese Location & Gr&#xFC;&#xDF;e vom Don!

gefunden 08. Dezember 2007 baerendreck hat den Geocache gefunden

Ein würdiger Abschluss des Tages mit Lost-Place-Charakter, danke dafür, auch wenn der Zugang aüßerst grenzwertig war.

Dank gebührt auch dem heutigen durchgeknalltem Power-Cacher-
Team: Dem Kutscher Edgar Briggs, für punktgenaue Landungen,
sowie unserem Bordnavigator s-m-s für Peilungen ohne
Kollateralschaden...Wieso war ich eigentlich dabei? Okay,
we're only in it for the points.

gefunden 11. August 2006 Zerber hat den Geocache gefunden