Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rechenknecht

 Multi mit einer Zwischenstation, Vorstellung einer altertümlichen mechanischen Rechenmaschine

von H. und B.     Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Wismar, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 53.143' E 011° 27.855' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 10. Juli 2006
 Gelistet seit: 11. Juli 2006
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC2160
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
6 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Kurzer Multi im Randbereich der Innenstadt mit einer Zwischenstation, Vorstellung einer altertümlichen mechanischen Rechenmaschine

Strecke hin und zurück ca. 1km, auch als Drive-In möglich, Zeitaufwand 30-45 Minuten.

Strecke hin und zurück ca. 1km, auch als Drive-In möglich, Zeitaufwand 30-45 Minuten.

Unlängst hat H. auf dem Flohmarkt eine altertümliche mechanische Rechenmaschine erstanden, mit der man bis zu 10 stellige Zahlen addieren und subtrahieren kann. Wenn man sich mit der Bedienung erst mal eingefuchst hat, geht das sogar ziemlich fix. Dieses Wunderwerk der Technik soll der Geocache Gemeinde nicht verborgen bleiben, deshalb kann man sich in diesem Cache mal ein wenig mit dem Teil rumärgern.

Die Orte der Verstecke sind nichts besonderes - hier geht's um die Maschine, nicht um die Landschaft. Zwischenstation und Final sind beide als Drive-In möglich. Die Koordinaten führen zu einer flachen Metallkiste, in der sich der Rechenknecht nebst Anleitung befindet. Durch Nachvollziehen der unten aufgeführten Rechenschritte kann man dann die Koordinaten des Finals von dem Gerät ablesen. Bei diesem Cache ist die Kiste der Zwischenstation ausnahmsweise mal größer als die des Finals.

Direkt Rechts am Cinestar Kinogebäude vorbei hinter das Kino auf den Parkplatz fahren!

Um die Koordinaten des Finals zu erhalten, musst Du einige Rechnungen mit der Rechenmaschine ausführen. Damit nichts schief läuft, empfiehlt es sich, die Aufgaben aus der beiliegenden Betriebsanleitung einmal nachzurechnen um mit der Bedienung vertraut zu werden. Gerade wenn Zahlen auf die nächste Zählerstelle überlaufen kann man einiges falsch machen! Je nach Farbmarkierung und Rechenart muss man entweder nach oben oder unten schieben. Also lieber etwas üben!

  1. Stelle den Rechenknecht auf Null, durch ziehen des roten Bügels. Nun sollte in allen mittleren Felden "0" stehen. Wenn nicht, unbedingt von Hand nachhelfen!
  2.  Durch Auswahl im unteren "+" Feld stelle mit dem Stift die Zahl  0005881593 ein. In der mittleren Anzeige sollte nun die eingestellte Zahl richtig abzulesen sein.
  3. Durch hochziehen oder runterziehen (siehe Anleitung) der jeweiligen Spalte im oberen Feld, subtrahiere (-) die Zahl 1234567 von der zuvor eingestellten Zahl. Achtung, man fängt mit der hintersten Stelle an!
  4. Bei richtiger Rechnung steht nun das Ergebnis der Subtraktion im mittleren Anzeigefeld.
  5. Lese im unteren Feld (Additionsfeld - NICHT DAS MITTLERE, NORMALE ANZEIGE FELD!) anhand der Position der jeweils untersten roten Markierung die Nordkoordinate ab! Die vordersten drei Stellen stehen noch auf "9" und werden ignoriert. Die Koordinate beginnt mit N53 52.xxx
  6. Stelle den Rechenknecht NICHT wieder auf Null, sondern rechne nun mit der Zahl weiter.
  7. Addiere (+) zur Zahl durch Selektion im unteren Feld die Zahl 0004225430
  8. Überprüfe die Richtigkeit Deiner Rechnung durch Ablesen des Ergebnisses im mittleren Anzeigefeld.
  9. Lese, wie schon zuvor bei der Nordkoordinate, anhand der jeweils untersten Position der roten Markierungen im Additionsfeld (unteres Feld) die Ostkoordinate ab! Sie Beginnt mit E11 27.yyy. Die vordersten drei Stellen werden wieder ignoriert.

Bitte verstaue nun den Rechenknecht wieder sorgfältig in der Dose und  den Tüten. Es ist sehr wichtig, dass er gut und mehrfach vor Feuchtigkeit geschützt ist!

Nun hast Du die Koordinaten des Finals beisammen. Wenn Du mehr als 600 Meter Luftlinie weg bist, hast Du falsch gerechnet. Das Auto kann ggf. mit zum Final genommen werden, man kann dort ganz gut  parken.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Station 1:] uvagre qre xyrvara svpugra ervur qvr cnenyyry mhz mnha fgrug hagre fgrva
[Final:] uvagre xnfgra hagre fgrva

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

SPOILER
SPOILER

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rechenknecht    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 18. August 2006 H. und B. hat eine Bemerkung geschrieben

Der Rechenknecht konnte aus dem Baum gerettet werden (mit einer Harke) und ist nun etwas weiter hinter auf dem Parkplatz postiert. Dort dürfte man auch nicht so häufig von Kinobesuchern gestört werden.

Hinweis 17. August 2006 H. und B. hat eine Bemerkung geschrieben

So ein Mist!
Anscheinend ist in dem Baumloch einiges abgesackt, nun ist es statt 50 cm gleich 1 Meter tief! Nun weiss ich auch was Wölfi mit dem Bodybuilder meinte...

Der Rechenknecht ist sehr wahrscheinlich nicht weg, aber man kommt so ohne weiteres nicht mehr ran. Werde versuchen das gute Stücke mit einem Haken zu retten und wieder erreichbar zu postieren.

Gruß
H. und B.

gefunden 05. August 2006 Wölfi hat den Geocache gefunden

Wieder einmal eine originelle Cache-Idee. Es ist schön, dass es Leute wie Ihr es seit gibt, die mehr tun als nur Leitplanken zu verminen.
Beim Bergen des Rechenknechtes werden Boddybilder Probleme haben ;-). Sehr gute Koordinaten!
Out: Schmiergeld IN: 3 Ü-Ei-Fig.
Allen alles Liebe vom Wölfi

Bilder für diesen Logeintrag:
RechenmaschineRechenmaschine