Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
An der Odeborn 2/9

 Bei Mollseifen

von Beardieteam     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Hochsauerlandkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 09.499' E 008° 29.542' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 20. November 2005
 Gelistet seit: 06. Mai 2006
 Letzte Änderung: 28. Mai 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC1DA9
Auch gelistet auf: geocaching.com 

37 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
158 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die Odeborn ist der bedeutendste Fluß im nördlichen Wittgenstein. Das Quellgebiet befindet sich südlich des Kahlen Asten in der Nähe des Helleplatzes bei Neuastenberg.
Die Odeborn fließt durch die Gebiete der Gemeinden Mollseifen, Girkhausen, Schüllar Wemlighausen sowie durch die Stadt Bad Berleburg und mündet bei Raumland nach ca. 22 Kilometer in die Eder. Zwischen Quelle und Mündung liegt eine Höhendifferenz von 342 Metern.
Kirchen und Straßen wurden nach der Odeborn benannt und auch eine Klinik in Bad Berleburg trägt ihren Namen. In alten Urkunden ist sogar von einer Ortschaft Odeborn - die später vermutlich in der Stadt Bad Berleburg aufgegangen ist - und einem Adelsgeschlecht derer zu Odeborn die Rede.

Diese Cache Reihe beginnt im Quellgebiet der Oderborn und endet an der Mündung. In jedem der Caches befindet sich ein Teil der Koordinaten des Bonus Caches und/oder weitere Hinweise. Der Bonus-Cache kann nur gehoben werden, wenn die Hinweise und Informationen aus allen anderen Caches dieser Reihe vorhanden sind.

Hier, etwas südlich von Mollseifen, wird die Odeborn gestaut und ihr Wasser fließt durch mehrere Fischteiche.

Mollseifen wurde, wie auch einige andere Ortschaften in dieser Gegend, 1713 durch Graf Casimir zur Sicherstellung seiner Gebietsansprüche gegründet.

Das kleine Walddorf Mollseifen mit seinen 60 Einwohnern ist heute ein Geheimtipp.
Hier führen Wanderwege durch eine fast unberührte Landschaft mit abwechslungsreicher Flora und Fauna. Daher haben die Naturfreunde schon vor vielen Jahren Mollseifen für sich entdeckt.

Monumentale Bauwerke wird man in Mollseifen vergeblich suchen, dennoch gibt es einige interessante Zeugnisse aus der Vergangenheit, wie die "Alte Mollseifer Brücke", die um 1830 in Bogenbauweise errichtet wurde. Durch sie wurde eine Fuhrverbindung zu den Nachbardörfern geschaffen.

Unweit vom Ortskern befinden sich die sogenannten "Opfersteine", zu denen in den Kriegswirren im Jahre 1811 die Bürger aus Nachbarorten flüchteten, um den Truppen Napoleons zu entgehen und um hier die heilige Messe zu feiern.

Wenn Ihr den Feldweg am Cache ein paar Hundert Meter bergauf geht, kommt Ihr am Fuße der Postwiese, einem beliebtem Skihang, heraus. (wer zu Fuß vom Quellgebiet gekommen ist kennt den Weg)

Originalinhalt des Caches:
- Logbuch mit Bleistift und Spitzer (bleibt immer im Cache)
- First Find Urkunde (für den ersten Finder)
- Spielzeugauto
- Playmobil Figur
- Radiergummi
- Paket mit 1000 Heftklammern 24/6
- Joda Figur (Aus "Krieg der Sterne")
- sitzender Weihnachtsmann
- TB "Twisted Dragons GeoCoin #1"

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Vz Jhemryorervpu rvare tebßra Svpugr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Teilgebiet der Stadt Winterberg (Info), Naturpark Rothaargebirge (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für An der Odeborn 2/9    gefunden 37x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 28. Mai 2014 mic@ hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs hier und auf geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache in sehr schlechten Zustand ist, aber keine Wartung erfolgt. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

mic@ (OC-Support)

gefunden 06. Januar 2013 Maintaler hat den Geocache gefunden

auch diesen 2. gefunden, hatte gerinfügige Ko.abweichung,
aber noch < 10m.
War dieser Cache je in einer Dose?
Das volle und komplett durchweichte Logbuch ist nur noch im defekten Plastikbeutel, hier muß unbedingt ein Austausch erfolgen.
Da es bereits schon zu Dunkel ist, werden die restlichen Caches bei Gelegenheit fortgesetzt
TFTC - Gruß vom Maintaler

gefunden 02. Januar 2013 firewind79 hat den Geocache gefunden

Mit einem Gastcacher hier auf einer kleinen Mittagsrunde schnell fündig geworden.
Ich werde es wohl nicht mehr schaffen, diese Reihe komplett zu beenden, vielleicht bietet sich ja doch noch mal die Gelegenheit dazu, habe mit jedenfalls die Bonuszahlen notiert.
Danke fürs verstecken.

gefunden 01. Juli 2012 Morgenstern7 hat den Geocache gefunden

Auch mit kleiner Kraxelei gut zu finden! DAnke!

gefunden 17. Juni 2012 Bergmann82 hat den Geocache gefunden

Hier gibt es nur noch die Stümpfe der Fichten :-) Der lag aber meiner Meinung nach nicht beim größten.... Trotzdem nette Kulisse, aber Muggelalarm