Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Bruno

 Die Spuren von Bruno

von DH1BEA     Deutschland > Bayern > Neumarkt i. d. OPf.

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 13.664' E 011° 25.771' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 06. August 2006
 Gelistet seit: 06. August 2006
 Letzte Änderung: 27. Juni 2007
 Listing: http://opencaching.de/OC22C2

6 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
12 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

>>> Habe heute (02.09.2006) die Koordinaten überearbeitet, da die alten ziemlich daneben waren<<<<

Ein schöner Familiencach, der von Kids und mir ausgearbeitet wurde ( eigentlich nur von den Kids, da ich kaum Mitspracherecht hatte).... (-:
Ideal als Sonntagsspaziergang. Dabei habt ihr auch die Möglichkeit was Gutes zu tun.
Geeignet für die ganze Familie samt Hund, da alles hauptsächlich über Feldwege zu bewältigen ist. Also kein bergsteigen und kein schwimmen erforderlich und man muss auch nicht durch Zecken verseuchte hohe Wiesen oder Büsche (Ein Restrisiko was Insekten und somit auch Zecken betrifft bleibt trotzdem) .
GPS-Empfang sollte überall vorhanden sein.
Ihr müsst dabei ein paar Wegepunkte ablaufen.
Bei diesen Stationen handelt es sich um Briefe, die Euch durch eine Märchengeschichte zum Cach führen.
Es gilt Bruno`s Spuren zu verfolgen aber nicht um ihn zu jagen sondern um zu helfen.
Ob Menschen dazu in der Lage sind?? Wir werden sehen.

Zur Morgendämmerung, kann ich hier ein extremes Wildaufkommen versprechen.
Wer die Tiere dabei beobachten will, den empfehle ich einen Feldstecher und leise zu sein.
Dazu solltet Ihr Euch aber auch als Menschen zu erkennen geben und den Hund an die Leine nehmen, weil es hier ein paar hirnkranke Jäger gibt.

Folgendes braucht Ihr für die Suche:
Ein GPS-Gerät
Ein paar Reißzwecken, mit denen ihr die Briefe wieder befestigen könnt, falls die alten verloren gehen oder verbogen sind.
Was zum schreiben für evtl. Notizen.
Ausdauer für ca. 5-6 km wandern oder ein Fahrrad. (Würde zu Fuß aber bestimmt mehr Spaß machen!)
Natürlich auch Zeit ca. 2std. + Biergartenaufenthalt.
Etwas Insektenspray, da je nach Wetter an ein paar Stellen die Mücken sehr aufdringlich sein können.

Wer sich die Märchengeschichte gut merken kann, der wird mit Sicherheit keine Probleme haben die Stationen zu finden, da sie genaue Angaben enthaltenDie neuen GPS-Daten sind aber bei jeder Station enthalten. Man muss also auch dazu keine Rätsel lösen. Wer also die erste Station findet, der wird auch alle weiteren finden.
Störenfriede dürfte es nur wenig geben. Im schlimmsten Fall kommt Euch mal ein Bauer, Jogger oder Reiter über den Weg gelaufen..

Als Parkplatz empfehle ich das Industriegebiet in Reichertshofen.
Dort gibt es auch einen Getränkemarkt mit einen schönen Biergarten.
Das Industriegebiet besteht nur aus ein paar kleinen Hallen und liegt auf der anderen Straßenseite gegenüber von Reichertshofen.
Die erste Station ist auch nur wenige Meter von dort entfernt und führt zu den Feldwegen.

Ihr findet im Cach:
Charmin (Wer oder was das ist, erfahrt Ihr im Märchen.)
Für Sammler einen LKW
Multiwerkzeug
Reisewecker
Eine Einwegkamera, die aber nicht zum mitnehmen gedacht ist sonder um ein paar Bilder von Euch zu machen (Dürfen auch mehr sein). Dann bitte wieder zurück legen. Wer seine E-Mail zurück lässt, den werde ich die Bilder zu senden sobald der Film voll ist.
Die Kamera werde ich durch eine neue ersetzen, wenn sie voll ist.
Natürlich auch das übliche Zeug.
Das Logbuch darf auch hier nicht fehlen.
Für den ersten Finder ist der Charmin ein Geschenk. Für ihn muss nichts da gelassen werden.

Bin in dieser Gegend oft mit meinem Hund unterwegs und kann daher auch überprüfen, ob die Wegepunkte noch vorhanden sind und somit einen zuverlässigen Cach hinterlegen und pflegen.

Die erste Station ist unter einer Bank versteckt. Auch weitere Stationen!
Der eigentliche Cach ist ebenfalls gut zugänglich, allerdings durch zwei Steine vor Sicht geschützt.

Viel Spaß beim suchen



Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Bruno    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 01. Juni 2007 Lillif hat den Geocache gefunden

Hallo heute mal ohne Kinder, nur mit Frau und Hund den Cache gefunden, ganz liebevolle Ausarbeitung und wunderschöner Rundwanderweg.

Wir haben alle Hinweise fast gleich gefunden, aber die Dichtung im Endcache ist leider undicht geworden.

Danke für die schöne und nachdenkliche Geschichte. 

 

Out : Kugelschreiber und TB

In : Kinderarmband 

gefunden 15. April 2007 roblbobl hat den Geocache gefunden

Wieder einmal eine tolle Runde mit den Kids. Die Stages sind relativ gut beschrieben und "findbar". Bei einem haben wir etwas länger gesucht, aber Ende gut - Alles gut. Den Zusatzcache haben wir leider nicht entdecken können.

IN: 3 Nici Stifte, 1 Nici Lineal, 1 Glitterhupfball
OUT: 1 Ring, Fingerfussballspiel, Glitzerherzaufkleber, Radiergummi

 

gefunden 08. Oktober 2006 dischi hat den Geocache gefunden

Smile Seit langen wieder mal am Suchen Laughing

 Und dann so ein schöner Cache und das auch noch so nahe.

Waren zu viert ca. 2h unterwegs, der gefundene Cache (ca.15:00Uhr) war im bestem Zustand.

Out > Truck + Wecker

In < Blink-Herz-Button + 2 x Kinderringe +  Fisch-Radiergummi +  Finger-Fußballstiefel

Vielen Dank für den tollen Cache.

Gruß Dischi 

 

 

 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 29. September 2006 holgerhip hat den Geocache gefunden

Am 4.9. habe ich es mit den neuen Koordinaten noch einmal probiert. Und siehe da - alles PERFEKT Tongue out

Bei der letzten stage wurde mir es aber dann zu dunkel; deswegen habe ich abgebrochen Yell

Aber heute war es soweit, er musste daran glauben Wink

Sämtliche stages sind mit viel Liebe gemacht; die Locations sind schön und laden zur Rast ein, und noch so eine schöne Geschichte dazu - einfach nur gut Smile  Smile  Smile  Smile  Smile

Die Final Location: Innocent  Na, macht Euch selber ein Bild davon!

Vielen vielen Dank Chris für Deinen ersten Käsch; der ist Dir wirklich gelungen.

Grüße, Holger

 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 17. September 2006 eichi hat den Geocache gefunden

So, heute war es nun soweit: 'Mission Bruno' ausgezuführt!
Eigentlich stand Bruno schon lange auf unserer Liste - hat aber immer irgendwie nicht geklappt.
Anfahrt und Startkoordinaten waren kein Problem - Station 1 war gleich gefunden.
Dann, an der nächsten Station musste auch unser fünfköpfiges Cacherteam trinken!
Die dritte Station machte Appetit auf Lammbraten - nicht auf 'wild wachsenden Schnittlauch'!
Folgende Station bereitet uns auf den Final vor - aber - 'wir wussten gar nichts'!
Es folgte 'eine lange Strecke' - fast schon schlapp gemacht, kamen wir zu besagtem Ort.
Gefunden! Auch Wild - geloggt - nach Hause!
Der Biergarten am Ende war schon nötig, war richtig gut!
Ein richtig toller Cache!
Trade: Out: Multifunktionswerkzeug
In: super Lanyard
Danke DH1BEA
'73
Eichi
aka DG4RBW + Cacherteam

Bilder für diesen Logeintrag:
das Eichi-Chacherteam an den Stationendas Eichi-Chacherteam an den Stationen
wie vom Owner versprochen: Wildwie vom Owner versprochen: Wild