Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
goodbye geocaching.com

 time to say goodbye

von mic@     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 33.030' E 013° 17.756' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 08. Mai 2006
 Gelistet seit: 09. Mai 2006
 Letzte Änderung: 05. September 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC1DF3
Auch gelistet auf: geocaching.com 

24 gefunden
0 nicht gefunden
14 Bemerkungen
6 Wartungslogs
3 Beobachter
1 Ignorierer
863 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf
4 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    English

The coordinates won't give you any information on the cache's hiding place.

This will be my last cache-listing on geocaching.com, because I am moving to opencaching.de.
Therefore this last one is very special and consists of many riddles, but at the end You will see
that everything is logically. So let´s start easy :-)

Locate and remember this part of Berlin, but don´t search the cache there!
Then solve the code below and find a way to use it!

A7F5A588-A988-11E2-988C-525400A7F25B.jpg

 

This cache has a little sister. She follows him closely, so use her coordinates for checking your results.
Good luck, Mic@

riddle=https://drive.google.com/folderview?id=0ByikydG-4EyGUzFmVk1tQlF1Zzg and solve week37/focus.jpg

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

hc!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für goodbye geocaching.com    gefunden 24x nicht gefunden 0x Hinweis 14x Wartung 6x

kann gesucht werden 05. September 2015 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartungsgang: Dose immer noch an Ort und Stelle  8)

gefunden 11. Mai 2015, 15:30 mity hat den Geocache gefunden

Es war einmal vor langer, langer Zeit...
So müsste diese Geschichte wohl anfangen. Denn an diesem Rätsel hängen viele Erinnerungen. Und viel hat sich an ihm verändert. Oder evolutioniert wie mic@ wohl sagen würde. In meiner Wegpunkt-Datenbank fand sich die Basiskoordinate jedenfalls noch an einem See (dessen Namen ich nicht nenne) im Grunewald. Und der Owner hieß "hendrik". Zwinkernd
Ja, damals als der Cache veröffentlicht wurde, war ich ziemlich schnell mit Fragezeichen im Kopf in den immer mehr werdenden Rätseln stecken geblieben. Und ich weiß noch, wie auf dem Event uell ehrfurchtsvoll auf vanguard gedeutet und getuschelt wurde "Der hat goodbye geocaching.com gelöst!"
In den folgenden Monaten und Jahren habe ich mich immer mal wieder mit dem Rätsel beschäftigt. Das war in der Anfangszeit ja ein bißchen "moving target". Aber irgendwann kam auch das dann ja etwas zu Ruhe. In der jetzigen Form des Listings waren die ersten anderthalb bis zwei Stufen recht schnell erklommen. Aber dann saß ich nach wie vor fest. Irgendwie gelang es mir nicht, den richtigen Schluss (oder Schlüssel?) aus den Puzzleteilchen zu ziehen.
Ja, und dann wanderte das Rätsel für Jahre in den Wenn-Ich-Mal-Viel-Zeit-Habe-Stapel. Daran änderte auch nichts, als das Fragezeichen selbst auch wanderte, nämlich in die Nähe meines Arbeitsweges. Und auch als mein Arbeitsweg seinerseits noch näher an das Fragezeichen rückte, blieb es lange unangetastet.
Aber in der vergangenen Woche zog ich ein paar staubige, vergilbte Notizen hervor. Und ich dachte mir: Schauen wir doch mal. Die ersten zwei Stufen waren wieder schnell rekonstruiert. Doch ehe ich mich darum kümmern konnte, das zu tun, was da mehr oder weniger deutlich stand, warf ich noch mal einen anderen Blick auf das Rätsel. Und ich entdeckte ein Detail, das ich bis dahin noch nicht gesehen hatte. (Vielleicht gab es das damals auch noch nicht.) Ich weiß ja nicht, ob ich da nun einen Quereinstieg gefunden hatte, aber von dieser Stelle aus flutschte das Rätsel (äh, naja, die Rätsel) nur so.
Es folgten nun noch so fünf, sechs raffinierte, aber logisch aufeinander folgende Stufen. Und plötzlich hatte ich Koordinaten in der Hand. Ein Blick auf die Karte und... Jepp, sieht plausibel aus. Äh... Aber Moment. War da nicht was mit einer kleinen Schwester? Ja. War da. Aber zu weit weg.
Einige Recherche-Minuten später die Erkenntnis: Die letzte Stufe des Rätsels birgt (zumindest für mich) eine Mehrdeutigkeit. Beziehungsweise scheint die "Übersetzung" nicht ganz eindeutig festgelegt. Aber mein zweites Ergebnis lag nun in Rufweite der Schwester.
Und so konnte ich dann heute diese neunjährige Geschichte zu einem Abschluss bringen. Um 15:30 unterschrieb ich meinen Abschiedsgruß. "Goodbye geoca... äh - nee. Bye-Bye Hendrik! Zwinkernd

no trade

mity!

kann gesucht werden 17. April 2015 mic@ hat den Geocache gewartet

Wartungsgang: Dose immer noch an Ort und Stelle.
Und nochmal der Hinweis... ich helfe gerne weiter, falls jemand gerade am Rätsel verzweifelt.

gefunden 06. September 2013 der-michel hat den Geocache gefunden

Der kleinen Schwester auf der Spur, fand ich nun auch den großen Bruder...
Nach 1 Monat Zwangspause konnte das Rätsel, nachdem die unnützen Brocken weggeräumt wurden, entspannt gelöst werden. Danke für die nette Information nicht allzuschwer zu denken :)
Also ab zur Dose und in vollem Sonnenschein geloggt... :)

°°° 2591 - TFTC - der-michel :) °°°

kann gesucht werden 05. September 2013 mic@ hat den Geocache gewartet

Es kann wieder gerätselt werden. Ich habe es sowohl leichter als auch schwerer gemacht und helfe gerne weiter. Schließlich soll man ja an diesem Mystery etwas lernen und nicht verzweifeln  ;) Happy caching, Mic@