Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Des Kurfürsten Jagd # 2

von firenice     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Rhein-Erft-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 49.599' E 006° 55.580' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 05. August 2006
 Gelistet seit: 06. August 2006
 Letzte Änderung: 21. November 2013
 Listing: http://opencaching.de/OC22B8
Auch gelistet auf: geocaching.com 

62 gefunden
1 nicht gefunden
4 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
487 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Achtung!: Der Cache ist zur Zeit wegen Bauarbeiten an den Teichen in einer Notunterkunft in der Nähe zu finden! 
Die Koordinaten sind angepasst, auf dem Weg dorthin könnt ihr einen kleinen Abstecher an den unten beschriebenen Ort machen.

Dieser Cache ist der zweite Teil einer kleinen Serie, die euch auf eine fiktive Jagd mit dem Kurfürsten Clemens August führt. Die Koordinaten sind die des Caches, die Geschichte kann euch einige zusätzliche Hinweise geben.
Das Gelände ist Landschaftsschutzgebiet, tut also bitte euch, mir und der Natur einen Gefallen und schlagt euch nicht vom erstbesten Anreisepunkt quer durch die Büsche, sondern sucht den ordentlichen Zugang zum Gelände und zum Cache!

Bitte Vorsicht beim Überqueren der Kreisstraße! Wer, vor allem mit Kindern und Fahrrädern, von hier aus weiter zu Des Kurfürsten Jagd # 3 will und die Bequemlichkeit des Pflastersteinweges aus der kurfürstlichen Zeit nicht testen möchte, oder einen schönen Fußweg bevorzugt, kann die Parkplatzkoordinaten am Radweg nutzen (auch gut als Rad-Parkplatz geeignet) und kommt weiter entlang der Kreisstraße südlich zur Falkenluster Allee (vor der Brücke rechts hoch).

Des Kurfürsten Jagd:

Jeder Cache der Serie ist eines anderen Types und fordert andere Fähigkeiten von Euch. Alle zusammen sind nacheinander (1, 2, 3, Final) bequem an einem halben oder ganzen Tag machbar, auch und gerade als Radtour oder Wanderung. Alle 4 Caches sind kinderfreundlich und haben keine allzu großen und schwierigen Etappen, aber viele Pausenmöglichkeiten, bei denen sich zum Beispiel auch der Besuch der beiden Schlösser anbietet. Allerdings beträgt die Gesamtstrecke der Serie von Des Kurfürsten Jagd # 1 bis Des Kurfürsten Jagd # Final insgesamt ca. 10 km! An- und Abreise per ÖPNV ist möglich. Am Final besteht die Möglichkeit zu Entspannung, Picknick, Sport und Spiel.
Auf dem (Fuß)Weg liegen Kurfürst Clemens August (GCC766) und Jagdschloß Falkenlust (GCTM6B).
Alle vier Caches der Serie sind auf geocaching.com, opencaching.de und navicache.com logbar.

# 2 - Die Vorbereitung der Jagd

Rufus Blattschuß war aufgeregt. Es war der 01. Mai 1743 und nicht mehr lange bis zum wichtigsten Tag seines Lebens. Denn bald sollte er eine Jagd für den Kurfürsten Clemens August und seinen hohen Besuch anführen. Rufus war fest entschlossen, den Kurfürsten zufrieden zu stellen und dann... dann würde er der neue Jagdmeister des kurfürstlichen Hofes  werden!
Jeden Tag verbrachte er viele Stunden der Vorbereitung in den sumpfigen Wäldern rund um Brühl, um Fährten von Tieren aufzuspüren. Sogar den Tanz in den Mai versäumte Rufus, weil er nachts einem Rudel Wildschweinen hinterher spionierte, um ihren Schlafplatz herauszufinden.
Nicht weit von seinem Wohnort, dem Palmersdorfer Hof, einem der ältesten Höfe Brühls (heute noch erhalten und zu einer schönen Wohnanlage umgebaut), wo auch seine Eltern lebten und arbeiteten, gab es einen Ort, an den Rufus gerne kam. Zwischen zwei Tümpeln nahe des Palmersdorfer Bachs hatten seine Eltern für jedes ihrer vier Kinder einen großen Baum gepflanzt. Rufus, der Erstgeborene, saß vor seinem Baum und reinigte sorgfältig seine Flinten und schärfte seine Jagdmesser. Dabei aß er gerne die leckeren Früchte vom kleinen Apfelbaum hinter ihm.

Dort wo heute viele Felder rund um die beiden Schlösser Augustusburg und Falkenlust liegen, gab es zu Zeiten von Kurfürst Clemens August auch noch große, sumpfige Wälder, die so aussahen, wie der kleine Wald rund um Rufus’ Baum, den ihr für den Cache betretet.
Dort findet ihr auch heraus, wie viele Messer und Flinten Rufus besaß. Beide Angaben braucht ihr für Des Kurfürsten Jagd # Final


Trade equal, trade up or dont trade!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

VA rvarz tebßra Onhz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Palmersdorfer Bach (Info), Naturpark Naturpark Rheinland (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Des Kurfürsten Jagd # 2    gefunden 62x nicht gefunden 1x Hinweis 4x Wartung 1x

OC-Team archiviert 21. November 2013 Spike05de hat den Geocache archiviert

Die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr zu finden, nicht zu loggen oder in sehr schlechten Zustand ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

gefunden 26. Oktober 2013, 17:00 Eisbaerl85 hat den Geocache gefunden

Gefunden nach einem Spaziergang im Schlosspark und Besichtigung des Palmersdorfer Hofs.

gefunden 04. April 2013 Ali.Gator hat den Geocache gefunden

Nach dem Phantasialand brauchte gnubbl noch dringend einen Cache. Hier wurden wir fündig. Vielen Dank sagt Ali.Gator

gefunden 04. April 2013 Pfote02 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Ali.Gator und Team gnubbl schnell gefunden. Vielen Dank sagt Pfote02

gefunden 04. April 2013 gnubbl hat den Geocache gefunden

Leider hatten wir keine Zeit uns der ganzen Serie zu widmen, aber diese Dose haben wir gut gefunden. Vielen Dank sagt gnubbl
OUT: Red Race TB, IN: Wandermaus TB