Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Erebos im Hades

 

von hannes_suedpfalz     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Neustadt an der Weinstraße, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 20.622' E 008° 05.073' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Versteckt am: 22. Mai 2006
 Gelistet seit: 06. Juni 2006
 Letzte Änderung: 05. September 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC1F9A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
85 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Erebos im Hades

Einst wollte Erebos (Gott der Finsternis) seinen Freund Hades (Gott der
Unterwelt) besuchen.
Dazu musste er laut griechischer Mythologie den
Fluss Styx überqueren und durch ein Portal
in die Unterwelt eintauchen.

Ihr wollt Euch auf die Spuren von Erebos im Hades machen?
---------------------------------------------------------
1. Hinterlasst bei (N49 20.622 E8 05.073) Eureren Streitwagen.
2. Geht flussabwärts bis Ihr bei (N49 20.630 E8 05.098) durch ein Portal am Fluss Styx entlang gehen könnt.
3. Findet unterwegs Informationen über das Tier "Formicidae" (Waldameise) heraus!
  • Bis zu welcher Tiefe gehen die Nester?  
    A = ____ (2)
  • Wie viele soziale Tätigkeiten müssen die Arbeiterinnen ausüben? 
    B = ___ (7)

4. Ihr findet den Gott Hades hinter dem Tor zur Unterwelt bei den Koordinaten:
N49°20.(B-1)(B+2)(B-6)
E008°05.(2*A+1)(2*A)(A)
5. Werdet in der Unterwelt fündig, aber lasst Euch nicht von Hades überraschen!
Weitere Hinweise:
  • Bringt am Besten einen Funke des Sonnengottes mit!
  • Kleine Götter haben es leichter,
    aber ganz Kinder-Götter müssen gut aufpassen!
  • In der Nähe gibt es noch den
    Cache "Erebos"
    ,
    bei dem Ihr die eigentliche Erebosbehausung kennen lernen könnt! (Vielen Dank an L+L für die Erebos-Idee!)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Gnfpuraynzcr avpug iretrffra!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Biosphärenreservat Pfälzerwald (Info), Naturpark Pfälzerwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Erebos im Hades    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 18. Dezember 2006 binciundzottel hat den Geocache gefunden

sehr schöner tunnel, eimer ist zerbrochen und es wird feucht in der tüte

in duftöl

out maske

gefunden 22. Oktober 2006 Nikolausi hat den Geocache gefunden

 

Ein super Versteck was auch schnell zu finden war. Die Box ist immer noch beschädigt, aber der Inhalt ist OK. 

Gruß Nikolausi

gefunden 24. September 2006 Include hat den Geocache gefunden

Ein Klasse Cache!! Bei dem zweiten Anlauf sind wir gleich bei Tageslicht hin. Diesesmal ohne irgendwelche grossen Säuger . Weiss irgendjemand was das früher mal war? Immerhin war hier ja alles mal gemauert. Und weiss jemand was hinter der Mauer am Ende des Tunnels ist/war?

TFTC!

In: GC
Out: nix

gefunden 23. September 2006 macfan hat den Geocache gefunden

Toller Cache in interessanter Umgebung. Zusammen mit den Gastcachern Thomas und Julia war er schnell gefunden. Die anderen haben mich, aus Angst vor irgendwelchen Viechern, vorgeschickt.
Selbst mein Cache-Retriever hatte keine Lust mit reinzugehen.
Innen stockdunkel, aber mit ner guten Taschenlampe kein Problem. Die Box müsste mal erneuert werden (ist aufgerissen).
Werde mir demnächst den Höhlencache vornehmen.

TFTCLaughing
Oliver

In/Out: nix

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 27. Mai 2006 KoenigDickBauch hat den Geocache gefunden