Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Fahrenberg 801

 Ein alter Weg führt fast bis zum Cache. Der Schluß geht ca. 50 m quer durch den Wald.

von Bären-Brüder     Deutschland > Bayern > Neustadt a. d. Waldnaab

N 49° 39.898' E 012° 22.076' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 0.8 km
 Versteckt am: 07. Mai 2006
 Gelistet seit: 10. Mai 2006
 Letzte Änderung: 03. Dezember 2010
 Listing: http://opencaching.de/OC1DFE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

28 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
191 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Wegpunkte

Beschreibung   

Parken könnt ihr bei N49°40.040 E012°21.916
Fahrenberg ist ein Wallfahrtsort in Bayern.
200 Jahre, bevor sich die Bayern für Altötting erwärmten, war der Fahrenberg als Wallfahrtsort schon aktiv. Auf dem Fahrenberg stand eine Burg der Edlen von Waldthurn. 1204, so geht die Sage, soll ein Angehöriger der Edlen von Waldthurn als Tempelritter in das Heilige Land im Kreuzzug unterwegs gewesen sein und das Gnadenbild, eine dem Stil nach donauländische Marienfigur, mitgebracht haben. In einer eigens angebauten Kapelle wurde das Marienbild aufgestellt und bald schon verehrt.

Ein Besuch des Inneren der Kirche dürfte auf jeden Fall lohnenswert sein.

Der Cache liegt bei N49° 39.898 E012° 22.076
An dieser Stelle befindet sich das Geotop Fahrenberg-Gebiet. Es zeigt einen dominanten, weitgehend aus Gneis aufgebauten Berg des Oberpfälzer Waldes. Neben verschiedenen Gneisaufschlüssen in den Flanken unterhalb des 801 Meter hohen Gipfels (über NN) finden sich hier eingelagerte Quarzgänge, Turmalin-(Meta)- Aplitgänge, Amphibolitkörper und gerne als "pegmatitische Schlieren" bezeichnete metapegmatitischen Einschaltungen. Interessante Mineralbildungen runden das Geotop ab.
Obwohl die Felsgruppe nur ca. 300 Meter vom Gipfel in südöstlicher Richtung entfernt liegt ist sie (da nicht am Weg, weder auf den Wanderkarten noch auf der topografischen Karte eingezeichnet und versteckt im Wald) nur schwer ohne GPS aufzufinden und ist sogar manchen Einheimischen bis jetzt verborgen geblieben. :-)

Viel Spaß bei der Suche.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

nz Shß qrf Sryfra uvagre rvarz Fgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Fahrenberg 801    gefunden 28x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 26. November 2016, 15:20 EBSWeiden hat den Geocache gefunden

Trotz windigem,regnerischem und vor allem nebligem Wetter haben wir mit 3 Kindern den Cache im Winter gefunden.

Eine sehr schöne Stelle für einen Cache, vielleicht schauen wir im Sommer noch mal hierher.

gefunden 02. November 2014, 14:23 fuzzipfadi hat den Geocache gefunden

und wieder ein Döschen gefunden! DfdC fuzzipfadi


2. November 2014 14:23

gefunden 28. Juni 2014 Clownfisch hat den Geocache gefunden

Vor ewigen Zeiten war ich hier schon einmal mit dem Rennrad oben, doch mit Radschuhen war mit seinerzeit der Weg zu schlecht und ich fuhr dann doch weiter. Aber man muss manche Dinge nur aussitzen können, dann lösen sie sich irgendwann von selbst, denn vor dem Event gab es noch einen kleinen Spaziergang zur Dose.

gefunden 02. November 2013, 16:30 thocomoro hat den Geocache gefunden

Schöner Felsen, auch wenn die Aussicht heute bei Nebel gleich Null war. Cache war schnell gefunden, ist jedoch etwas feucht, weil auch die Tüte drum herum nicht mehr die beste ist. Logbuch hat noch 2 freie Seiten, ist auch bald voll. Danke für den Cache!

gefunden 09. Juni 2012 Commanche hat den Geocache gefunden

Super schönes versteck :D