Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Ammertal - der Hausberg

 Ein weiterer Cache in der Reihe "Ammertal".

von Knopfauge     Deutschland > Bayern > Garmisch-Partenkirchen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 35.228' E 011° 03.562' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h 
 Versteckt am: 03. September 2005
 Gelistet seit: 23. Juli 2006
 Letzte Änderung: 23. Februar 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC21E7
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
80 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Und wo ein Tal ist, muss auch ein Berg sein. Dieser Cache liegt auf dem markanten Hausberg des Ammtertals.

Ueber Oberammergau thront der Kofel, der markante Hausberg Oberammergaus mit 1.343 Hoehenmeter.

Bereits von weitem ist er sichtbar, hebt er sich doch eindeutig mit seinem "Kopf" von der Bergkette ab.

Der Cache
Der Cache liegt 10 m unterhalb des Gipfelkreuzes ausserhalb der Schutzhuette. Wenn Cacher sich beim Umrunden der Huette den Kopf anhaut, ist er richtig.

Schwierigkeitsgrad Auch wenn die Nordseite des Kofels fast senkrecht ist, fuehrt an der Suedwesteseite ein familientauglicher Wanderweg in 1,5 h zum Gipfel.
Ein guter Ausgangspunkt ist der Parkplatz bei N47 35.366 E11 03.881, von hier fuehrt der gut beschilderte Weg zum Ziel.
Die letzten Hoehenmeter sind etwas schwieriger, ein im Berg verankertes Seil gibt aber Sicherheit; der "Einstieg" in diese Stelle ist der schwierigste Part.

Tourenvorschlaege
Alle Wege sind komplett beschildert.

Langweilig
Rauf, runter. Einfach ca. 1,5 h.

Einfache Runde
Vom Parkplatz auf den Kofel (1,5 h).
Vom Kofel weiter zum Kolbensattel mit Einkehrmoeglichkeit (1 h).
Abstieg vom Kolbensattel zum Ort, zurueck zum Auto ueber Grottenweg (ca. 2 h).

Tagestour
Vom Parkplatz auf den Kofel (1,5 h).
Vom Kofel weiter zum Kolbensattel (1 h).
Vom Kolbensattel weiter zum Puerschling (1,5 h).
Weiter zum Brunnenkopf mit Einkehrmoeglichkeit (1,5 h).
Der Abstieg erfolgt zurueck ueber den Puerschling, dann zur Josefskapelle und via Schleifmuehlenklamm nach Unterammergau (ca. 3 h).
Von hier aus entlang der Ammer zurueck nach Oberammergau (1 h).
Bei dieser Tagestour koennen noch zwei weitere Caches ("freizeitMagazin-Cache" von shwartle und "Brunnenkopf" von thozi) gefunden werden.

Bemerkung zu den Zeiten:
Angaben sind die offiziellen Laufzeiten. Geuebte Bergwanderer sind natuerlich schneller.
Unsere "Standardzeit" auf den Kofel liegt bei 40 min. :-)

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Ammergebirge (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Ammergebirge (Info), Vogelschutzgebiet Ammergebirge mit Kienberg und Schwarzenberg sowie Falkenstein (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ammertal - der Hausberg    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 02. November 2011 Oli1878 hat den Geocache gefunden

Ich habe mir vorgenommen etwas mehr auf der Opencaching Plattform unterwegs zu sein und fange an meine auf GC gefundenen Geocaches nachzuloggen.

Datum dieses Onlinelogs (04.05.2014):

Hier die Kopie meines GC Logs vom 02. Oktober 2011:

Auf dem Kofel waren heute heftig viele Muggels unterwegs. In einem ruhigen Moment konnten wir die Dose bergen und loggen.

Dies war übrigens unser erster "Gipfelcache".
Danke für die Dose und Grüße aus Augsburg,
Oli1878

Bilder für diesen Logeintrag:
Ausblick vom KofelAusblick vom Kofel

gefunden 29. September 2011 Wrtlbrmpft hat den Geocache gefunden

Da geht es ganz schoen steil rauf bis zum Sattel. Die kleine Kraxelei hat Spass gemacht.
Ob der Cache noch an der urspruenglichen Stelle liegt, bezweifle ich, da der jetzt auch von innen erreichbar ist. Hab ihn wie vorgefunden wiederversteckt.
Danke fuer den tollen Ausblick [:D]

gefunden 23. Mai 2010 kätwiesl hat den Geocache gefunden

Im Rahmen einer großen Wander-Tour als ersten heute gefunden. Der Cache war schnell gefunden und geloggt. Schöne Aussicht hier oben.
TFTC kw

nicht gefunden 20. Juli 2009 Feiwel4709 hat den Geocache nicht gefunden

Nach einer schönen Wanderung die Kofelspitze erreicht, aber den Cache leider nicht gefunden, bin der Hütte sogar aufs Dach gestiegen, und wie im Hint vorgewarnt, habe ich mir auch brav den Kopf gestoßen, vielleicht sollte man den Hint nicht so wörtlich nehmen :-)

gefunden 09. Mai 2008 Das Murmeltier hat den Geocache gefunden

Nach unserer MTB-Tour wollte ich mir noch etwas die Füße vertreten und bin zum Kofel rauf gejoggt. Es hat sich gelohnt. Nach 35 Minuten hielt ich den Cache in der Hand und konnte die Aussicht genießen.