Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Ringlein, Ringlein

 Beginne deine Suche bei N 51° 24.622 E 013° 00.599.

von Steppentritt     Deutschland > Sachsen > Torgau-Oschatz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 24.517' E 013° 01.736' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 16. September 2006
 Gelistet seit: 18. September 2006
 Letzte Änderung: 10. Juli 2014
 Listing: http://opencaching.de/OC2544
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
154 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Ringlein,Ringlein...                        
26cfbecc-4870-412b-9904-eb0a971b251c.jpg
Bekanntlich gibt es viele Ringe: Schlüsselringe, Ohrringe, Eheringe, Dichtungsringe, Planetenringe, magische Ringe, Augenringe, den Herrn der Ringe...
Doch das ist eine andere Geschichte.
Hört kurz hinein.
Es ist der 15. September im Jahre 2006 und Bilbo Beutlin gibt eine große Feier zu seinem 111. Geburtstag. Auch Frodo, sein Vetter, feiert seinen 33. Geburtstag. Schon seit dem Bilbo, vor etwa 60 Jahren, von seiner langen Reise zurückkam, war er in Olganitz sehr oft Gegenstand von Gerüchten und Gerede. Die Ankündigung zu so einem großen Fest verstärkte es nur und im Umlauf sind die wildesten Geschichten über Bilbo und seinen magischen Ring.
Als Bilbo auf einmal verschwindet, fühlen sich viele bestätigt...

Begib Dich auf eine kleine Reise und lass Dich in den Wald von Olganitz entführen. Laufe von Brehms- Ruhe in Richtung „ Tote Magd“ und achte auf ein Zeichen nach ca. 360 m links oder rechts Deines Weges. Dich erwarten 3 Stationen und das Finale.
Das zuverlässigste Fortbewegungsmittel sind Deine Füße oder Du benutzt zwei bereifte Ringe mit Gestell.

Der Ring ruht auf dem Wipfel eines Baumes. Ein Ring muss immer auf dem Baum verbleiben sonst geht die magische Zauberkraft verloren. Achtet darauf!

Erstausstattung: Logbuch( Stift bitte mitbringen), Ringe

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 51° 24.622'
E 013° 00.599'
1.Station
Stein oder geht gleich zur "Toten Magd" hier haben wir eine Sicherung hinterlegt(oben).
Station oder Referenzpunkt
N 51° 24.737'
E 013° 00.977'
3.Station
Das Puzzle ist weg und deshalb werden die Koords euch hier angezeigt.
Parkplatz
N 51° 24.517'
E 013° 01.736'
Hospitalhütte
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Rf ybuag fvpu qvrfra Pnpur nyf Nafpuyhffpnpur iba "Oeruzingref Svaqyvat" iba qra Fgnhpuqvrora mh
cynara.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Dahlener Heide (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ringlein, Ringlein    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 10. Juli 2014 Steppentritt hat den Geocache archiviert

Platz für neue Ideen.

Vielen Dank für die schönen LogeinträgeKüssend

Hinweis 19. Oktober 2012 Pumuckel&Kuno hat eine Bemerkung geschrieben

Es scheint leider nicht mehr viel vorhanden zu sein, nur an der toten Magd hat jemand die Position der folgenden Puzzle-Station angemalt. Dort konnte ich dann aber auch nix mehr finden. Ich hätte ja gern einges repariert, aber es gelng mir nicht entsprechende Kontakte herzustellen. Na dann beim nächsten Mal ...

  Neue Koordinaten:  N 51° 24.517' E 013° 01.736', verlegt um 1.3 km

gefunden 08. September 2009 Rotbuche hat den Geocache gefunden

Nach vielen Versuchen mit Schützenhilfe geloggt.Der "Alte Hase" half beim Suchen, der "Anfänger half bei der Pflegen des Caches. Die erste Station war nicht mehr vorhanden und den Hinweis an der Toten Magd habe die berühmten Tomaten auf den Augen abgedunkelt. Aber jetzt ist es geschafft. Danke an alle Beteiligten.

gefunden 05. September 2009 Ida Luca hat den Geocache gefunden

Meinen ersten Geocache heute gefunden!

Der 1. Hinweis war an der Toten Magd zu entdecken.

Über den Zaun klettern bei einer nächsten Station erforderlich

(junge Bäume wurden gepflanzt), nicht vom Förster erwischen lassen.

Viele Grüße  aus der Dahlener Heide.

 

 

 

gefunden 21. März 2009 Achim48 hat den Geocache gefunden

ENDLICH!!!
Nachdem wir im vergangenen Jahr zweimal an der Station 1 vergeblich gesucht hatten, heute mit dem Hinweis zur Toten Magd losmarschiert und die erforderlichen Daten notiert. Dann: welch Schreck - an den angegebenen Koordinaten fand vor kurzer Zeit eine Baumfällaktion statt und wir befürchteten schon, dass die Station weg sei. Während des Anrufes beim TJ fand E. doch noch das Versteck: es ist noch da, auch wenn der Baum fehlt.
Die Aufgaben der Stationen waren interessant gestaltet, so dass das Ziel sich nicht lange verstecken konnte. Leider war 1. die Dose für den mitgebrachten TB zu klein und 2. die Ringreserve aufgebraucht, der letzte soll ja im Versteck verbleiben
TFTC