Wegpunkt-Suche: 
 
Karli-Canyon

von orotl     Österreich > Südösterreich > Östliche Obersteiermark

N 47° 34.245' E 015° 08.568' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.5 km
 Versteckt am: 11. August 2006
 Gelistet seit: 19. August 2006
 Letzte Änderung: 09. Juli 2011
 Listing: http://opencaching.de/OC2371
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
132 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Das Versteck liegt in einem kleinen wildromantischen Seitengraben des Grabens südlich des Hochkönigs.

Da der GPS-Empfang eher miserabel ist, gibt es eine verbale Wegbeschreibung:
N47 34.245 E15 08.568 hier kannst du knapp vor Beginn der Schotterstrasse parken.
Folge dem Wanderweg entlang des Karlschütts bis du nach ca. 1,4km bei etwa
N47 34.896 E15 09.048 zu einem bemalenen Felsen kommst.
Dort zweigst du rechter Hand in den hier beginnenden Seitengraben ab.
Folge dem Graben bis du nach ca. 340m beim Wasserfall in der Sackgasse ankommst.
Dreh dich um und blicke talwärts rechter Hand auf den Hang, unter einem Felsen (SPOILER) liegt der Cache.

Der Aufstieg in den Seitengraben ist stellenweise etwas schwierig, aber der Felsen ist trotz der Feuchtigkeit recht griffig.

Kehrst du hier wieder um, wirst du etwa 3,5km zurücklegen und 2:00h benötigen.

Weitere Routenempfehlung:
Links vom Cache gibt es einen anfangs etwas schwierigen Aufstieg (SPOILER) zu dem hier beschriebenen Jägersteig, der über das Zirbeneck, den Waschenriegel und den Fölzstein auf die wunderschöne Hochebene rund um den Karlhochkönig führt.
Anstatt aber gleich durch die Windscharte wieder abzusteigen, empfiehlt sich die Runde über den Karlhochkönig und den Mühlbachboden wieder runter in den Graben.

Weitere Caches, die du unterwegs auf dieser Route noch finden kannst:

* Über den Wolken
* Karlhochkogel
* Für besonders trittfeste und fite Wanderer ist auch der Abstecher zu Auf Messers Schneide noch durchaus machbar.

Bis auf einige kurze schwierige Passagen beim Jägersteig ist die restliche Wanderung eher gemütlich, aber du wirst etwa 8-12h unterwegs sein. Nimm genügend Wasser mit, vor der Rückkehr in den Graben gibt es keinen Nachschub!

Bitte logge deinen Fund auch auf geocaching.com, danke!

Bilder

Abzweigung bunter Stein
Abzweigung bunter Stein
Sackgasse Wasserfall
Sackgasse Wasserfall
Cachelocation und Aufstieg Jägersteig
Cachelocation und Aufstieg Jägersteig
Impressionen 1
Impressionen 1
Impressionen 2
Impressionen 2

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Karli-Canyon    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 09. Juli 2011 orotl hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle und Wartung:
Doserl war wirklich nicht mehr da!

Und damit die nixtuer zu nixmotschgerer werden: Das neue Doserl ist gewachsen und eine Lock&Lock geworden ;)

An der gleichen Stelle, nur hoffentlich ein wenig besser fixiert.

orotl

Hinweis 04. November 2007 orotl hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle: alles ok!

gefunden 13. September 2006 gebu hat den Geocache gefunden

War mal wieder Zeit den Karlgraben einen Besuch abzustatten. Schöne Wanderung durch eine eindrucksvolle Gegend!
Im Hauptgraben liegt jetzt eine Dose von mir.

Bilder für diesen Logeintrag:
Grosses BeckenGrosses Becken
Felsformation im GrabenFelsformation im Graben
Blick vom CacheBlick vom Cache
Biotop?Biotop?
Kleines BeckenKleines Becken

gefunden 10. September 2006 Sunne hat den Geocache gefunden

Ein wirklich toller Cache,

danke an orotl,

 

Sunne

gefunden 11. August 2006 styrian bastards hat den Geocache gefunden

Gleich als Beta-Tester gefunden...