Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Was man nicht im Kopf hat....

von und wech     Deutschland > Niedersachsen > Region Hannover

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 29.646' E 009° 26.642' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 12. Juni 2006
 Gelistet seit: 14. Juni 2006
 Letzte Änderung: 07. Mai 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC203C

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
58 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Wissens - Parkour am Rande Neustadts.
Strecke ca. 3-4 km Luftlinie.
Mobiles Wissen wird höchstwahrscheinlich von Vorteil sein.
Im Sommer ist ein Mückenspray ratsam.
6 Stationen inkl. Start und Final. Mit Muggle-Aufkommen bei trockenem Wetter muß gerechnet werden.
Viel Spass wünscht der NCC

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Was man nicht im Kopf hat....    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 09. Juli 2009 korsar hat den Geocache gefunden

Tja, der ist nun wirklich nicht in einem Lauf zu bewältigen.

Dennoch, bis auf Station 5 ist alles ziemlich zügig lösbar.

Nur für Nr. 5 gibt es leider zu viele falsche Informationen im Netz. Hier muss man geduldig googeln.

Am Final ist übrigens die Kinderstube sämtlicher Asseln weltweit.

Danke für diese nette Runde

Out: TB

In: nix

Korsar

 

gefunden 29. März 2008 salix01 hat den Geocache gefunden

Dieser Cache hat auch uns länger beschäftigt und ein paar schöne abendliche Radtouren mit anschließenden Rätselstündchen beschert (...man muß nur wissen wo es steht - zu Hause).
Vielen Dank und schöne Grüße salix01

gefunden 19. Oktober 2007 delta4 hat den Geocache gefunden

Hat ja etwas länger gedauert, aber wenn man einmal angefangen hat muss es ja auch irgendwann mal zuende bringen.
...mach es fertig, bevor es Dich fertig macht.
FERTIG.
Took: Managermünze
Left: Pin, Reflektorband
Danke für die Dose
Viele Grüße
- Dirk

gefunden Empfohlen 09. Juni 2007 wegaworld hat den Geocache gefunden

...so ist´s vollbracht (ach, nee das gehört zu einem anderen cache), aber dennoch ... ich hab heute Station 5 geschafft und auch gut das Final gefunden. Das musste auch sein...so kurz vor seinem ersten Geburtstag.
Schade, dass er so selten gefunden wird. Heute um 10:30 Uhr, weit ab vom Schützenfestlärm konnte ich hier gemütlich loggen...gemütlich ;-) nicht als Allergiker...hatschie...

Die Koordinaten waren alle gut und führten vor Ort immer zu einem schnellen Fund. Nur am Start hatte ich so meine Anlaufschwierigkeiten.

Die Aufgaben waren allesamt interessant und mehr oder weniger zügig zu lösen... da hatte ich definitiv mehr in den Füßen auf dem Weg zum heimischen PC, als im Kopf, auch wenn ich für eine Aufgabe sogar noch eine alternative Lösung gefunden hab

Danke für die Wissenserweiterung und für die Vercachung meiner Joggingstrecke.... sowas merkt man immer erst, wenn man durch ist..dass man ca. ein Jahr nichtsahnend vorbeigelaufen ist... und das ist gut so

Liebe Grüße an die NCC, die ja hier bei diesem Cache nicht grad Logverwöhnt ist

wegaworld

gefunden 23. August 2006 safri hat den Geocache gefunden

3 Anläufe habe ich gebraucht: am ersten Tag kam ich gerade mal bis zu Stage 1, immerhin und konnte die Aufgabe aufschreiben. Am Abend löste ich sie dann in Ruhe und begann den 2. Versuch am Vormittag des nächsten Tages: ein so toller Cache mit interessanten Aufgaben ist so selten, dass ich einfach weitermachen musste!

Aufgabe 2 löste ich im Vorbeigehen, bei der dritten musste ich dann doch mal kurz nachschauen. Die 4. Dose konnte sich ebenfalls nicht lange verstecken und die Aufgabe war schnell notiert. Hier brach ich dann erstmal ab, da andere Termine anstanden. Die ganze Zeit verbrachte ich mit den skurrilsten Ideen und kam damit aber einfach nicht weiter. Wie sich herausstellte, hatte ich viel zu kompliziert gedacht und die Lösung ist eigentlich viel einfacher.

Vielen Dank für das auf die Sprünge helfen, sonst wäre ich noch bis nach Nienburg gelaufen

Am Abend ergab sich dann die Gelegenheit, die neuen Koordinaten für Stage 5 zu testen und die angeblich schwerste Aufgabe in Angriff zu nehmen. Das Finden der Dose bereitete mir jedoch mehr Schwierigkeiten als die Art des Rätsels. Schwein gehabt und sofort gewusst, worum es geht.

Alles in allem ein gut machbarer Cache, den ich jedem wärmstens empfehlen würde. Man muss ja nicht immer Stacheldrahtzäune überwinden um Spaß zu haben . Manchmal reicht schon die Tante im Rucksack.

Vielen Dank für diesen anspruchsvollen wunderschön ausgearbeiteten Cache, der noch viel zu selten angegangen wurde!
Hoffentlich kommt bald jemand, um den kleinen Nightglowingbären "Hier und Jetzt" zu befreien und ihm noch mehr vom schönen Niedersachsen zu zeigen!

Out: Georgiacoin (hart erarbeitet!)
In: TB Hier und Jetzt