Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rennberg - Cache by dampfjojo | adoptiert ...

 Ein neuer Cache in der Hohen Mark. Die Strecke ist etwa 5 km lang.

von BueTriDo     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Recklinghausen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 42.805' E 007° 13.695' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 20. Juli 2006
 Gelistet seit: 21. Juli 2006
 Letzte Änderung: 06. April 2009
 Listing: http://opencaching.de/OC21DC
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
49 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Er ist wieder offen | Nach eine "Etappenkontrolle" (Stationen 1-6 und Final) | !!!

Einige neuere Baumschäden liegen vor. Bitte seid vorsichtig.

ACHTUNG: Hier erfolgt ab sofort keine Pflege des Listings mehr.
Auch werden Änderungen nur noch bei GC vorgenommen! - Bitte dort informieren. 

 

Parken könnt ihr bei den oben genannten Koordinaten.

Vom Parkplatz aus geht es zur Station 1 durch den Wald nach:

N 51° 42.707 E 007° 13.713

Die Quersumme der Ortsvorwahlnummer der Fa. Wetz ist


A:________

Weiter geht es über den schmalen Trampelpfad nach Station 2:

N 51° 42.(25*A)-3 E 007° 13.(25*A)-146

Hier findest du gleich zweimal B, einmal verdeckt, einmal offen.


B =_________

Es folgt Station 3 bei den Koordinaten:

N 51° 42.(30*B)-80 E 007° 13.(30*B)-313

Auf geht's, aber nur auf schmalen Pfaden, zur Station 4, deren Koordinaten du hier findest.

Station 4: N 51° 42.________ E 007° 13.________

Ab hier beginnt der Aufstieg zum Rennberg. Im "Postkasten" der Station 4 findest du C und weitere Infos für den Weg nach oben.


C =__________

Nun auf zur Station 5:

N 51° 42.(A*C)+189 E 007° 13.(B*C)+85

Das Holzgestell ist weg - aber "Holz" führt dennoch zu D.


D =_________

Es geht weiter nach Station 6 mit den Koordinaten:

N 51° 42.(D*10)+41 E 007° 13.(D*10)-34

Ein Mini-Cache, fast direkt am Weg wartet auf deine Entdeckung. Er enthält die Koordinaten von Station 7, dem Gipfel des Rennberges.

Station 7: N 51° 42._________ E 007° 13.________

Station 7: R(uth)+ H(einz) waren mal hier. Frage zur Station 7: Wie viele Holzstufen E sind R+H zu ihrem Schnitzplatz hoch gestiegen?
E =________

Der Rennberg ist erklommen, wir treten nun den Abstieg an über die Station 8:

N 51° 42.0(E-91) E 007° 13.E+205

An diesem Baum haben sich zwei verewigt. Ordne den beiden Buchstaben je eine Zahl zu (zum Beispiel: A = 1; B = 2;....) und bilde die Summe der beiden Zahlen. Diese ist dann F =________

Die Koordinaten für Station 9 sind nun:

N 51 ° 42.F+91 E 007° 13.F+280

G =________ findest du bei der Station 9 hier unten. Hinweis: auch wenn mal der Farn hier alles verdeckt, mehr als 3 m brauchst du vom Pfad nicht weg.

Die Station 10 findest du bei den Koordinaten:

N 51° 42.(25*G)+7 E 007° 13.(25*G)+126

In der Kiefer klammert H.


H:_________

Nun mit H weiter zur letzten Station 11 vor dem Cache:

N 51° 42.(A*H)+339 E 007° 13.(B*H)+142

Von den Wanderzeichen am Baum addiere bitte nur die Zahlen. Die Summe ist dann I.


I =_________

Zusammenfassung der Ergebnisse

A =________ B =________ C =________

D =________ E =________ F =________

G =________ H =________ I =________

Den Rennberg - Cache findet ihr bei

N 51° 42.(A+B+D)*C+E+196

E 007° 13.(F+G+I)*H+16


Erstausstattung:

Schlüsselanhänger, Mini-Kompaß, Fußballspieler, Pinguin, Logbuch mit zwei Bleistiften.

Gute Erholung beim Wandern und viel Spaß beim Suchen.

Counter

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Lippeaue (Info), Landschaftsschutzgebiet LSG-Gebiet suedlich von Flaesheim (Info), Naturpark Hohe Mark (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

KyAnn54 von KyAnn

Logeinträge für Rennberg - Cache by dampfjojo | adoptiert ...    gefunden 15x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 11. Juni 2013 luebke2804 hat den Geocache gefunden

Toll...
Gestern Abend nach der Arbeit dachte ich mir ein kleiner Multi - das dürfte doch in 2 Stündchen zu schaffen sein. Denkste.. Bestückt mit Tomaten auf den Augen machte ich mich auf den Weg um Station für Station mööööb... Tomaten... abzuarbeiten. Erst war es ein Rechenfehler, dann mal eine zu gut versteckte Station die mir die Zeit raubten. Um 21:45 Uhr hatte ich dann endlich alle Daten zusammen um dann das Final zu heben. Doch leider wurde es zu dunkel und auch das Tierreich brauchte auch seine Ruhe, daher beschloss ich meine gesammelten Informationen zu Hause nochmal zu verifizieren um dann heute die Dose zu bergen.
Was soll ich sagen... Rechenfehler - wie gut dass ich zu Hause nochmal geprüft habe. Heute dann nach der Arbeit nochmal in die Haard und mich im Logbuch zu verewigen.
Vielen Dank an BueTriDo für den superfreundlichen und pfeilschnellen Kontakt!
Ich Danke Dir, dass Du und andere Owner sich mühe geben und Zeit aufwenden um solche Dosen zu erhalten!
Grüße aus Selm

gefunden 09. Mai 2013 rolandforchrist hat den Geocache gefunden

Diesen Cache habe ich am angegebenen Datum bei Gc.com geloggt. Nun hole ich das bei Oc nach. Danke fürs VersteckenLächelnd

Mit freundlichem Glückauf - Roland

gefunden 22. Februar 2011 USchl hat den Geocache gefunden

Auch wenn das Datum weit zurück liegt und wir bereits bei Geocaching geloggt haben, wollen wir uns hier noch verewigen damit die Karte stimmt.

Annette & Ulrich

gefunden 17. Juli 2010 Landschildkroete hat den Geocache gefunden

Nachlog!
Heute gefunden und uns um 15:00 ins Logbuch eingetragen!
Ein schöner Wandercache wie man ihn aus dieser Serie gewohnt ist!
Danke und nette Grüße von den Landschildkroeten!

gefunden 05. April 2009 Vitrus hat den Geocache gefunden

Auf Fahrrädern zusammen mit Markkwi auf den Rennberg. Besser ist es, den Cache zu Fuß anzugehen. War schon anstrengend. Auch waren wir mit dem Rad, wenn man dann endlich wieder fahren kann, zu schnell an Abzweigungen vorbei und sind oft wieder mühsam zurück. Die Stationen sind alle eindeutig zu finden und schön gemacht.
Danke für die Runde.
Vitrus