Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Mathe/Physik-Geocache
Feuchtbiotope

von Malamute     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Ahrweiler

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 30.000' E 007° 10.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: extrem groß
Status: archiviert
 Strecke: 5.5 km
 Versteckt am: 11. November 2003
 Gelistet seit: 31. Mai 2006
 Letzte Änderung: 12. August 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC1F33
Auch gelistet auf: geocaching.com 

16 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
35 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ein Multi-Cache mit einer Gesamtlänge von ca. 5,5 km.

Nach Möglichkeit immer auf den Wegen bleiben, es gibt teilweise ungesicherte Abgründe abseits der Wege!
Deshalb, Kinder an die Hand und Hunde an die Leine, Absturzgefahr!!!





Achtung: Die oben angegebenen Koordinaten sind nicht die genauen Startkoordinaten!

Um die Startkoordinaten zu ermitteln mußt Du erst die Logik-Aufgabe lösen.


Logik-Aufgabe:

ABC - DEF = BEH
HGE = IJB - CJI
DID + ABC = IJB
DBC = DID - JBG
BEH + DBC = HGE
CJI = JBG + DEF

Ersetze die aufgeführten Buchstaben mit den Zahlen 0 - 9, so das dann alle Rechenoperationen zum richtigen Ergebnis führen.
Dabei darf jede Zahlen/Buchstabenkombination nur einmal vorkommen, z.B. A=3, B=7 usw., dann kann die 3 und die 7 nicht mehr einem anderen Buchstaben zugeordnet werden.
Wenn sich alles richtig rechnen läßt und nichts doppelt vergeben wurde dann ersetze die Buchstaben der Startkoordinaten durch die ermittelten Zahlen.

Wenn Du ganz sicher gehen willst ob alles richtig ist dann mail mir deine ermittelte Startkoordinate und warte meine Bestätigung ab bevor Du losgehst!

E-Mail an Malamute


1. Start ist bei: N 50° CF.DFD E 007° JG.FGI

Am Startpunkt findest Du eine Hinweistafel.

Ordne der Zahl der Millionenjahre KL zu, der Zahl der Höhenangabe ordne MNO zu und der Jahreszahl in der Grafik ordne PQRS zu.


2. Gehe zu: N 50° CM.RSO E 007° DP.PKN

Hier findest Du eine Hinweistafel.

Ordne dem Jahr in dem die Fichten angepflanzt wurden TUVW zu und ordne der Jahreszahl der Urkarte XYZa zu.

3. Gehe zu: N 50° CR.WYU E 007° DX.ZYW

Hier findest Du ein grünes Metalltor, welches oben eine Zackenreihe hat. Unter jeder Zacke ist eine Bohrung. Zähle die Bohrungen des kleinen Torflügels und ordne der Summe bc zu, der Summe der Bohrungen des großen Torflügels ordne de zu und der Summe des gesamten Tores ordne fgh zu.


4. Gehe zu: N 50° Ce.fge E 007° DT.fcg

Bis wann wurde renaturiert? Ordne der Jahreszahl ijkl zu und ordne der Zahl der Jahre in der die Aufforstung erfolgte mn zu.


5. Gehe zu: N 50° Cl.hbk E 007° Dn.iaO

Hier findest Du einen Wegweiser. Ordne den oberen Zahlen o + p zu und der unteren Zahl ordne q zu.


6. Der Cache ist bei: N 50° Cl.oaP E 007° Dn.gqh

Das LogBuch, den Bleistift und Anspitzer bitte in der Cachebox lassen, Danke.
Den Deckel der Cachebox wieder besonders vorsichtig und fest verschließen, damit keine Feuchtigkeit eindringen kann!
Die Feuchtigkeit soll ja im Biotop bleiben.
Die Cachebox wieder genauso verstecken wie Du sie vorgefunden hast, Danke!

Viel Spaß und Glück wünscht Euch
Richard



Click To Rate This Cache

Bilder

Cacheinhalt
Cacheinhalt
Ein Biotop in der Abenddämmerung
Ein Biotop in der Abenddämmerung

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rhein-Ahr-Eifel (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Feuchtbiotope    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 10. Dezember 2007 GeoFaex hat eine Bemerkung geschrieben

Bis sich hier wieder was tut erstmal....

Archiviert!

Sobald er wieder verfügbar ist kannst Du ihn selbst wieder aus dem Archiv holen indem Du den Status wieder auf "Kann gesucht werden" setzt.

Gruß,
GeoFaex
Team Opencaching.de

Hinweis 20. Juli 2007 Malamute hat eine Bemerkung geschrieben

Bei der heutigen Cachekontrolle stellte ich folgendes fest:

Leider wurde die Cachebox gestohlen!!!
Der 10-Liter-Eimer ist nicht mehr da, nur 2 Plastiksäcke waren noch zu finden.

Auch der Wegweiser an Station 5 ist verschwunden.
Ich werde in nächster Zeit eine neue Box an einem anderen Platz verstecken. Bis dahin ist dieser Cache leider erstmal gesperrt.

Viele Grüße
Richard

gefunden 30. Dezember 2006 Stern+Schaf hat den Geocache gefunden

Nachdem wir mühsam das Rätsel gelöst hatten, haben wir uns mutig auf den Weg zu unserem zweiten Cache begeben. Geregnet hat es nur ein wenig, dafür war der Wind eine ziemlich anstrengende Angelegenheit. Nach anfänglichem Irren war der restliche Weg sehr entspannt, mal abgesehen vom Wind. Der Cache ist perfekt versteckt und in gutem Zustand!

Vielen Dank für den tollen Cache!

Stern+Schaf 

in: Kugelschreiber

out: Klick-Lichter 

gefunden 18. November 2006 Hiddentrack hat den Geocache gefunden

 

Bei einer sehr schönen Wanderung durch den herbstlichen Wald Cache problemlos gefunden. Bei einsetzendem Regen herrschte am Cacheort eine der Location entsprechende Atmosphäre.

IN: Reisewecker, CPU

out: Likör, Spiegel

 Danke sagt Hiddentrack mit Nachwuchs

gefunden 05. November 2006 Koblenzer hat den Geocache gefunden

Nachdem ich mir vor kurzem den Cache das erste mal näher angesehen und das Starträtsel auch gleich gelöst hatte, ging es nun zum Outdoor-Teil.
Nach einem wirklich schönen Sonntagnachmittagspaziergang konnte der Cache problemlos um 16 Uhr gefunden werden. Habe nur die Höhenmeter irgendwie vermisst :-)
Herzlichen Dank für den Cache!
Nichts getauscht.
#715