Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Auf den Spuren Bonifatius' 2

 Der 2. Teil des Bonifatius Caches

von Little Red Riding Hood     Deutschland > Hessen > Fulda

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 33.192' E 009° 40.496' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 21. Mai 2006
 Gelistet seit: 21. Mai 2006
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC1EA2

11 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
198 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Listing

Beschreibung   

Im Jahre 2004 kam ich zufällig aufgrund einer Geschäftsreise nach Fulda.
Auf dem Weg zu meinem Termin entdeckte ich einige auffällige Schilder, die auf das 1250-jährige Stadtjubiläum hinwiesen. Mir fiel außerdem auf, dass für ein Musical mit dem Titel „Bonifatius“ geworben wurde. Nun wurde ich neugierig und begann nachzuforschen: Wer war Bonifatius?

An der Hotel-Rezeption wurde ich an folgende Koordinaten verwiesen, um mehr über diesen Mann zu erfahren:
N 50° 33.192
E009° 40.496

Gegenüber eines hochherrschaftlichen Gebäudes lernte ich ihn kennen. Sein Titel leuchtete mir in goldenen Buchstaben entgegen.
In diesem Moment hörte ich einen kleinen Jungen seinen Vater fragen: „Wer ist denn dieser Mann?“ „Das ist Bonifatius, der Apostel der Deutschen. Er wurde zwischen 672 und 675 in England geboren und auf den Namen `Winfried` getauft. Schon mit 7 Jahren trat er in ein Benediktiner-Kloster ein und verlies es 718 als Priester und Lehrer, um als Missionar tätig zu sein.
Hierzu benötigte er die Erlaubnis des damaligen Papstes. Aus diesem Grund reiste er im Jahre 719 nach Rom; der Papst stimmte zu und gab ihm den Namen `Bonifatius`. Viele Jahre missionierte er im heidnischen Germanien. Die spektakulärste Tat war die Fällung eines Baumes, der Donareiche. Aber ich glaube, wir müssen jetzt weiter...“

Auch ich ging nun einige Schritte weiter
N 50° 33.363
E009° 40.6a0
(a= 3. in gold geschriebenes Wort, davon 4. Buchstabe; Buchstaben wie folgt in Zahlen umschreiben: A=1, B=2, C=3, etc…)

Im Schatten einer Eiche ruhte ich mich eine Weile aus.
Als ich wieder aufstand, beschloss ich, entlang des nahegelegenen Wassers zu schlendern. Nachdem ich einige Minuten in diese Richtung gegangen war, gelangte ich an ein von 8 Löwen bewachtes Tor. Ich ging durch dieses Tor und entdeckte auf 235° ein großes Gebäude, zu dem ich mich sogleich aufmachte.

Ich stand vor dem Portal der letzten Ruhestätte des Bonifatius und erblickte sogleich das Erbauungsjahr des Gebäudes.

Gerne wollte ich noch mehr von Fulda kennen lernen. Ich erinnerte mich an einen Ort, der mir einen besseren Überblick verschaffen sollte.
N 50° 33.1b0
E009° 40.501
(b= Erbauungsjahr in arabischen Zahlen, davon Quersumme der 2. und 3. Ziffer)

Insbesondere die historische Innenstadt von Fulda wollte ich mir noch ansehen (weiter an Position 14).

Auf dem Weg dorthin bewunderte ich insbesondere die interessanten Fachwerkhäuser.
In der Innenstadt angekommen, schaute mir Bonifatius beim Zählen der Fenster über die Schulter.

Nun hatte ich bereits viel von Fulda gesehen und über Bonifatius erfahren und wollte den Tag an einem ruhigen Ort ausklingen lassen.
N 50° 33. 755
E009° 40. c
c= Anzahl der Glasfenster ohne Erker x 12

Hier angekommen dachte ich über den ereignisreichen Tag nach und beschloss, häufiger auf derartige Reisen zu gehen.


Hinweis... auf der Innenseite des Finaldeckels befinden sich Teil-Koordinaten. Mit den Koordinaten des ersten Bonifatius Caches könnt ihr nun auf die Suche des Bonifatius' Bonus gehen.

Bilder

Final Bonifatius 2
Final Bonifatius 2

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf den Spuren Bonifatius' 2    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 13. März 2011 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Ankündigungsgemäß erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Guide)

Hinweis 06. März 2011 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Einer vorliegenden Meldung zufolge ist der Cache unvollständig (insbesondere Stage 2). Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte binnen Wochenfrist (13.03.2011) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache leider archivieren müssen.

mic@ (OC-Guide)

gefunden 01. Mai 2010 adler-pet hat den Geocache gefunden

Wegen des schlechten Wetters gab es bei uns keine 1.-Mai-Tour. Deshalb haben wir uns auf die Suche nach diesem Cache gemacht.

Interessanter Rundgang durch die schöne Stadt Fulda. Zwischendurch kommt man auch am Eissalon "Bonifatius" vorbei und kann sich noch eine Kugel "Bonifatius"-Eis gönnen.

Beim Zählen der Fenster schaut nicht mehr Bonifatius über die Schulter (er hat sich bei der Neugestaltung des Platzes umgedreht), wohl aber einer seiner Gefährten. Der Hinweis ist trotzdem noch eindeutig.

Bitte nicht wundern, wenn Ihr zwischendurch denkt "Hier war ich doch schonmal".

gefunden 20. Juli 2008 Der Mann der auf den Keks tritt hat den Geocache gefunden

zum lesen bitte markieren.

 

nach bonifatius 1 hatten wir hier ja mit etwas weniger strecke gerechnet, doch anstatt den beschriebenen 1,5km erwartete und fast das doppelte (nicht einberechnetunsere umwege wegen des fensterrätsels).

 dazu muss man sagen, das in der anleitung leider nirgendwo steht das man nur die fenster an einer der hauswände zählen muss. bei den dachfenstern handelt es sich übrigensbei vielen auch nicht um erkerfenster, weswegen man diese auch wieder hinzuzählen müsste. damit kommt man inklusive der zweiten wand insgesamt auf irgendwas über 40 fenster. ein valider wert für c.

 

trotzdem hat sich das suchen gelohnt und der teil des caches, der in der stadt stattfand, war auch soweit recht spaßig.

 

vom frauenberg haben wir erstmal genug :P deshalb: TFTC! alma und tim

gefunden 22. Juni 2008 Anonyme_Laeufer hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf gefunden. Leider erschloss sich uns das Fensterrätsel nicht, so das wir auf der Ost-West Achse gesucht haben und schliesslich anhand des Spoilers den Cache gehoben. Trotzdem ein netter Rundgang.