Wegpunkt-Suche: 
 
Amberger-Altstadt-Runde

 Dieser Cache führt euch durch die Altstadt Ambergs, das bereits 1034 zum ersten Mal urkundlich erwähnt wurde.

von katzilla     Deutschland > Bayern > Amberg, Kreisfreie Stadt

N 49° 26.952' E 011° 51.157' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 06. Mai 2006
 Gelistet seit: 06. Mai 2006
 Letzte Änderung: 08. Januar 2017
 Listing: http://opencaching.de/OC1DAD
Auch gelistet auf: geocaching.com 

33 gefunden
0 nicht gefunden
3 Bemerkungen
1 Wartungslog
7 Beobachter
0 Ignorierer
1204 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Parken könnt ihr bei den oben angegebenen Koordinaten.

1. Zuerst sucht das Denkmal zuehren des bayerischen Königs Maximilian Joseph I bei den Koordinaten
N49°26.832 E011°51.126 auf.
Dort seht ihr eine Gedenktafel, auf der das Jahr in römischen Ziffern angeben ist, in welchem die dankbaren Bewohner Ambergs diese Säule errichtet haben.
Die zweistellige Quersumme dieser Jahreszahl sei A

2. Anschließend geht´s weiter durch das Vilstor.
Dem Torturm wurde 1574 ein wehrhafter Vorbau einer besonderen Art vorgelagert..
B = Stellung des ersten Buchstaben dieser Art im Alphabet .

3. Nun folgt der Vilsstraße zu einem Brunnen bei den Koordinaten
N49°26.695 E011°51.200
Zählt die tierischen Figuren = C

4. Weiter geht’s in die Seminargasse. Dort steht das kleinste Hotel der Welt, das Eh´häusl.
Die Hausnummer sei D

5. Nun begebt euch zu einer Inschrift bei
N49°26.650 E011°51.102
Hier erfahrt ihr, mit welcher Patenstadt Amberg verbunden ist.
E = Zahl der Buchstaben des 2. Teiles des Namens

6. Ihr durchschreitet jetzt die Fußgängerzone bis zu einem Museum bei
N49°26.665 E011°51.424
Das davorstehende Denkmal zeigt den “Winterkönig” Friedrich ?(=F)

7. Folgt der Straße “Hinter der Veste” bis ihr mehrere Wandtafeln bei
N49°26.631 E011°51.466
über extreme Hochwasserpegel findet.
Wann war das höchste Hochwasser? Die letzte Ziffer der Jahreszahl sei G

8. Geht nun zum Marktplatz und dort erfahrt ihr bei
N49°26.727 E011°51.501
wann der erste Zeppelin nach Amerika flog. Die dritte Ziffer sei H

9. Bei N49°26.786 E011°51.437 blickt eine Figur von einem Hauseck herab.
Ist dies ein Pinguin -> I = 1
Meerjungfrau -> I = 2
Engel -> I = 3
Teufel -> I = 4

10. Die letzte Station bei
N49°26.873 E011°51.494
führt euch heraus aus der Altstadt. Die Anzahl der Buchstaben des Namens der Tores sei J

Nun ist es Zeit die Finalkoordinaten zu berechnen:

XXX = A*A*C - A*D/(B+1) - E/B
YYY = J*J*G - (F-1)*H*I

Der Cache befindet sich bei :
N49°26.XXX E011°51.YYY

Viel Vergnügen bei der Amberger-Altstadt-Runde

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

ubpujnffrefvpure, Abeqfrvgr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Hirschwald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Amberger-Altstadt-Runde    gefunden 33x nicht gefunden 0x Hinweis 3x Wartung 1x

gefunden 01. Mai 2016, 13:21 die_mumins hat den Geocache gefunden

Ein schöner Rundgang durch Amberg. Da konnte man einige neue Seiten der Stadt entdecken. Am Final einmal die Perspektive gewechselt und geloggt

kann gesucht werden 22. August 2015 katzilla hat den Geocache gewartet

Der Cache wurde neu ausgelegt. Bitte geänderte Berechnungsformel beachten!

Hinweis 19. März 2015 katzilla hat eine Bemerkung geschrieben

Cache ist wieder neu ausgelegt.
Achtung: Die Formel zur Finalberechnung wurde geändert.
Viel Spaß beim Suchen

gefunden 16. Februar 2014, 14:15 2oldies hat den Geocache gefunden

Nachdem wir vor einiger Zeit aus Zeitmangel abbrechen mussten, haben wir nun heute die Runde beendet.

Als Besucher lernt man da einiges über Amberg. Hat Spaß gemacht. Am Final konnten wir uns muggelfrei ins Logbuch eintragen.

TFTC

gefunden 12. August 2013 watcher02 hat den Geocache gefunden

Heute konnte ich endlich das Finale aufsuchen. Schöne Runde :) TFTC